Ecler Nuo 5 Bedienung

Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Hallo,

ich habe ca. seit einer Woche einen Ecler Nuo 5. Habe mir dieses tolle Handbuch von Ecler durchgelesen um das Thema "monitoring" bei diesem Gerät zu begreifen...

Habe T1 an Kanal 1 und T2 an Kanal 4 gestöpzelt und gleich mal versucht los zulegen. Ok..die Platten auf T1 und T2 laufen und nun möchte ich per Kopfhörer die Platten angleichen. Ich habe es nun so gemacht das ich beide PFL Knöpfe betätigt habe und den PFL Regler auf PFL gestellt habe. Nun das eigentliche Problem: Einer der Platten ist sehr laut und die Platte die ich reinspielen möchte ist um einiges leiser, so leise das ich immer den Gain Regler lauter stellen muss. Ausserdem ist die PFL db Anzeige immer im roten Bereich..ist das Normal? Ist es auch Normal das ich bei Master2 die Ausgangslautstärke änder und nicht bei Master1. Der Master1 löst bei meinem Gerät irgentwie nix aus oder ist es für externe Geräte?

Ich bin leicht verzweifelt...ich hoffe hier ist einer der sich mit dem Gerät schon etwas länger beschäftigt und mir bissel was über die Bedienung erzählen kann. Die Suchefunktion habe ich natürlich vorher genutzt und kam nur teilweise auf Antworten.
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Habe T1 an Kanal 1 und T2 an Kanal 4 gestöpzelt und gleich mal versucht los zulegen. Ok..die Platten auf T1 und T2 laufen und nun möchte ich per Kopfhörer die Platten angleichen. Ich habe es nun so gemacht das ich beide PFL Knöpfe betätigt habe und den PFL Regler auf PFL gestellt habe. Nun das eigentliche Problem: Einer der Platten ist sehr laut und die Platte die ich reinspielen möchte ist um einiges leiser, so leise das ich immer den Gain Regler lauter stellen muss. Ausserdem ist die PFL db Anzeige immer im roten Bereich..ist das Normal? Ist es auch Normal das ich bei Master2 die Ausgangslautstärke änder und nicht bei Master1. Der Master1 löst bei meinem Gerät irgentwie nix aus oder ist es für externe Geräte?
Wenn die PFL-Anzeige immer im roten Bereich ist, dann haste den Gain zu laut aufgedreht. Wie wäre es mal, wenn du die laute Platte leise drehst anstatt die andere lauter zu machen?
Zum Master-Ausgang: Master 1 ist meines Wissens nach für den Ausgang über XLR. Master 2 für den Cinch-Ausgang.
Zumindest meine ich mich, daran erinnern zu können. Ist schon ne Zeit her, das ich an dem Teil stand.
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Danke für deine schnelle Antwort.

Ok Danke dann hat sich das mit dem Masterregler erledigt. Der Gain Regler ist genau auf 12 Uhr eingestellt.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
der gain ist um die platten in der lautstärke an zu gleichen. der muss net auf 12 Uhr stehen, sondern so, dass die platte 0 DB hat
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
jep. Okey danke für deinen Beitrag. Vom djm 300 auf den Ecler ist schon nen kleiner Unterschied, daher meine unsicheren Fragen. ;)
 
zOmtec

zOmtec

... bi-fi, bi-fi!
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
239
Reaktionen
16
Eigentlich hat der Gain-Poti an jedem Mischer die gleiche Funktion ;)
Achja und du betätigst auch nur den PFL-Button des Kanals, den du auch vorhören möchtest...
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Ja die Funktion ist die Selber. Ich möchte aber alles im Kopfhörer angleichen also muss ich doch beide PFL betätigen, damit ich beide Platten auf meinen Kopfhörer habe oder gibt es da eine andere Möglichkeit? :(
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ja die Funktion ist die Selber. Ich möchte aber alles im Kopfhörer angleichen also muss ich doch beide PFL betätigen, damit ich beide Platten auf meinen Kopfhörer habe oder gibt es da eine andere Möglichkeit? :(
Nö, das machst du schon richtig... Beide Kanäle aufm Heady, angleichen... und gut is ;)

Musst halt nur darauf achten, das du die PFL-Anzeige genau auf 0dB steuerst (über den Gain des jeweiligen Kanals). Ansonsten haste a) nen total verzerrtes Signal und b) kann es durchaus passieren, das dein Pult abraucht.

Besser ist es immer, den Gain etwas niedriger zu halten und dafür den Master oder auch den Reciever aufzudrehen.

Ich habs bei mir z.b. auch so, das ich die beiden Kanäle jeweils auf -4dB hab und den Master auf -7dB. Dafür dreh ich dann eben die Anlage lauter.

Fürn Heimbetrieb musste da nicht das letzte rauskratzen aus so nem Pult ;)
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Super, danke das hat mir geholfen. Mit dem DJM war es nie im roten Bereich..finde ich bissel merkwürdig.
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Mit dem DJM war es nie im roten Bereich..finde ich bissel merkwürdig.
Mag sein, das der Nuo 5 etwas mehr Power intern hat. Sprich also, das das eingehende Signal intern schon mehr verstärkt wird als beim DJM... Ist aber auch nur eine Vermutung ;)
 
LuiS

LuiS

Hundehasser
Mitglied seit
Apr 2004
Beiträge
108
Reaktionen
12
Ort
DICKES B
Ich denke wenn du nur bei einem Kanal die "PFL" Funktion betätigst, fährst
du besser. Weil dir sonst immer die Summe von Kanal 1+2 auf PFL-Meter
angezeigt wird. Nutze doch lieber den Poti "Monitor", ist genauer.

MfG
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ich denke wenn du nur bei einem Kanal die "PFL" Funktion betätigst, fährst
du besser. Weil dir sonst immer die Summe von Kanal 1+2 auf PFL-Meter
angezeigt wird. Nutze doch lieber den Poti "Monitor", ist genauer.

MfG
Ah! Ok, das hatte ich anders in Erinnerung :) Ich dachte, der zeigt jeden PFL-Kanal einzlen an...

@Headrush

Mach es mal so, wie LuiS es sagte :) Dann dürfte sich auch das Problem mit dem roten Bereich erledigt haben ;)
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
"hehe" ich bin aber auch bescheuert! Da ich ja die PFL überlastet abgespielt habe, wurde das Klangbild natürlich verzert und ich konnte dadurch die zweite Platte nicht mehr hören. Natürlich mache ich das PFL nur auf einem Kanal...nun höre ich die zweite Platte...es lag einfach an den Gainregler...nu bin ich eingefummelt.

Aber Danke, dass ihr auch vor solchen blöden Threads einem Hilfe anbietet. ;)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
"hehe" ich bin aber auch bescheuert! Da ich ja die PFL überlastet abgespielt habe, wurde das Klangbild natürlich verzert und ich konnte dadurch die zweite Platte nicht mehr hören. Natürlich mache ich das PFL nur auf einem Kanal...nun höre ich die zweite Platte...es lag einfach an den Gainregler...nu bin ich eingefummelt.

Aber Danke, dass ihr auch vor solchen blöden Threads einem Hilfe anbietet. ;)
Also wird es so sein, das der Nuo 5 mehr Power hat ;)

Hilfe kommt immer - wenn man vernünftig fragt ;)
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
ähmmm...

einigen scheint ein signifikanter unterschied von nuo und djm entgangen zu sein.

der djm kann kein cue mix, der nuo hingegen schon.

headrush: du hast kanal 1 laut und willst 2 demnächst reinmixen, also steht das cuen an. also drückst du von 2 den PFL und regelst mit dem cue mix regler im kopfhörer das mischverhältnis vom cue kanal zum master (wohlgemerkt ist der sound nur im kopfhörer so zu hören, draußen das master bleibt unverändert für deine zuhörer). sämtliche gain spielereien werden nur mit dem noch nicht hörbaren kanal gemacht, sonst änderst du ja die clublautstärke, was peinlichst vermieden werden sollte
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
und da soll mal einer sagen wir würden doofe fragen nicht beantworten ;-)
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Okey...meine Probs wurden gelöst. Ich hoffe aus diesem Thread wird noch ein vernünftiges Handbuch für den Ecler Nuo 5, weil vom Orginalhandbuch bin ich echt enttäuscht. ;)

Man könnte ja mal auf die Bedienung der Effekte eingehen.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
also obwohl ich den nuo 5 nicht habe, finde ich das handbuch eigentlich gar nicht so übel. denke man kommt auch mit dem nuo ohne handbuch klar (wenn man verstanden hat, wie ein clubmixer generell funktioniert).

wo hast du denn probleme mit den effekten?
 
S

Sash86

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
294
Reaktionen
6
Ort
Köln
Hi,
also sorry hatte auch schon nen NUO5 und zum einen ist das Handbuch im Gegensatz zu anderen Herstellern echt vorbildlich und zum anderen sind die Effekte doch erklährt.Die Kopfhöhrer sektion ist doch nach 3 minuten auch verstanden.Ich finde das der NUO5 einer der best und einfachst zu handhabenden Mixer überhaupt ist.


Sash
 
Headrush

Headrush

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
233
Reaktionen
9
Ort
Lübeck
Ich komme sehr gut mit der Effekteinheit zurecht. Ich meine nur um das Thema "Ecler Bedienung" hier ein bissel mehr auszudehnen.

Zum Beispiel Tips und Tricks bei Effektgeschichten...usw.
 
 
Oben