Entzerrvorverstärker geschrottet?

Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hallo!

Seitdem mein Mixer nun in Reparatur ist, benutze ich einen Entzerr-Vorverstärker.

Aber irgendwie ist der Klang nich so ganz dolle. Hab manchmal das gefühl, die laute NC S übersteuert mit ihren 6mV den Vorverstärker, der eigentlich für 5mV gedacht ist.
Bei manchan Platten, sind besonders Knarz-Melodien ZU knarzig, d. h. verzerrt usw usw... Manche Bssdrums clippen regelrecht.

Wer kennt sich denn hier mit den Dingern aus? Kann man die einfach so mit einer zu lauten Nadel schrotten?
Oder liegt es daran, dass es vielleicht ein Sch****produkt ist? ...bei Ebay ersteigert.. "Profitec - Phono-Entzerrvorverstärker"

Bedanke mich schon im Voraus für Eure Hilfe :)

Gruzz, Badtrans

PS:
Noch eine kleine offtopische Anekdote
LOL eben hab ich einen gebracht...das is mir auch noch nicht passiert... VV falsch herum angeschlossen ... kein Klang...komisch... *autsch*...ups, falsch herum... PC-LineIN am Phonoeingang des VVs... zum Glück unterstützt Winamp den 2. Line-In/Out meiner Soundkarte nicht, sonst wäre es nicht so glücklich ausgegangen...
das nur am Rande...der VV hat's überstanden... hat aber nichts mit dem Problem zu tun, da dies hier mir erst bei der Fehlersuche passiert ist...
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Hmm.. möglich ist alles...

Hast du keinen Hifi-Verstärker mit Phono-Eingang?
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
nein, deswegen hab ich mir ja des dingens geholt...
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Meine Eltern haben im Wohnzimmer auch so ein Teil. Das habe ich jetzt mal zwischen NC S und DJM500 gehängt. Da zerrt nix! Das Ding nennt sich AV Hi-Tec Entzerrer-Vorverstärker uns sieht sehr billig aus. Das hat noch nicht mal einen Erd-Anschluss.
 
 

Neue Themen


Oben