Drive In "Sex-Garagen" für die WM 2006

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Ich dachte, ich hab mich verlesen :D


Im Zuge der im nächsten Jahr in Deutschland stattfindenden Fußball-WM 2006 überlegen die Verantwortlichen der Stadt Dortmund die Zahl der so genannten "Verrichtungsboxen" zu erhöhen, berichtet der Berliner Kurier.


Denn die Stadtherren befürchten, dass durch die FIFA-Fußball-WM http://2002.fifaworldcup.yahoo.com auch das lokale Sex-Business boomen wird. Experten schätzen, dass rund 40.000 Prostituierte nach Deutschland einreisen werden, um ihre Dienste anzubieten.


"Der World Cup setzt uns unter Zeitdruck, denn wir wollen nicht, dass die Prostitution ausartet und möglicherweise Anrainer gestört werden", erklärt ein Sprecher der Stadt.

Dortmund ist einer von zwölf Gastgebern des World Cups und bietet schon jetzt sichere "Sex-Garagen" an, um die illegale Prostitution zu unterbinden und den Prostituierten und deren Kunden einen diskreten Platz für die Ausübung ihrer Geschäfte zu bieten. In Dortmund gibt es derzeit einen offiziellen Rotlichtbezirk am Stadtrand, doch die Stadtverantwortlichen fürchten, dass die Parkplätze für den Ansturm nicht ausreichen werden und sich das Geschehen in das Stadtinnere verlagern wird. Darum sollen zusätzliche Sex-Garagen errichtet werden.

Viele deutsche Männer haben sich bereits an die Hütten gewohnt, denn dort wird ihre Anonymität gewahrt und es gibt Kondomautomaten und Snackmaschinen. Auch in Köln, einer weiteren World-Cup-Stadt, wird das Verrichtungsboxen-Projekt durchgeführt. "Es wird jedoch unter den vielen Touristen sicher auch jene geben, die sich mit ihrer Eroberung in die Büsche und Wälder schlagen oder unter eine Brücke zurückziehen werden", erklärte ein Sprecher der Stadt.


Quelle: pte
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ja, das stimmt. das hab ich gestern auch gehört und soll auch so sein.

da bekommt "park & ride" ne völlig neue bedeutung :D
 
G

Gast1436

Guest
*lol* aber besser als wenn sies auf der strasse treiben ;)

da könnte man aber das Zitat falsch verstehen " Die Stadt STECKT da Geld REIN" he eh
 
 
Oben