DJ-Weltrekordversuch @ Sky Club

Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
13.12.2002

Sky Club, Berlin

Start: 22 h



_____ [ Info ] _________________________________

Solch ein Event hat in Berlin lange auf sich warten lassen. Der Sky Club Berlin, der Partysan Berlin und der Partysan Nordost präsentieren erstmalig, direkt im Zentrum Berlins, einen Weltrekordversuch im "Dauer Plattenauflegen". Da seit dem 01.Juli 2001 Ausdauerrekorde auch länger als 24 Stunden möglich sind und nun ohne zeitliche Begrenzung um die Wette gespielt werden kann, möchte der Sky Club diesen Rekord nach Berlin holen. Und ein Rekord dieser Art passt zu Berlin wie kaum ein Zweiter. Jedoch gilt es vorher eine Kleinigkeit zu verbessern:

Roland Turner alias "DJ Turner" aus Solothurn (CH) legte vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2002 ununterbrochen 75 Stunden lang in der Spycher Bar in Bellach (CH) auf. Die Messlatte ist also ziemlich hoch angesetzt und es bedarf aller Kraft und Ausdauer der Titelanwärter auf die Krone im Dauermixen.

Quelle: Originalmeldung

_____ [ Rekordanwärter ] ________________________

DJane Trinity und DJ Dilon E aka Fish
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Wow, heftig! Mit wieviel LKW-Ladungen Platten fahren die denn da vor?
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[(partly) off topic]
Hat nicht gerade vor kurzem irgendein Niederlaender (Tiesto oder van Buuren glaube ich) gerade einen Rekord aufgestellt, in der Art, dass er +/- 13 Stunden (weiss auch nicht so genau) gespielt hat und eine grosse Anzahl Leute auf der Tanzflaeche waren und ihren Spass hatten?
[/off topic]

Naja, wer's braucht... Ich glaub' die Party wird dann eher nicht so der Brenner.
Vielleicht stellen die ja noch einen Rekord auf. Ueber 75 Stunden Dauerstehen ;)
 
kasor

kasor

Junglist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
442
Reaktionen
16
Ort
Berlin F/hain
[quote author=Daywalker link=board=7;threadid=5268;start=0#48844 date=1037719803]

Roland Turner alias "DJ Turner" aus Solothurn (CH) legte vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2002 ununterbrochen 75 Stunden lang in der Spycher Bar in Bellach (CH) auf[/quote]
*wow* also ich glaub 75 stunden wach bleiben ohne diverse helferlein, is schon nen rekord wert, oder wie hat das angestellt ? :D

ich glaub man könnte ja mal nen dauerset machen, wo dann aber mehrere DJ's beteiligt wären, weil einen so lang am stück hören, ich glaub da hätte ich auch keinen bock drauf.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Letztens ist doch irgendwo son Jupp nach über 80 Stunden Dauer-Lansession an Kreislaufversagen gestorben.
Nicht, dass das den DJs auch passiert. Obwohl es doch eigentlich einschöner Tod ist, auf den TTs zu sterben ;D
 
DJ_Sandman

DJ_Sandman

Sadistic Psychobitch
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
die guten alten drogen! dj turner kann stolz sein es geschafft zu haben!
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
75 Stunden auflegen ? Der sah warscheinlich ungefähr so aus:


:-C



Und damit meine ich VOR dem Auflegen ! Danach ging´s dann gleich in die Notaufnahme zum Magenauspumpen.
 
C

ccg

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Amok. 75 Stunden. Das muss man sich erst mal auf der Zunge zergehen lassen. Das sind über 3 Tage non stop. Boah.....

Aber wer soll denn sonst die krankenhäuser füllen?
*hehe*
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Nee also ich glaube 48 Stunden am Stück (von einem Morgen bis zum anderen) wären für mich das aller, allerhöchste. Danach würde ich den Trecker von Native-Instruments die Arbeit machen lassen. ;)
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ich hätte aber zu gern gehört, wie sich das Set nach über 70
Stunden angehört hat. Möchte wetten, das da von Mixing nicht
mehr viel zu spüren war. Warscheinlich war der Kollege schon froh, dass er Cross - und Linefader noch unterscheiden konnte.
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
[quote author=marknekk link=board=7;threadid=5268;start=0#51638 date=1039604384]
Nee also ich glaube 48 Stunden am Stück (von einem Morgen bis zum anderen)... [/quote]

öhm... das sind auch schon 2 Tage, haste schonmal getestet!?
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=Spawn link=board=7;threadid=5268;start=0#51688 date=1039616096]
öhm... das sind auch schon 2 Tage, haste schonmal getestet!?
[/quote]

*lol*

Und ich hab's mir extra verkniffen... :)

ScAsH
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Nö, aber ich stelle es mir als machbar vor. Vorher die Tage pennen bis zum abwinken und danach ordentlich Kaffee und RedBull. Sowas von widerlich da kann man nur wach bleiben. :)

PS: Ich leide sowieso desöfteren an Insomnia, da ist das null problemo. :D

PPS: Hab mich übrigens vertan! Meinte 24 Stunden. 48 wäre auch für mich etwas härter. 36 Std. wäre das allerhöchste eventuell machbare.
 
K

kaeptngucci

Member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
also ich finde das einen absolut blödsinnigen und sinnlosen rekordversuch. als ob die länge des dj-sets was mit der qualität zu tun hat!

von dem einen dj habe ich heute morgen gehört, daß er mit 1100 platten aufschlägt... vielleicht spielt er ja paar doppelt. :)
 
D

DJ DaZe Flame

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ort
Gelnhausen
krass ich wünsche euch viel glück und alles gute!! hau rein, welcher dj wird denn in berlin antreten??

DJ DaZe Flame
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Weltrekordversuch zu Ende!

75 Stunden sind eine verdammt lange Zeit: Seit Freitag legte DJ Dilon E aka Fish nonstop im Berliner Sky Club auf. Doch der Weltrekordversuch schlug fehl: Nach 72 Stunden - und nur 3 Stunden vor der magischen Grenze, die den Eintrag ins Guiness-Buch bedeutet hätte - gab Dilon auf.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Der Arme! So kurz vorm Ziel gescheitert. Da würde ich mir an seiner Stelle mächtig in dem Arsch beißen.
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Woran lag es denn das er aufgegeben hat? Und wie wurde der Rekord denn festgelegt? Auflegen kann ja unterschiedlich aufgefasst werden... vielleicht hätte er ja am Ende nur noch hin und her faden müssen?
 
M

mamers

New member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Hannover (Löb)
Hi! soweit ich weiß, hat er völlig erschöpft aufgegeben....

eine offizielle Info hierzu könnte heute im laufe des tages auf der homepage vom sky-club erscheinen..dates sollen heute auch reinkommen.

dennoch respekt an fish!
 
 
Oben