DJing: Anfänger-Tutorial auf ae-pool.de entdeckt

G

Gast15

Guest
Hallo Leute,

hab grad ein Tutorial entdeckt, das wohl ideal auf den Einsteiger passt:

http://www.ae-pool.de/dj.html

hier wird wie es aussieht alles bis ins kleinste Detail erklärt. Hoffe jetzt nur noch, dass das hier nicht schon längst bekannt ist :)

Viel Spaß damit,

Gruss,

MaxFusion
 
G

Gast277

Guest
Re: DJing: Anfänger-Tutorial auf ae-pool.de entdec

Kannte ich z.B. noch nicht!

Sieht aber nicht übel aus. rann ans lesen...
 

DJanePeri

Well-known member
Mitglied seit
1 Jan 2001
Beiträge
200
Ort
Fast im hohen Norden :)
Re: DJing: Anfänger-Tutorial auf ae-pool.de entdec

So klasse find ich das nicht, denn oft werden Fachtermini gebraucht, die kein Anfänger kennt und dann ist er aufgeschmissen. Zum Beispiel erklären sie das Überblenden beim Mixen und sagen dann "das Cutting ist schwieriger". Welcher Einsteiger soll das verstehen, der total bei null anfängt?
Ich denke da gibts vielleicht bessere Sites.

Wenn ich mal zur Ergänzung ein paar Sites empfehlen darf:;)

DJ-Lexikon
Scratches & Techniken
DJ-Starter
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Re: DJing: Anfänger-Tutorial auf ae-pool.de entdec

hm...naja, also das Scratch-tutorial ist nicht schlecht... schon recht viele Scratches für ne dt. Seite, aber keine Audio- und Video-Beispiele! Zudem bin ich z.B. nicht der meinung, dass der Crab der schwerste Scratch ist ( wie auf der seite behauptet), sondern der Flare!
audio- und Video auf www.flaredycats.com auf der seite sind die Texte aber englisch und nicht soo gut, also vieleicht in Kombination mit Peris Scratch-Seite!
Dann gibts noch auf www.jfts.de unter "Workshops" dt. Beschreibungen plus Audio und und Text
bester deutscher ist der hier:

http://www.webbeatz.de/Workshops/scratches.htm

und bester überhaupt (wenn man English kann) ist www.asisphonics.com ( "The Ever") alle Scratches, die es gibt sind aufgelistet...( ich kenne keinen, der fehlt)

Am besten Audio und Video der jeweiligen Scratches anschauen,Texte ausdrucken, vor Turnies pinnen, üben, audio nochmal anhören, üben, audio und video anhören, üben und wenn du glaubst, du kannst die Scratches sicher nochmal von vorne anfangen... :D
Frederik
 
Oben