****en könnt ich!!!

S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
so langsam "verzweifel" ich!!! Ein problem jagt das nächste...

Hallo leute...

bekomm hier echt fast die Kriese!!!

Habe mein TT angeschlossen und laufen tut auch alles soweit... nur manchmal könnt ich echt ****en...

Es fängt auf einmal an zu brummen wenn ich den rechten spieler berühre oder die nadel anfasse...

und dazu kommt das dann auch nur noch ein MONO-Signal am Master auf dem Mixer zu sehen ist...

wenn ich an dem Erdugskable rumschaube und dieses neu festziehe ist es manchmal weg... aber kommt dann manchmal gleich wieder nach ner zeit...

Wenn ich das Kabel des RECHTEN Turnis hinten berühre oder mit dem Finger draufklakker dann höre ich die *******e auch in den Boxen!!!

Beim Linken ist das nicht. Und da hatte ich bis jetzt auch noch keine (Erdungs)-probleme!


Wäre echt um Hilfe dankbar!!!


P.S. Ich habe eben um die scratcheigenschaften zu verbessern die nadeln etwas im winkel verändert und ein paar grad nach aussen gedreht... (habe mich da an ein Tutorial gehalten)

Ist das schädlich oder ergibt sich dadurch ein negativer nachteil?!

Gruß stoxxx
 
Zuletzt bearbeitet:
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Erstmal willkommen !

Dein Thread Titel ist nicht wirklich toll ausgewählt und würde ich ändern !
Mehr information zu Turntable und Mischpult wären auch von Vorteil.

Ob der Winkel der Nadel jetzt zum Problem geführt hat, lässt sich ganz leicht beantworten wenn Frage 2 geklärt wird.
 
S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
tut mir leid das ich mich so "krass" ausdrücke, aber ich habe mich auf mein set so lange gefreut und habe jetzt nur probs damit...

Meine Daten-

zum Spieler:

RP-4000 M3Ds

Zum Mixer:

Reloop RMX-30

Gruß
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Dein turntable hat einen S-Tonarm.

einen 23° Winkel braucht dein System nicht, besser gesagt sollte nicht haben !

Ein Headshell System solltest du nur winkeln wenn du einen geraden Tonarm hast !

Versuchs mal wieder mit den normalen Einstellungen.
 
S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
okay, danke!

ich probiere es... melde mich dann wieder!
 
S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
DDD schrieb:
A. Systemkontakte checken.
B. Verkabelung checken.
- mit Multimeter (Ohm - Niedrig) gegen Achse vom TT die ganzen Anschlüsse Testen.
Geht da was gegen Null Ohm - Kabel oder Tonarmkabel - defekt - Schluss.

Gegen Masse sollte nichts zu Messen sein.

Ich vermute nen Bruch im Massekabel - oder einen Schluss gegen Masse an der Schirmung.


Öööhm....ja... an sowas dachte ich auch :confused:

;) Vielen dank für deinen proffessionellen Rat, nur leider bin ich im bereich der Elektrowissenschaften nicht so bewandert und auch keine Stundent in solch einer Wissenschaft... :rolleyes:

Wenn du mir das auf "leihensprache" näher bringen könntest wäre ich dir sehr dankbar!

Gruß
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
DDD schrieb:
Niedrigohmig - musst Du deshalb am Multimeter einstellen, weil Du dich sonst selbst misst. (Haut leitet)
Ein Brüller
*lol*

Aber irgendwie bezweifel ich, das er ein Multimeter sein eigen nennt.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
wieso gibts diese probleme mit nadeln und so immer nur bei reloop jaytec oder gemini
 
S

Sinu

Mr. kritisch
Mitglied seit
25 Dez 2004
Beiträge
83
Reaktionen
2
Also das mit dem Brummen hatte ich auch schon. Ich würde das problem anders angehen. So hab ich es nämlich auch gelöst!

Zuerst hatte ich die TT's auf meinem schreibtisch stehen.... der hat dann immer sehr leicht zum bass vibriert und da meine TT's sehr leicht sind ( numark ) hat der TT auch vibriert..... so enstand eine Rückkopplung die sich dann in einen Brummen äußerte! So hab ich meine TT's auf eine sehr schwer beladene Komode gestellt, die durch ihr gewicht nicht sofort vibriert da sie schwerer ist. Das brummen war weg! Vielleicht is das ja das problem! Man weiss ja nie!
 
DJ Fris B.

DJ Fris B.

keeps it spinning
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
261
Reaktionen
10
Ort
Paderborn
is ein prob im kabel vom TT zum mixer.
veleg die ordentlich, und dann isses ok.
hatte das selbe prob.
ich habs ersetzt das kabel, wenn dur dir das zutraust...
 
S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
ja aber dieses problem tritt nur bei einem spieler auf....
wenn ich die kanäle mal tausche von 2 auf 3 dann brummts auf einmal bei 3... also kann es nur an dem einen player liegen...

und das merkwüdige ist halt wenn ich das Kabel berühre oder dran wackel das klingt das wie ein knirschen was man dann in den boxen hört...

der Klang der entsteht wenn man das kable antickt oder bewegt ist als ob man direkt an das kabel ein mikro anschließt und die geräusche des bewegens oder klopfens dann laut wiedergegeben werden...

Dazu kommt das der spieler auf einmal nur noch mono spielt und das brummen noch stärker ist...

kann das sein das bei neuen Geräten dann schon was mit dem Kabel nicht stimmt?

Ich denke ich bin nicht der einzigste der diese situation schonmal hatte...
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Wenn die Player neu sind, tausch ihn um...Ganz einfach...
 
S

stoxXx

Member
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
24
Reaktionen
1
gut danke für eure Hilfreichen Tips, habe schon beim elvator anrufen und fahre da gleich nochmal hinne...

hoffe das sich das Problem dann löst!

Aber eine Frage bleibt mir immer noch: Wie kann das denn sein das bei einem neuen Gerät schon das Kabel kaputt ist und wie kann das passieren? Und was hat das mit der Erdung zu tun das auf einmal nur noch mono kommt und/oder das brummen entsteht?

Gruß
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
DJ Fris B. schrieb:
is ein prob im kabel vom TT zum mixer.
veleg die ordentlich, und dann isses ok.
hatte das selbe prob.
ich habs ersetzt das kabel, wenn dur dir das zutraust...
???????????????
was will uns dieser freundliche user sagen
???????????????
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
DJ Fris B. schrieb:
ich habs ersetzt das kabel, wenn dur dir das zutraust...
Bei nem 4000er reloop sollte das kein Problem sein. Keine festen Kabel am Turni, sonder Cinch und Schraube.

Wenn er es sich trotzdem nicht traut... :eek: :D
 
 
Oben