drumcomputer/groovebox zum testen

G

gabriel89m3

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Tag zusammen....
habe mich über verschiedene geräte (jomox09/korg electribe) kundig gemacht..die mal dem liveeinsatz dienen sollen..da ich mich aber nicht entscheiden kann und auch nicht einfach möchte,würde ich gern die geräte antesten..kann mir jemand auskunft geben,ob und wenn ja,wo?
wäre dankbar über links...
grüße
 
H

hamburg_19

Member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
14
Reaktionen
1
bei vielen der groszen musikgeschaeften kann man diese geraete testen.
Kommt drauf an wo du wohnst.
 
G

gabriel89m3

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
ja,daß hab ich mir auch schon überlegt,wusste aber net genau,ob die das machen..wohne in brandenburg.(finsterwalde)
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
ja,daß hab ich mir auch schon überlegt,wusste aber net genau,ob die das machen..wohne in brandenburg.(finsterwalde)
Dann empfehle ich dir RB43 oder RE2 (www.bvg.de), Berlin Alexanderplatz aussteigen und dann schräg rüber zu www.schneidersbuero.de. Dort kannst du auf jeden Fall Jomox-Geräte u.a. antesten und dir auch im sehr guten Fachgespräch weitere Empfehlungen für Live-Equipment geben lassen.

Weitere Geräte (evtl. auch Electribes) findest du bei Justmusic, z.B. in der Kulturbrauerei (Knaackstraße) - müßte U2 sein (www.bvg.de und http://www.google.de/search?hl=de&q=stadtplan&btnG=Suche&meta=).

Und: Klar machen die das. Wenn nicht = schlechtes Geschäft, da nicht kaufen!

...hatte gerade Lust etwas ausführlicher zu antworten. :)

mfG Bruce
 
Dj-Svenson

Dj-Svenson

Lernfähiger Anfänger
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ort
Oberkirch
ich hoffe jemand von euch mit Groovebox erfahrung kann mir helfen.
kann ich mit diesem Gerät: http://cgi.ebay.de/YAMAHA-AN-200-Gr...ryZ46986QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem Eingene Elektro beats und Melodien erstellen.
Ich habe angst das ich mir das falsche gerät zulege. Ich möchte nicht am ende mit nem Drum Computer + Effektgerät dastehen sondern eigene Elektro Songs ( melodien beats whatever) erstellen.

Bitte hilfe^^

edit: habe erst im nachhinein gesehen das dies nicht der richtige tread dafür ist, ich hoffe trotzdem das mir jemand helfen kann
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gabriel89m3

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
gibt es auch internet shops wó man sich diese ausleihen kann?
 
G

gabriel89m3

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
ich wollte die dinger in ruhe zuhause ausprobieren und nich 120 km wegen einem gespräch zu fahren.......
 
SheaVea

SheaVea

I'm Mc Lovin!
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
469
Reaktionen
5
Ort
Frankfurt / Main
lol dir wird denke ich keiner son ding zuschicken das du es mal in ruhe testen...
ausserdem wirst du im fachgeschäft gut beraten was du für deine bedürfnisse überhaupt brauchst. Also ab ins Auto und ins nächste Geschäft düsen :D
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
tja das ist die allgemeine faulheit die die jungen künstler umgibt. umwelt prägt einen...so langsam kommen wir halt in die generation "download und free besorgung von allem egal ob legal oder illegal" irgendwann will man halt nichtmal mehr die wohnung verlassen um sich seinem hobby zu widmen. :rolleyes:
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
Mit solch einer Einstellung kommt man nicht weit im Leben.
Ich fahre sogar manchmal 300 KM nach Berlin um bei Schneiders Büro Geräte zu testen, und natürlich wegen der netten Gespräche mit den Verkäufern.

@ the Berliners
Kennt eigentlich jemand von euch ne günstige Übernachtungsmöglichkeit in Berlin ? Hatte da mal ne Pension in Pankow für 20 Euro die Nacht. Leider find ich die Telefonnummer nicht mehr.

MfG
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
also in ein hostel würd ich nichmehr gehen :D
 
uglyfunker

uglyfunker

Member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Grenzach-Wyhlen
www.musik-schmidt.de dort kannst du bestellen und innerhalb von 33 tagen zurück schicken, falls dir das gerät nicht gefällt. glaube jedoch nicht, dass das mehrmals funktioniert.
 
xtront

xtront

Liveperformer
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
744
Reaktionen
22
Ort
Windeck
Ich frage mich echt, wie ich das damals gemacht habe...

es war 1996 als ich mich erstmalig fürs Produzieren interessierte. Es gab monatlich die KEYS und KEYBOARDS, Internet wie wir es heute kennen gab es damals so nicht.
Nach der Schule/Berufsschule einfach mal nach Köln zum Music Store gefahren und stundenlang Hardware getestet. Ich hatte kaum Ahnung; ALLES erklären wollte man mir nicht, aber ich lernte sehr schnell.

Also anrufen für alles oder mal selber zum nächsten Händler auf gut Glück hinfahren. Zähle ich mit dieser Erfahrung schon zum Dinosaurier? :cool:
 
 
Oben