Entscheidungshilfe die 2.

U

Utopic

Active member
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Also vielleicht kann mich nochmal der ein oder andere etwas bei der Wahl eines neuen Mixers unzterstützen.
Ich muss mir einen neuen zulegen und will mir dazu gleich ein Effektgerät wie KP2 oder KP3 holen.
Auflegen tu ich Minimal. Benötigen egeintlich momentan nur 2 Kanäle, wobei man ja nie weiß, was noch hinzukommen könnte.
Ich hab mal so nen paar in verschiedenen Preisklassen aufgelistet, welche ich mir vorstellen könnt. Vielleicht kann mir dochn noch jemand nen Tip geben.
Ich möchte schon Quali und guten Sound für mein Geld haben, dennoch natürlich auch gerne den ein oder anderen € nicht umsonst ausgeben. Favorisieren würd ich ja eigentlich den Urei 1603, wobei der auch mit der teuerste ist und wofür brauch ich die Effekte, wenn ich mir denn noch nen kostspieliges Kaoss Pad dazu hol!? Allerdings hätt ich dann noch immer nen paar Effekte, wenn das Pad nix für mich ist. (was ich eigentlich nicht erwarte)
Mackie ist auch interessant, wobei der wieder nur 2 Kanäle hat und naja auch nach kurzer Zeit nen Auslaufmodell ist, was mich stuzig macht. Naja und nen Battlemixer ist ja auch mehr für harte Cuts, denn für weiche gleitende Übergänge ausgelegt. Seh ich doch richtig?
Der Urei 1601 ist zwar auch recht nett, aber da stört mich nun wieder, dass der Kopfhörerausgang vor den eqs ist. :rolleyes: Deswegen hab ich den auch schon von Meiner "Wunschliste" gestrichen
Naja, kommen nun noch n paar Vestax in Frage, zu dennen ich noch keinen eigentliche Meinung habe außer, dass ja auch hinter Vestax Qualität steckt....
Also, was sagt ihr?
Das sind meine Favorites:

Mackie D2 (333 €, 2 Kanäle)
Vestax VMC-180 (315 €, 3 Kanäle)
Vestax PVC-180 (299 €, 3 Kanäle)
Vestax VMC-185 (425 €, 3 Kanäle
Vestax VMC-004 (275 €, 4 Kanäle)
Urei 1603 (499 €, 4 Kanäle)
 
Zuletzt bearbeitet:
eistee

eistee

Dr. House
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
651
Reaktionen
26
Ort
Sauerland
[...] Favorisieren würd ich ja eigentlich den Urei 1603, wobei der auch mit der teuerste ist und wofür brauch ich die Effekte, wenn ich mir denn noch nen kostspieliges Kaoss Pad dazu hol!? Allerdings hätt ich dann noch immer nen paar Effekte, wenn das Pad nix für mich ist. (was ich eigentlich nicht erwarte)[...]
Was für Effekte?! :confused:
Der 1603 hat keine Effektsektion an Bord.
 
L

Lefy

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
116
Reaktionen
2
Also ich an deiner Stelle würde zum Urei 1603 in Verbindung mit dem KP3 raten,da hast du für dein Geld die beste Qualität.
Desweiteren hast du mehr als 2 Kanäle,damit es nicht eng wird wenn du früher oder später doch mal mit mehr als 2 Kanälen mixt ;)

mfg Lefy
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Der 1603 hat keine Effektsektion an Bord.
Und der Urei ist vom Master-Out her wesentlich leiser als z.B. der DJM-800. Das nur noch als Info :)

Achja und wirklich 4 Kanäle hat der auch nicht, da bei Kanal 1 die EQ-Sektion anders und der Kanal nicht auf den CF legbar ist. Desweiteren musste den Kanal erst aktivieren, bevor sich da was tut...

Also mMn ist der 1603er auch kein Überpult. Also ich war doch sehr davon enttäuscht...
 
U

Utopic

Active member
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Was für Effekte?! :confused:
Der 1603 hat keine Effektsektion an Bord.

tatsache, der hat ja gerkeine effekte! :eek: wie komm ich denn da schon wieder drauf. :confused: hm, beim ganzen mixer vergleichen und berichten durchwälzen hab ich wohl schon wieder total was durcheinander gebracht!? :rolleyes:
ok, das der 4. kanal kein vollwertiger kanal ist hab ich nun wiederrum gewusst. würde mich an sich aber auch nicht stören.
 
K

Kut-Spencer

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
50
Reaktionen
1
wenn du sagst du willst später eventuell noch mehr sachen anstecken, meinst du damit noch nen extra TT oder eher nen cd-player?

wenn du noch nen tt ansteckts brauchst du auf jeden fall nen 3 oder vier kanal mischer, wenn du cd-player anstecken willst reicht dir doch auch enn 2 kanal mixer. du kannst doch dann zwischen line und phono umschalten. ich hab letztens auch so mit meinem vestax aufgelegt. einfach zwischen line und phono umgeschalten als ich dann irgendwann die cds mitbenutzt hab.

PeacE
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
ok, das der 4. kanal kein vollwertiger kanal ist hab ich nun wiederrum gewusst. würde mich an sich aber auch nicht stören.
Vertu' dich da mal nicht ;) Ich dachte auch, das mich das nicht stört... Aber im Vergleich zu den anderen Kanälen ist es ein wahnsinniger Unterschied, mit dem man auf dauer nicht klar kommt...
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
oder man setzt bewusst nur auf 3 quellen. bei mir hängen da nur 3 x cdj 800 dran. TTs benutz ich eh kaum noch....
 
T

Timm

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
19
Reaktionen
4
jo stimm ich dir zu
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.907
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
@timm

Na, suchst Du unbedingt Beiträge, damit Du einen Thread eröffnen kannst?
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
noch leiser? Ich finde den 800er schon leise (im Vergleich zum 600er.)
Japp, der Urei ist noch leiser. Ich weiß auch nicht, was die Hersteller sich dabei gedacht haben :confused:

Gut, großer Vorteil am Urei: Du schaffst es nicht, den zu verzerren :D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Und wenn man intern den Output Dämpfer ausschaltet?
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
Und wenn man intern den Output Dämpfer ausschaltet?
das hab ich noch net getestet. will meinen aber auch net unbedingt aufschrauben. bei mir reciht die lautstärke aber auch vollkommen. wenn ich den urei + die monitore aufdreh fallen mir fast die ohren ab
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Ok, vielleicht hängt es ja auch damit zusammen, welchen Ausgang man benutzt: XLR oder RCA
 
G

Gast16842

Guest
also, um nochmal auf Vestax zurück zu kommen.
Ich habe den PCV 180 und bin sehr zufrieden damit. An einem Urei 1601 oder 1603 stand ich noch nicht, aber wenn du für etwas weniger Geld was suchst, würd ich dir den Vestax empfehlen (hast du ja auch aufgelistet)
In deiner Liste steht, er würde 300€ kosten, aber schau mal hier:
http://www.deejayladen.com/wg/hs/Vestax-PCV-180-Restposten_255.aspx

Da gibt's den für 250€.
Was ich allerdings zu dem Mischpult sagen muss, ist das der Crossfader zwar super ist, die Linefader aber etwas "schwerfällig". Da du Minimal auflegst, wirst du den Crossfader also wohl nicht richtig ausnutzen. Ist bei meinen Styles (Trance, Hardstyle) auch nicht anders ;-)
Ein Effektgerät habe ich nicht, daher kann ich dir nicht sagen wie die Effekte beim PCV 180 rüberkommen. Ich habe allerdings gehört, dass es doch eher schwach sein soll, aber nicht undbedingt schlecht. Dennoch würde ich den Mixer nicht von deiner Liste streichen, da er für das Geld doch schon sehr gut ist!
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ok, vielleicht hängt es ja auch damit zusammen, welchen Ausgang man benutzt: XLR oder RCA
Nein, hat damit nix zu tun... Ich habs mit einem Verkäufer vom Elevator direkt im Laden getestet. Und intern etwas umstellen bringt nix weiter, als das es noch leiser wird, da der Master-Out ab Werk schon bei -10dB steht.

@ChrisRuff

Klar, wenn ich alles volle Pulle aufdrehe, fliegen mir auch die Ohren weg. Aber meiner Meinung nach kann es das nicht sein, das du am Master und an der PA quasi null Spielraum hast. Davon mal ganz abgesehen: Ob das für den Mischer und für die PA so gesund ist, wage ich mal zu bezweifeln ;)
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
und die -10db kann man nicht deaktivieren? Also auf 0 db stellen? :)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
und die -10db kann man nicht deaktivieren? Also auf 0 db stellen? :)
Nein, du kannst den Master-Out nur noch auf -20dB stellen.

Einzig andere Möglichkeit wäre noch, die einzelnen Kanäle von -10dB auf +14dB hochzustellen. Ab Werk stehts also bei -10dB.
Problem an der Geschichte: Die Quellen (im Test waren es 2 CD-Player) kommen viel zu laut rein... Drehste den Gain also nur einen Millimeter weit auf, zerreisst es dir das Gehör.

Die Umstellung ist also eher nur dafür gedacht, wenn du z.b. nen DAT anschließt.
 
Hammy

Hammy

digital understatement
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
1.065
Reaktionen
11
Ort
Augsburg Land
Den Mackie d.2 hab ich erst für 295€ gesehen. Weiß aber leider nicht mehr wo! Kauf dir doch nen Numark EM XXX! Wäre ein geiler Mixer, nur leider ist der 19 Zoll nirgendsmehr zu kriegen! Und der hät schon ein Kaoss Pad 1! ist natürlich auch schon etwas älter.
 
 
Oben