DJane aus Leipzig gesucht


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R
Rebel_Nemesis
New member
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
Aloa,

für unseren Auftritt auf der Games Convention in Leipzig (17.8. - 21.8.2005) suchen wir noch eine aufstrebende DJane welche Lust hat 3-4h am Tag an unserem Stand chillige Mucke zu servieren...
Boxen sind vorhanden, restliches Equipment muss mitgebracht werden.

Bewerbung per PM oder ICQ

Greetz Nemesis
 
Aggi
Aggi
Esel für alles
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
1.023
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
bin keine Djane, aber rein aus Interesse; wer seid ihr denn?
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
Und wieso muss es ne Frau sein?! Damit mehr Leute an den Stand kommen?

Also ich übersetz das jetzt mal so, wie ich das versteh: Ihr sucht ne Tittenmaus, die da für um sonst auflegt und auch noch ihr eigenes Equipment mitbringt, damit euer Stand auch was zu bieten hat (was er sonst evtl nicht hätte?!).

Falls ich mich irre, bitte ich das zu entschuldigen, aber so kommt es nunmal rüber
 
V
Vampy
Sinus
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
128
Reaktionen
2
Ort
Wolfsburg
@Chris Ruff

Da muss ich dir vollkommen recht geben!!! Warum gerade eine Djane???
Habt ihr da auch zufällig noch Vorstellungen wie sie (mindestens) aussehen soll oder nehmt ihr da jede???
 
R
Rebel_Nemesis
New member
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
1. wer sagt umsonst?
2. eigenes Equipment mitbringen...ich weiß nicht wo das das Problem ist?
3. was spricht gg eine Djane? nix ;-)
 
S
Sguzzel
Musikbegeisterter
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
92
Reaktionen
5
Ort
Bruchsal - Karlsruhe
Chris Ruff schrieb:
Und wieso muss es ne Frau sein?! Damit mehr Leute an den Stand kommen?

Also ich übersetz das jetzt mal so, wie ich das versteh: Ihr sucht ne Tittenmaus, die da für um sonst auflegt und auch noch ihr eigenes Equipment mitbringt, damit euer Stand auch was zu bieten hat (was er sonst evtl nicht hätte?!).

Falls ich mich irre, bitte ich das zu entschuldigen, aber so kommt es nunmal rüber

Genau das dachte ich mir auch grad.
Was spricht gegen DJ, im Sinne der Funktion und nicht des Geschlechts?
Ist nicht Games Convention ne Ansammlung von Pubertierenden Jugendlichen und Freaks, die Frauen nur aus Games und Fotos kennen? (hab jetzt absichtlich mal übertrieben)

Ne mal ehrlich: ich glaub du wirst keine Frau finden, die sich freiwillig für sowas zum Affen machen wird; es sei denn du blätterst entsprechend auf den Tisch.
Desweiteren vermisse ich ne Musikrichtungsangabe, denn ich bezweifel das ihr mit Schranz beschallt werden wollt. Genauso was verstehst du unter Boxen bzw Equipment?
Kleiner Tip am Rande: Geh in einer eurer Örtlichen Recordstores und frag dort nach; oder halt Google, Anzeige schalten, etc...
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Rebel_Nemesis schrieb:
2. eigenes Equipment mitbringen...ich weiß nicht wo das das Problem ist?
aber bekochen brauch sie euch nicht, oder ins bettchen bringen? aber strom ist gnädiger weise vor ort, ja?

ihr glaubt doch nicht ernsthaft das irgendeine, egal welche, freiwillig des eigene equipment für'n paar stunden hinschleppt, auf- und wieder abbaut - und das mehrmals, und das aber nicht für umsonst? wie sieht denn diese "umsonst" aus? wenn es finanzieller art wäre, und das nicht gerade knapp über einem euro, dann hätte man das equipment sicherlich geleased.

wirklich seriös oder durchdacht scheint mir das nicht. tzz..
 
V
Vampy
Sinus
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
128
Reaktionen
2
Ort
Wolfsburg
@Rebel Nemesis

Du hättest dein Anliegen wahrscheinlich genauer und besser texten müssen und nicht so sehr auf das weibliche Geschlecht setzen sollen, dann hättest du dir einiges an negativen postings gespart!!!
 
Aggi
Aggi
Esel für alles
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
1.023
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
Also ich finds jetzt auch nicht schlecht. Ich meine man kommt immerhin auf die Games Convention, ist ja schon ein event wenn man sich ein bisschen fürs zoggn interessiert.

Wenn ich weiblich wäre, gutes Equipment hätte und Chill Musik auflegen würde wär ich auch dabei...sogar umsonst. Aber soooo.... :D

edit: Ausserdem schaut mal auf www.krawall.de da wird das Spiel "Ankh", das von den Jungs hier ist vorgestellt und als echter Geheimtipp bezeichnet. So Amateurhaft sind die Leute also nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Equipment mitbringen wäre halt platten, plattenspieler (2 stück) mischpult, kopfhörer, nadeln, womöglich steckdosenleiste etc
das mal schnell rüber zu transportieren ist nicht immer so toll. ich z.b. hätte keine Lust den kram aus meiner "konstruktion" extra raus zu machen für nen paar Stunden.

Leiht euch doch den Kram von nem Verleih vor ort, handelt günstige Knnditionen aus (ggf mini werbung von denen auf den plattenspielern (wie playstation bei der mayday oder so) udn holt euch nen DJ der nur platten udn kopfhörer bringen muss. (von mir aus zieht ihr dann die hälfte von den Verleihkosten von der gage ab)
 
Defender
Defender
digitalized
Mitglied seit
1 Jul 2004
Beiträge
110
Reaktionen
5
Ort
Berlin
hui Leute immer schön locker bleiben :cool:

Der Typ sucht eine Djane die für ihren Job auch bezahlt wird - was spricht dagegen :rolleyes: Equipment mitbringen ist zur Not auch nicht so schlimm oder? Es sei denn man(n) hat @home alles fest installiert :p Außerdem ist die PA Anlage ja schon vor Ort...

Professioneller wäre es schon beim Verleih 2x 1210 mk2 und nen vernüftigen Mixer auszuleihen ;) Die Chancen, dass sich dann eine DJane meldet erhöhen sich dann :D
 
U
uebl
klickklack.klingklang
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
19
ja, wo ist's problem. fuer jemanden, der noch nicht oft oeffentlich aufgelegt hat ist das doch evtl eine gute gelegenheit sich auszuprobieren. genug freiheiten waeren ja wahrscheinlich vorhanden, dem publikum geht's ja nicht vornehmlich um die musik und der veranstalter moechte halt eine aktive musikalische untermalung an seinem stand.:rolleyes:

oder aergert ihr euch bloß alle, weil ihr nicht weiblich seid? ;)
ich mein, ich komm auch aus leipzig. :D
 
Missb4
Missb4
♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
mmhh ich bin zwar weiblich, könnte auch auflegen aber ich bin nicht aus leipzig. und mein ganzen kram würde ich auch nicht rumschleppen. schade aber da wird doch eine zu finden sein !
 
laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Also die Argumente für eine DJane sind sehr dürftig...
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Es gibt einfach keine Argumente für eine DJane wie es aussieht...ein Kerl könnte den Job genauso gut machen.
Wie Thomas schon meinte...es wirkt ziemlich unseriös. Muss jeder weibliche DJ selbst entscheiden, ob sie dort auflegen will oder nicht. Ich würds nicht tun...diese "auflegen um jeden Preis"-Einstellung finde ich sowieso total fürs Gesäß
 
Carpenter
Carpenter
NewComeR
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
301
Reaktionen
46
Ort
Dresden
Ich würde mir den Krempel bei einem Leipziger Pa Verleih besorgen und hinstellen lassen incl. Soundcheck. Das Ganze dann auf die Gage mit draufschlagen und fertig!
Also ich bau mein Zeug nie ab warum auch???

Grüßen
 
S
spikey
Member
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
22
Reaktionen
1
Ort
Hamburg
Also ich finde das alles gar nicht so tragisch.

1. Wenn hier jemand nen Hip Hop DJ sucht sagt auch keiner das doch ein House Dj genauso gut wäre. Wenn er also ne DJane haben möchte ....

2. Eigene Anlage ist auch in Ordnung. Mir ist das sogar manchmal ganz lieb, bevor mir da jemand sone billige Anlage hinstellt und man kann die ja auch vermieten. Vielleicht kann man die ja auch stehen lassen, der Stand wird ja wahrscheinlich eh bewacht.
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Und wenn das 1. Glas sekt in den Pitch geflossen ist geht die Heulerei los wer den verantwortlich ist ... so geschehen am eigenen Leib.

Ich würde NIEMALS(!) mein Equipment auch nur 1cm weit von meinem Pult wegbewegen, da lege ich lieber auf Riemtrieblern mit nem 49,99 Mischer von Conrad auf :)
 
..::le fLoW::..
..::le fLoW::..
ROSA
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
450
Reaktionen
35
Ort
d:\music\minimal
ich setz mir gerne ne Perrücke auf.......so blond, dann stopf ich mir nocjh ballons unternen top und dann merkt des och keener^^

naja equipment solltet ihr schon stellen..is doch nich des problem wenn ihr son stand auf die beine bekommt...

NAja und ne perrücke hab ich auch nich ..wär die mit drin??? :D
 
Rentier
Rentier
Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Okay - bin aus Leipzig und hier ein paar Dinge:

1: Es gibt hier keine anständigen DJanes, vergesst es. Ich kenne vielleicht 5 die ordentlich auflegen können. Die Einschränkung chillige Musik machts schwer, da kenn ich gleich mal gar keine mehr - geht alles in Techno, House, Black! Und bei House meine ich Kommerzhouse.

2: Es gibt keine ordentlichen Recordstores vor Ort, die irgendwelche Bookings machen können.

Da wären:
Freezone Records - booken zwar (snout, mentell) aber ist Funk, find ich nicht chillig.
Philter Music: gibt paar Leute übers Booking, ich kenn da persönlich nur Golden Toys und die legen Techno bzw Techouse und haben es auf unserer letzten Party geschafft den Floor in 10min leer zu spielen. Da der Laden eh nur Tek und House verkauft wird da nicht viel anderes zu booken sein. (Ich weiß, daß es noch n anderes Booking gibt aber der Name ist mir entfallen)
Kellermusic Records: Den Laden find ich Quatsch, da wirds nix geben...

So, daß war es an "ordentlichen" Plattenläden.

3: Es gibt hier keine ordentlichen Verleiher. Für Sound und Lichttechnik kann ich ohne Einwand MLT (MusicLightTeam) empfehlen. Haben auf einigen Partys Technik von denen gehabt und nie gabs Probleme. Aber die verleihen sonst nix.

Also wie schon Leute hier geschrieben haben:
Steckt doch mal genauer ab welchen Musikstil ihr hören wollt und was an Boxen am Start ist, daß ist nämlich echt sehr wage formuliert.
Tja was soll man noch sagen - aber für 5euros die stunde wird keiner sein Equipment schleppen...
 
U
uebl
klickklack.klingklang
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
19
Rentier schrieb:
Okay - bin aus Leipzig und hier ein paar Dinge:

1: Es gibt hier keine anständigen DJanes, vergesst es.

"them sisters"? okay, auch nicht chillig. :D
 
A
abstiel.de
New member
Mitglied seit
23 Jul 2005
Beiträge
1
Reaktionen
0
So, ich will mal auch meinen Senf dazu geben.

Wegen Ausleih zuegs in leipzig kann ich euch nen paar Sachen sagen. Wo ihr auch zeugs für wenig Geld herbekommt, wenn ihr sagt, ihr habt net so viel money und es euch net stört, wenn ihr keine ordentliche Rechnung und so habt.

Neuentdeckt und natürlich auch schon getestet,

Protech
0341/1406240

oder

TLV Leipzig.
0341/2520626

da gibs zeugs. Wie das jetzt mit DJ Turntabel und Mixer bei denen Aussieht, weiß ich nicht. Aber sonnst haben die eig alles, wegen PA und so.

Mit DJ Equipment sieht es in Leipzig echt nicht so rosig aus, wüsste ich jetzt nicht wo ihr da was herbekommen könntet.

mfg Max
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
so...da ja vieles gesagt wurde - wahres, lustiges, ernstes - aber es ja denoch in dem stile nicht weitergehen muss, beende ich den thread hier mal. kontaktdaten hat der threadersteller hier hinterlassen, andere möglich anbieter im leipziger raum hier genannt. ich denke, jede, die ernsthafte überlegungen führt, da mit zu machen, kann sich ja direkt mit dem threadersteller in verbindung setzen.

-closed-
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben