Djx 700 Led Test!


netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
Hi,

Wie ihr schon aus meinem andern Thema lesen könnt (DJX 700 Effekt zahl d2?!?!?) habe ich ein problem mit meinem effektprozessor deshalb hab ich mal zu behringer eine e-mail geschrieben und das ist heute zurückgekommen!



Es scheint daß sich der Effektprozessor aufgehängt hat.
Sie können einen Test durchführen, indem Sie den Effektencoder beim einschalten des DJX700 gedrückt halten.
Danach macht das Gerät einen LED Test, den Sie mit drücken auf den Encoder bestätigen können.
Dies wiederholt sich, bis im Display A1 bis A4 auftaucht, diese Kombinationen können sie letztendlich nur noch anwählen aber nicht mehr weiterschalten, d.h. wenn also A1 o. A4 erscheint schalten Sie den DJX700 aus und wieder ein.

....soweit Behringer...



Frage1: Und jetzt mal eine Bitte könnten mal die DJX 700 user diesen oben beschrieben test an ihrem djx durchführen und mir dann hier berichten was er gemacht hat?

nun Frage2: Was ist genau der "Effektencoder" ist das der Blaue knopf oder der Drehpoti dem mal zum auswählen von dem Programmen benutzt?


Danke für eure Hilfe!
 
B
balthazar
turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
hallöchen!

hab das natürlich gleich mal ausprobiert. so mit dem effektencoder meinen sie denn knopf zum effektauswählen!

also bei mir war vollgendes! hab denn drehregler gedrückt und eingeschaltet. am display erschien dann ne acht die hin und her sprang! hab dann wieder auf denn drehknopf gedrückt und es erschien ein strich, der sich rundum bewegte. wiederrum weiter gedrückt kam ein " E "! hab dann nochmals weiter gedrückt und es kam dann A1 bis A4! also man könnte auswählen mit dem drehregler!

So hab dann ne platte aufgelegt " mauro picotto - achemist ep. *g* " und mal ausprobiert ob das effekte sind ( A1 - A4 ), also blauen knopf gedrückt!!!!!!

A1 - hat sich nichts getan
A2 - war ein " flanger "
A3 - glaub ich " echo od. delay "
A4 - ein heller ton

hab das ding dann ausgeschaltet und wieder ein. es funktioniert wieder alles wie gehabt!
wie schon beschrieben von Behringer, ist ein LED " Light Emmiting Diodes *g* " test!!!!!!!!!1

grüsse balthazar

ps. für rechtschreibfehler übernehme ich keine haftung!
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
ok dann hab ich den test doch richtig gemacht, aber komischer weise tat sich trotzdem nichts! habs mehrere male ausprobiert aber es passierte null! Behringer meinte noch wenn sich nix tut soll ich des ding entweder ihnen direkt schicken zum service oder zu meine händler wo ichs gekauft hab, aber bei ihnen würde es zeitsparender gehn! is was das dran? oder is es besser wenn ichs zum händler schick?
auf e-mails antworten die immer verdammt schnell!
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Einschicken?

Ich würde das Teil verticken und mir nen guten Mischer kaufen... Wenn der Stress schon so früh anfängt... oh my god...
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
naja also stress hab ich keinen mit dem ding! so dragisch find ich des jetzt net hab auch von noch keinem gehört das jemand so ein fehler gehabt hat! also denk ich mal das des ein ausnahme fehler is der nur selten auftritt bis garnet!
Und ich wette, der mixer brauch keine 1 1/2 wochen und der is wieder bei mir! wenn überhaupt! die sind nämlich ziemlich fix zumindest was die e-mails betrifft :)

neuen mixer? gern wenn ich nur mehr geld hätte, dann hätte ich mir gleich nen djm 600 gekauft! aber bis ich mir einen kauf reicht des teil alle mal und bin absolut zufrieden mit dem mixer!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ja, so zufrieden dass du den einschicken willst...
wie wärs mit nem kleinerem mixer für bissl mehr geld?
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Wenn Du es einschickst, ist es oft so, dass es zwar über den Händler länger dauert, dieser aber dann die Versandkosten übernimmt (falls Du das in nem Laden gekauft hast). Oder Du kannst es unfrei schicken..
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
ja was sollte ich denn sonst machen des ding behalten obwohl ich noch garantie hab? des wäre ja sau blöd! und ich find mit dem mixer echt zufrieden egal was irgend welche anderen gegen diesen mixer sagen...
 
B
balthazar
turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
also dann würd ich dir raten schleunigst die garantie in anspruch zu nehmen!
vielleicht bekommst ja gleich nen neuen mixer, was ich mir vorstellen könnte,...

grüsse
 
G
Gloworm
New member
Mitglied seit
4 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
jena
Also ich hätte mir gleich ein Pioneer geholt oder einen anderen Mixer mit Effekteingang ( Ecler ) und ein Effektgerät ( Pioneer EFX 500 ) dazu, schick es zum Hersteller geht schneller!!!
 

Ähnliche Themen

Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
 

Neue Themen


Oben