Ecler Nuo2 + Effektgerät

G

Gast13535

Guest
Hi Leute, bin stolzerBesitzer eines Nuo2 und 2 1210ern,
wollte mir jetzt für das Nuo2 ein effektgerät zulegen,
hab da aber schon gehört, dass die Effekteinschleifung da nicht so gut sein soll..
Also 1.)Würdet ihr überhaupt ein Effektgerät empfehlen
2.) Welches? (Brauch da nicht allzu viel Krimskrams wie beim neuen Korg)
THX Basti
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
kaum 19 Beiträge und dann gleich so eine Frage..... Glaubst du die Frage wurde hier nicht schon X-mal beantwortet.

Benutz die Suche was es für Effektgeräte gibt, jeder hat da andere Bedürfnisse. Spaß wirst damit am Nuo eh nicht haben, da der Effektweg Müll ist
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
1.)Würdet ihr überhaupt ein Effektgerät empfehlen
Ich würde eins empfehlen, allerdinsg nicht mit dem Nuo-2 zusammen. Die Effektschleife ist nicht wirklich zu gebrauchen, egal welches Effektgerät man dran hängt.
 
dadampa

dadampa

House dir rein!!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
713
Reaktionen
18
Ort
nähe Chiemsee
bitte nicht als blöde Antwort verstehen aber wie wärs mit nuo2 verkaufen und 1601 kaufen oder auf numard dxm09 umsteigen wenns darum geht Effekte zu haben. Wobei der DXM als günstige Alternative zum Einstieg ins Effekt DJing zu sehen ist. (kost ja nur noch 300)
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Schau mal in den Testbericht vom Nuo 2, hab da eine ausführliche Erklärung/Anleitung zur Effektschleife geschrieben..

Edit//

Vor einem Monat habe ich angefangen die Effektschleife unter Ableton aktiv zu nutzen.
Vielleicht haben es einige schon mitbekommen, die Effektschleife des Nuo 2 ist leider nicht der Bringer.
Die Effektquelle lässt sich problemlos anschliessen und auch die Grundfunktion des Send/Return sowie Pre und Post funktioniert einwandfrei.
Es gibt Mängel in der Signaleinschleifung.
Im Prinzip wird beim Nuo 2 nicht anderes gemacht als das vom Effekt verarbeitete Signal in das original Signal hinneingemischt.
Das führt 1. zu krassen Pegelsprüngen und 2. unbefriedigende Ergebnisse, da Effekt und Original gleichzeitig zu hören sind.
Abhilfe schafft man sich, wenn als 1. auf Pre setzt und dann beim aufgedrehten Send Regler den Linefader runterzieht bzw. schliesst.
Oder die Effektschleife nicht in den Nuo Return sendet sonder an den den 3. Pseudokanal.
Wobei diese Methode meiner Meinung nach die besten Ergebnisse erzielt.

Ich habe auch schon Gespräche mit den Ecler Service geführt und die Leute konnten nichts besseres Vorschlagen und haben inoffiziel zugegeben, dass der
Nuo 2 nicht als Effektmixer gedacht ist. Wer gute Ergebnisse erzielen möchte, sollte sich einen höherwertigen Nuo kaufen..
 
hoozn

hoozn

driving a f**kin BICYCLE!
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
2.552
Reaktionen
33
Ort
wien
no. chris ruff fahrt da mal gleich drüber. sicher, da hat jemand die suchfunktion vergessen, aber bist du tatsächlich der meinung neue threads dürfe man erst erstellen, wenn man genügend posts hat???


jedenfalls, basti. zurück zu deiner frage:

schau dir die ganzen threads an die auf die nuos + effektor eingehen.

der nuo hat in der tat eine etwas sonderbare effektschleife. in kombination mit einem nuo2 würde ich dir davon abraten. ich persönlich habe einen nuo3 und das kaoss-pad anstatt am effekt-return anschluss am dritten (bei mir davor: freien) kanal angeschlossen. dadurch kann ich das level der effekte erstens über das pfl-meter kontrollieren und übersteuerung vermeiden, andererseits hab ich auch die möglichkeit (über die jedem crossfader-zuweisung für jeden kanal) via crossfader die intensität des effektsignals stufenlos zu regeln.

im falle eines nuo2 ist das leider nicht möglich. daher entweder auf die effekte pfeifen, oder einen neuen mixer besorgen.

in punkto effektgerät ist das kaoss pad 3 wohl (trotz einiger mankos) das maß der dinge (pioneer könnte bald mal wieder nachziehen), allerdings könntest du auch über einen mixer mit integrierter effektbank nachdenken, da es da erfahrungsgemäß zu weniger komplikationen kommen kann. wobei a&h, pioneer und ecler vermutlich am ehesten zu empfehlen sind.

für weitere informationen zu besagten teilen benutz aber trotzdem das nächste mal die suchfunktion ;)
 
 
Oben