Eine Nacht mit Toni Rios @ Romy S., Stuttgart


B
benztownpatze
Well-known member
Mitglied seit
10 Mrz 2005
Beiträge
517
Reaktionen
0
Eine Nacht mit....
Samstag, 19. Juni 2010
Toni Rios (Cocoon / Danza Electronica / Frankfurt)
freundkarajan (Benztown Artists / feinklang e.V. / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Sie feiern bei uns ihren Geburtstag, freuen sich auf jeden neuen Gig in der Romy wie zwei kleine Lausbuben und präsentieren dabei mit voller Leidenschaft dem Publikum ihre Definition von elektronischer Tanzmusik. Diese freundkarajans sind einfache eine Wucht. Und in dieser Nacht gesellt sich ein wuchtiger Gast-DJ zu ihnen, der erst vergangenen Dezember bewies, warum er seit 20 Jahren ganz oben steht im Techno-Bizz.

20 Jahre voller gelebter Techno-Geschichte, drei Alben, unzählige Maxis, zwei eigene Labels, Omen-Resident, Cocoon-Resident, Global Player, rastloser Produzent, CD-Compiler und Mixer: Toni Rios erscheint wie eine ehrfürchtige Eiche mit unzähligen Lebensringen. Keine tiefen Furchen oder Kerben, sondern eine makellose Karriere. Pünktlich zu seinem 20jährigen DJ-Jubiläum veröffentlichte der Frankfurter im Februar sein drittes Album „Past & Present“.

Der Albumtitel könnte kaum besser gewählt sein. Von klassischen Oldschool-House über monotonen Minimal und harten Techno bis hinzu fiepsigen Rave- und Electro-Elementen lässt Rios auf diesem Opus Magnum seine Karriere amtlich wie vielfältig Revue passieren. Ein kraftvolles, brillantes Werk, mit dem man locker einen Abend rocken kann.

Gelernt ist eben gelernt. Der Sohn spanischer Eltern stand 1989 zum ersten Mal im Alter von 18 Jahren in der Öffentlichkeit hinter den Decks und konnte sich im heute noch sagenumwobenen Club „Omen“ in Frankfurt den Feinschliff für seine bis heute andauernde Karriere als international agierender DJ holen. Danach wurde Toni Rios ein fester Bestandteil von Sven Väths Cocoon Booking Agency und allen Cocoon Events und hat bereits in jungen Jahren den Globus bei seinen DJ Touren mehrfach umrundet.

Dieses Level hält Toni Rios seit Jahren. Parallel dazu forcierte er die Studio- und Labelarbeit, gründet sein erstes eigenes Imprint Soap Records, später gesellt sich Danza Electronica hinzu. So lautet auch der Titel seines Debütalbums, das im 2000 erscheint, gefolgt von „Kiss“ drei Jahre später.

Gerade zwischen den ersten zwei Alben kommt es zu musikalischen Veränderungen. Der harte, treibende Techno rückt zunehmend in den Hintergrund, Toni Rios involviert sowohl filigranere wie minimalere Klänge in seine Sets und Produktionen wie auch Electro- und House-Einflüsse. Dieses Soundbild hat er bis heute mit all seiner Erfahrung weiter verfeinert und ist für alle Situation, egal ob ein kleiner Club wie die Romy oder ein großes Festival genau der richtige Mann.

www.myspace.com/tonirios
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
393
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
319
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
394
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
290
benztownpatze
B
B
Antworten
0
Aufrufe
511
benztownpatze
B
 

Neue Themen


Oben