Eigenes DJ-Setup (Techno-Bereich)

N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.523
Reaktionen
286
Das Concorde System wurde für S-Tonarme mit einem Überhang von 15mm resultierend 52mm Länge designt und ausgelegt.
Bei anderen Tonarmformen stimmt diese Länge in der Regel nicht, so dass eine Justierung nötig werden würde (es gibt Schablonen und div. Hilfsmittel dafür).
Das geht logischerweise mit dem fixen System nicht, sondern nur mit dem Unterdecksystem an der Headshell.

Eine Erklärung wäre vielleicht, dass mein DJ-Trainer viel Reggae u. ä. aufgelegt hat und das waren viele kleine Platten.
Schätze darum hat er da Wert drauf gelegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
metroplex2005

metroplex2005

alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
488
Reaktionen
65
Ort
hinter dir
Ich weiß, aber im anderen Thread hab ich dir da ja meine Ausführungen dazu geschrieben.
Da werde ich für den interessierten Leser auch zwei Links einfügen
Eigentlich wollte ich mich am Sonntag mal ans Zeichenbrett setzen und mal versuchen meine Erklärungen aufzuzeichnen, die Artikel erklären aber ganz anschaulich worauf ich hinaus wollte und ich kann mir das ganze Gekritzel sparen ;)
 
Saschljk

Saschljk

Audiotherapeut
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
348
Reaktionen
10
Ort
Karlsruhe
Hab was von dem DJ-505 gelesen...^^
Bin damals schon über den 808 geflogen, fand ich recht interessant das Konzept.
Du hast hier den Roland 16-Step-Sequenzer mit Sounds der TR-Maschinen. Außerdem kann m an den Serato-Sampler damit triggern. Serato Zertifiziert ist der Controller auch, dass man mit einer Scratchcard (99€) den Controller auch mit Serato-DVS nutzen kann. Die Mixereinheit wäre auch standalone verwendbar.
Den kleinsten komplett standalone-Controller den ich kenn, wär übrigens der Stanton SCS.4DJ.

edit:
Nope, der Kleinste... Monster Go-DJ
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
701
Reaktionen
86
Ort
Hamburg
Stand Alone im Bereich von 1000 Euro, ganz klar der Denon Go, vor allem wenn man noch keine Rekordbox Library hat.
Ansonsten ist der Numark NV 2 ein super Serato DJ Controller, hatte ich ein zeitlang, wollte dann aber vom Laptop und Serato DJ weg und bin dann auf einen (gebrauchten) stand-alone Pioneer XDJ RX2 umgestiegen.
Bekommt man gebraucht übrigens um die 1000 Euro und ist einfach zu privaten Partys oder kleinen Gigs mitzunehmen.

Das wären meine Vorschläge, wobei ich persönlich ganz klar Stand-Alone bevorzuge, weil aus meine Erfahrung die Systeme stabiler laufen als mit einem Laptop, den man für alles mögliche verwendet (außer man hat einen Extra Laptop nur dafür, aber dann ist man schon wieder im Stand-Alone Preissegment).
 

Ähnliche Themen

X
Antworten
30
Aufrufe
2K
DJ Straight
D
B
Antworten
0
Aufrufe
639
benett.on
B
H
Antworten
9
Aufrufe
2K
Haui70
H
 
Oben