dns-1000 neue discs?

tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
hi,

bin mal wieder auf der suche nach etwas.
und zwar suche ich fuer meine beiden dns-1000'er neue discs.
soviel ich weiss gibt es die naemlich auch farbig.
also statt der transparenten irgendwelche farbigen unterlagen oder direkt oben eine farbige disk.
mit kompletten zubehoer was mann braucht um die alte auch abzunehmen.
weiss jemand wo mann sowas findet??

vielen dank im voraus fuer die muehe


tom beltor
 
JohnLaw

JohnLaw

Well-known member
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
93
Reaktionen
1
Gibts auch andere Scratchdiscs für den 5000er?


Gruss

John
 
Ibizadriver83

Ibizadriver83

HOUSE*ROCKER*
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
495
Reaktionen
35
Ort
Oberhausen
Suchfunktion !

DU kannst dir selber "Slipmats" drucken und drunterlegen !

brauchst dafür nur einen Inbusschlüssel !

Bitte benutz die Suchfunktion !
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
Bitte benutz die Suchfunktion !

wasn soll das jetzt bitte.
wenn ich wuesste wonach ich suche haette ichs sicher shcon getan.
also erspar mir dieses suchfunktion gelaber.
:rolleyes:
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
26 Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
Ha,

genau zu dem Thema hab ich ne Frage,

ist schon halb beantwortet, und zwar das abschrauben der Disc, funktioniert mit nem Inbus ? Muss aber wohl ein ganz kleiner sein...richtig ?

Sonst kann man da nix falsch machen oder ?

Gibts eventuell irgendwo im www Bilder zu dem Vorgang, hab kein Bock die Teile zu ruinieren ;)

THX
 
gagatier

gagatier

Joe Bataan Fan No.1
Mitglied seit
30 Dez 2002
Beiträge
425
Reaktionen
22
Ort
Cologne
steht in der Anleitung.. zumindest beim 3500
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
habe mittlerweile rausgefunden das du fuer den 1000er einen 1,27mm inbusschluessel benoetigst.
dann kannste sie abschrauben und durch deine neuen slipmats runter machen.
fuer die 1000er sind das dann so gross wie bei einer cd.


steht in der Anleitung.. zumindest beim 3500

beim 1000er nicht. leider
ist auch kein schluessel dabei.
 
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
Hi.
In meinem Testbericht gibt es einige infos zu den Discs und Slipmats.
hier (ganz unten)

Einen Thread direkt in dem es nur über "Slipmats" geht haben wir auch.
bitteschön
und dann gibt es noch Thread Nr.3

Die Stichworte bei der suche waren "slipmats" und "1000" aber das macht ja nichts. Haste hier jetz auf alle Fälle die besten Ergebnisse, die dir die Suche geben würde.

Zu deinem Ursprünglichen Post:
Um die Disc farbig zu bekommen hast du grundsätzlich 2 (vorgesehene) Möglichkeiten.
1.) Eine sebstgedruckte Slipmat unter die Transparente Disc zu legen
2.) Die Schratch-Disc duch eine (farbige) CD zu ersetzen. [edit: <- hab ich ausprobiert, siehe testbericht]
und 3.) einfach auf die Disc was aufkleben. Weiss nichtmehr wer das gemacht hat.

Viel Spass und Erfolg beim durchstöbern und wenn noch Fragen sind, immer her damit.
Gruß

Edit: War ich wohl n bissel zu langsam... naja. beim Inbus sucht man am besten nach 0,05hex (wars glaub ich). Der ist auch nicht dabei wie bei den großen Brüdern und auch recht selten. Findet man aber bei conrad & co.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
so hab mir ebend einen super riesen grossen inbuss schluesselsatz gekauft.
der 1,3 mm inbuss funktioniert super.
hab das teil abgeschrubt, die silberne flie entfernt.
und gegen eine meiner wahl getauscht.
der umfang der scheibe ist in etwa 120mm.

viel spass.
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Wenn du eine Slipmat am PC erstellen willst gibts bei Denon direkt eine Vorlage, wo du dein Bild nur mehr reinschmeissen musst und ausdrucken.
Und nein, ich weiß den Link nicht mehr versuchs mit suchen.
Wenn du echte CDs draufmachen willst dann brauchst du dazu einen Dremel oder ähnliches um das Polycarbonat zu fräsen, mit schneiden wirst du nicht weit kommen. Dann einfach die zwei Kreuzschrauben unten an dem schwarzen Mittelteil öffnen und die originale "CD" rausnehmen. Dann mit Kuli die Ausnehmungen innen an der Scheibe auf eine CD deiner Wahl abmalen und ausfräsen. Dann wieder zusammenbauen, damit es besser gleitet die silberne Folie drinlassen. nach dem 3. Versuch hab ichs einigermaßen hingebracht, daß die neue Scheibe nicht "herumeiert". Was ich noch nicht getestet habe ist wie haltbar bedruckte CDs sind, die Tinte könnte durch den Schweiß doch leiden?

LG Chris
 
G

Gast9689

Guest
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
Mensch Leutz....
macht euch s Lebe doch net selber so schwer. Schaut mal Post nr.8 in diesem Thread an und klickt euch mal durch die links. Eigentlich sollten dann fast keine Fragen mehr offen sein.

die "Vorlage" von Denon könnt ihr getrost vergessen. Nimmste dein Brennprogramm, machst n Label und druckste s aus. Die meisten Brennprogramme unterstützen das. einfach die Grafik über die komplette CD ziehen - ausdrucken - fertig.

Ansonsten, weil ich eh noch net penne kann: HIER ;) (dn-s1000 slipmatbuilder [ms-word])

Wie das funzt mit der CD kannste in meinem Testbericht auch nachschauen - sogar mit Bilder.
Bei mir hats schon beim ersten Versuch geklappt. :p Beim Anzeichnen der Aussparungen muss man peinlichst genau arbeiten. Wenn man dan noch genauso sorgfältig aussägt/-fräst eiert da auch nichts. Die Methode mit dem Dremel ist sofern vorhanden natürlich meiner Methode mit Bohrer & Teppichmesser vorzuziehen. (und viel weniger gefährlich für die eigenen Finger!)
:rolleyes: :cool:
grüße Lukas
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
tom beltor schrieb:
[...]
also statt der transparenten [...] direkt oben eine farbige disk.
mit kompletten zubehoer was mann braucht um die alte auch abzunehmen.
weiss jemand wo mann sowas findet??

[...]

Nachdem sich niemand findet, der diese Frage beantworten kann: Nein, ich habe noch nirgends Ersatzdisks gesehn, weder farbige noch transparente. Bisher wurde in allen Threads nur über draufkleben oder drunterlegen gepostet, manchmal auch über "Umbau" von CDs oder Rohlingen. Fertige Disks hatte bisher noch niemand erwähnt soweit ich weiß (aber ich lasse mich eines besseren belehren und würd mich auch bunte kaufen)
Einen Werkzeugsatz speziell dafür hab ich auch noch nirgends gefunden, aber es braucht einem Imbus 1,25mm und einen normalen Kreuzschraubendreher um die Disk runterzubekommen. Wie man eine CD reinbekommt steht aber schon irgendwo, da hilft suchen.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
hat sich ja erledigt.
es gibt sowas nicht, mann tut es drunter machen. :)
und wie hab ich auch beschrieben.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
30
Aufrufe
3K
aXeL_B
A
 
Oben