DJ und VJ kombinieren ? Aktueller Stand der Technik

H

hijack

Veteran
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
176
Reaktionen
4
Ort
Basel
Hat schon jemand den Gedanken gespielt, oder tut es bereits, sich nicht nur auf die Akustik zu beschränken und gleichzeitig während des Auflegens auch Visuelles dazubieten.

Konkreter : Kennt jemand eine Software oder Hardware zum Einsteigen mit dem man Videos live arrangieren kann oder Computer-Animationen via Controller kontrollieren kann. Zum Beispiel via MIDI-Controller ?

Okay eigentlich hat man mit den Platten schon genug Arbeit doch oft merke ich dass das visuelle in einem Club nicht mit der Aktion des DJs mitspielt. Zu ner guten Party gehören nun mal beides.

Möcht mich nur mal informieren wie da der Stand der Technik ist.
 
S

SideShow

Member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
20
Reaktionen
1
richie hawtin hatte mal die plastikman show, auf der er versucht hat beides zu kombinieren....dazu hat er mjede menge technick "entwickelt" (controller etc) die sowohl mit audio als auch mit visuell verbunden waren...(z.b. wenn er die tiefen rausgenommen hat, ist lichtmaesig bzw visuell was passiert)
musst mal im iternet suchen, irgendwo gabs da auch ne dokubericht dazu...
 
RahZeL

RahZeL

BeatSchmied
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
443
Reaktionen
35
Ort
Hamburg
für mich kommt das nicht in Frage, ich überlege nur, DJ mit Beatbox zu verbinden ;) hab aber noch keine Ahnung, ob das so gut kommt :p
Liebe Grüße
 
M

Moonrush-Backsi

Member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
22
Reaktionen
0
Also was ich weiß,es gibt wohl nen paar Deejays, die VDJ+SC Plugin usen und im Internet damit streamen....
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Wer genug Kohle hat, um sich ein zusätzliches Hobby zu finanzieren, kann es ja tun.

wäre für mich von den kosten + zeit her viel zu aufwendig.
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Wenn wir zu zweit auf ner Party auflegen, dann nehmen wir manchmal noch den VJ-Job mit in die Hand-natürlich mit starker Konzentration auf das Auflegen.

"VJ" heißt dann, irgendwas eher sub-professionelles mit Resolume zusammenzuschustern. ;)
 
G

Gast13048

Guest
Schau Dir mal die Demo von Arkaos an, das geht schon so ein wenig in die Ableton Richtung. Sehr Tricky der erste Eindruck!
 
Dj Housemann

Dj Housemann

ist Toby San
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
204
Reaktionen
30
Ort
LKR Waiblingen / Nähe Stuttgart
Schaut nach Robotfunk Flowmotion das is auch ne coole Sache.

Highlights:

-Supports 3D
-Realtime/Midi Clock/Audio In Syncronized Sequencer
-Supports Fast mixing of Video and Pictures with textures at same time...


Also es is auf jedenfall wert, sich das Ganze anzuschauen. Nur denke ich, das ein gewisser Unterschied darin besteht, ob man zu seinem Sound clips mit auf die DVD macht ( sicherlich lustig ) oder man einen extra VJ hat, der Light und Video par excellance macht, so das es ein Gesamtkunstwerk wird. Aber ist ja auch nur meine Meinung, cool kommt es auf jeden fall.

Gruss
 
 
Oben