Effektgerät anschliessen

G

Gast15374

Guest
Hy allerseits
Gestern kam mir di glorreiche *g* Idee, mein Effektgerät das ich für eine e-gitarre gekauft habe, an ein TT anzuschliessen. ich habe es probiert anzuschliessen, über einen "von-chinch-zu-klinke adapter". ich habe es zwischen Turntable und Mixer eingespeisst und der Soubd kam sogar, aber wenn ich den Effekt aktivieren wollte, ging dies nicht (das LED dass bei aktivem Effekt leuchten sollte, leuchtete auch nicht!)! Danach habe ich einem NORMALEN kopfhörer Stecker (mit klein>gross Adapter) eingesteck, und es leuchtete. D.h. dass das Effektgerät noch in Ordnung ist.

Kann mir jemand sagen, wie ich das Teil anschliessen muss, wenn dies überhaupt möglich ist, da dass effektgerät ja klinke ein- und Ausang hat.

Danke für die Hilfe, mfg der Bär
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
So wird das auch nicht funktionieren, das Effektgerät erwartet ja nun mal nen Gitarrensignal am Eingang, das sind ganz andere Pegel als phono bzw. line, das selbe Spiel dann nochmal am Übergang zum Mischer, dieser möchte ja nun auch wieder den richtigen Pegel ;) :D
 
G

Gast15374

Guest
achsooooo:D gibts ne möglichkeit das Effektgerät trotzdem anzuschliessen? vieleicht nach dem Mixer? Bei dem Equalizer? Aber das komische ist, dass der Sound trotzdem durch das Effektgerät ging....
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Du bräuchtest auf jeden Fall z.B ne DI-Box um die Pegelunterschiede auszugleichen und klar kam da Sound, nen TT kannst theoretisch auch an nen line Eingang anschließen aber das klingt halt shice :eek: :p ;)
 
G

Gast15374

Guest
dann kann ichs vergessen:D zu schade. geht das nich zum beispiel vom Equalizer und dem Verstärker?
 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
dann kann ichs vergessen:D zu schade. geht das nich zum beispiel vom Equalizer und dem Verstärker?
Ja was hast du denn für ein Effektgerät?
Da gibt es ja viele, vom Verzerr-Bodentreter hin bis zum 19" Modul Multieffekt.

Bitte Modell und Hersteller angeben
 
G

Gast15374

Guest
Es ist ein einfacher Bodentreter:D die Marke ist BOSS, der Effekt heisst Chorus CE-2. Es wird über ein 9V Netzteil gespiesen.

 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
Meine Meinung: Vergiss es. Solche Gerät sind auf die Impendanzen eines Instrumentes z.B. einer Gitarre oder eine Basses ausgelegt. Das könnte man zwar noch hinbekommen, aber selbst dann hast du ja nur einen Mono Eingang und einen Monoausgang bringt dir also nicht viel bei deinem Stereosignal.

Das du noch etwas hörst, solange der Effekt ausgeschaltet ist, liegt an dem Bypass, der das Signal 1:1 durchschleift.

Lohnt den Aufwand nicht.

Wobei die Boss Pedale für ihren Anwendungsbereich durchaus gut sind.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ich wussteeinfach irgendwie das es sich um nen Bodentreter handelt, deswegen hatte ich gar nicht erst gefragt :p
 
G

Gast15374

Guest
danke für eure hilfe jungs. tja, wander das gerät halt leider zurück in den schrank.

mfg
 
luke-gt

luke-gt

DVJ
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
98
Reaktionen
4
Ort
nahe Bielefeld
versuch die günstig ein Effektgerät zu ersteigern (Ebay und co) oder schau im Forum. Wenn du was professionelles haben wollst, ich hätte noch ein EFX falls es in deinem Rahmen ist.
 
G

Gast15374

Guest
danke, aber ich habe kein interesse eins zu kaufen. hab nur gedacht, dass es lustig wäre meins anzuschliessen:D aber wenn du dein EFX für 50E verscherbelst dann nehm ichs:p
mfg
 
 
Oben