Drauf und aufgelegt


B
Bonestorm
Member
Mitglied seit
17 Jan 2004
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi Leute,gestern hab ich im Club meiner City aufgelegt nach mir sollte eine grosse Persönlichkeit der Houseszene auflegen was er auch tat leider nur nee viertel Stunde weil er so zu war das er die Regler ned mehr sah war voll sch....e .Die Leute haben voll abgekackt und wir waren die Sündenböcke.Ist sowas einen von euch auch schon passiert?Mir bis gestern eigentlich noch ned.
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
ich erinnere nur an pvd auf der mayday 2001...


wie "berühmt" war der denn?

gib mal 'nen kleinen tipp...;)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Und dass dem Sven die letzte Line noch aus der Nase rieselt ist ja auch bekannt...

Achja, hatte sich der Max nicht zusammen mit dem Paule so weggeballert, dass er bei seinem dritten Auftritt (WestBam, MoM, XandY) nicht mehr geradeaus kucken konnte?
 
B
Bonestorm
Member
Mitglied seit
17 Jan 2004
Beiträge
9
Reaktionen
0
hat früher in der HR3 Clubnight aufgelegt mehr sag ich ned
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
also,bei x&y war's um den max geschehen...

aber er hat's bei paule's gig noch hinbekommen,einigermassen die platten anzugleichen,da herr van dyk schon völlig outta space war!

oh,man,dass war ein trauerspiel...
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Original geschrieben von Bonestorm
hat früher in der HR3 Clubnight aufgelegt mehr sag ich ned


früher oder immernoch?

sein name ist aber nicht zufällig sehr gesund und gut für die augen,oder?!?
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
Jaja, Paule und die Mayday 2001. Hab das Set hier. Einfach köstlich...

So hab ich ungefähr nach 2 Monaten gemixt. *lol*
 
S
Steven Grooze
Lost in Trance
Mitglied seit
20 Jan 2004
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ort
Bayern
Erinnert mich irgendwie an meine Stammdisse.

Da war vor ein paar Wochen auch ein deutschlandweit bekannter DJ da, der auch schon paar eigene Produktionen gemacht hat. Als dann nach ner Stunde der Resident wieder Black auflegte (Großraumdisse halt :rolleyes: ) hat sich der Typ so die Kante gegeben, dass gleichmal vorsorglich der Krankenwagen gekommen ist. *lol* An Auflegen war natürlich nicht mehr zu denken, musste halt den restlichen abend der Resident ran. ;)
 
M
marocain
Member
Mitglied seit
25 Jan 2004
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Schweiz
letzten sommer auf ibiza hab ich phatts & small voll drauf erlebt als sie im divino aufgelegt haben.
geez ... dem einen (kann die beiden nicht unterscheiden) ist sogar der kopfhörer auf die gerade laufende platte gefallen ... wouhahahah

ist schon sehr peinlich, jo. aber ab nem gewissen bekanntheitsgrad kann man sich das scheinbar erlauben. tjo.
 
djsunset
djsunset
Well-known member
Mitglied seit
20 Jan 2004
Beiträge
212
Reaktionen
8
Ort
mv
jo, bei uns in rostock auffer haben im club mal 4 dj´s nacheinander ne line gezogen und danach immer abwechselnd n track gespielt, also ich könnt das nich...
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.171
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Ich find auch das man in erster Linie seinen Job erfüllen sollte. Sprich den Leuten nen geilen Abend bescheren.
Druffe DJ's sollten glatt vom Türsteher rausgeschmissen werden :D
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
habt ihr zufällig mal den tom novy erlebt ...

ich hab mal jägi mit ihm getrunken..

er hat dann aber immer noch halbwegs korrekt gespielt.. ich hab ge****t ;-)
 
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
457
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Original geschrieben von danji
@Ilovetechno ;

genau so und nicht anders sollte mal verfahren werden!


*lol* den Türsteher will ich sehen der den Väth aus´m Amnesia schmeißt - "...du bleibscht drausen, klah!" *gröhl*

Spaß beiseite... Mir egal wie die sich zuballern, solang die merken wo ihr eigentlicher Grenzpunkt liegt und nicht den Act sowie den bezahlten Abend versauen (sowohl aus Sicht der Crowd und natürlich als DJ)


Gruß
Marc
 
Knobivonobi
Knobivonobi
Anti-Alkoholgegner
Mitglied seit
4 Mrz 2003
Beiträge
100
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Original geschrieben von Marc G.
*lol* den Türsteher will ich sehen der den Väth aus´m Amnesia schmeißt - "...du bleibscht drausen, klah!" *gröhl*


Vorsicht, Vorsicht, dass ist alles schon passiert !!!
Letztes Jahr hat der Väthsche Sven von einem Türsteher richtig einen auf die Rübe bekommen. Der Gorilla wollte ihn nicht reinlassen (Ich glaube er sollte dort auflegen) und der Sven hat dem Kerl erstmal die Meinung gegeigt. Letztendlich verlor der Security-Fazgen die Fassung und der Sven fand sich mit einer gebrochenen Nase im Krankenhaus wieder. Das spielte sich übrigens alles vor dem Space in Ibiza ab.

Nur so nebenbei.....
Tschööö
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Warum wollte der den net reinlassen? Hat der den net erkannt? Hatte der keinen Bock auf den? Oder was war los?
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben