Erfahrungen mit Ecler Fadern

D
DjPhil
Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
72
Reaktionen
0
Ort
Merseburg / früher Heilbronn
hi!


Wie sind eure Erfahrungen mit Ecler Fadern, besonders mit denen der Mac Serie ( Mac 70V in meinem Bsp)?


die teile laufen wirklich schön leicht, aber ein fader kratzt schon nach einem halen Jahr (Benutze das Pult ca. 1x pro Woche mobil, sonst nur daheim).


Ist das ne Ausnahme oder gehts euch Ähnlich?
Hab kein Bock da jetzt schon neue fader reinzuhauen.....


thanx schonmal....

phil
 
G
Gloworm
New member
Mitglied seit
4 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
jena
Also ich vermute eine ausnahme dürfte normalerweise nicht bei Ecler vorkommen das kenn ich nur von Reloop die Fader sind 1A
Reinigen aber fixe!!!!
 
G
Gast3215
Guest
hab auch ein ehklar mixer und mein xfader hat auch recht schnell gekratzt und nicht mehr ganz abgeriegelt, aber nach intensivreinigung war er wieder wie neu....
staub macht nunmal allen reglern zu schaffen! da bleibt keiner ewig clean ;)
 
H
HH-Hardstylerz
Member
Mitglied seit
8 Jan 2004
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Hey Leude,

hab auch nen Ecler stehen...noch kratzt nichts, aber wenn, wie reinige ich die am besten?
Einfach aufschrauben und mit Alkohol reinigen, oder wie macht Ihr des?
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
hi,

ja mir würde des auch mal interessieren wie man die am besten reinigt oder ob man verschiedene fader auch anderst reinigen muss usw...

wie ich meine omni fader gereinigt hab (alpha fader) hab ich die komplett rausgelötet und dann unten die kleinen teile was die platte unten halten wo die schiene drauf ist aufgebogen so das ich die schiene abwischen könnte! hatte also den kompletten fader auseinader genommen. war das nun richtig oder falsch?

und noch so ein wichtiger punkt reinigungs spray? Ja oder nein?


Danke!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ICh denke so war das richtig, hab ich auch gemacht. dann mit alk gereinigt.
Ansonsten kann noch druckluft helfen.
von kontaktspray würde ich abraten
 
H
HH-Hardstylerz
Member
Mitglied seit
8 Jan 2004
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
d.h. einfach den Mixer aufschrauben, den Fader raulöten und dann cleanen? Ich sehe es jetzt schon kommen, dass ich den Fader nicht mehr richtig reinbekommen :D
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
jepp so in der theorie *g* falsch rum kann man die linefader eigentlich garnet reinlöten weil zumindest bei mir waren am einen ende nur 2 pins verlötet und der dritte war abgeschnitten sprich kürzer als die anderen zwei, und auf der anderen seiten waren sie alle gleich lang und verlötet! und beim aufbiegen der fader kann man auch net viel falsch machen weil in der unterplatte sind einkerbungen drin für die umbiegteile und da is die eine seite dicker als die andere also kann man die schiene auch net falsch rum reinlegen! und den eigentlichen schieberegler den wo du auf der schiene bewegst, kann man auch net falsch rum reinlegen weil in der außenhülle sind auf der einen seite so ein kleine schlitz in der mitte, und der schieberegler hat auf der außenseite ein kleine loch und das loch muss auf der selben seite sein wie der schlitz wo in der außenhülle ist!
Säubern sollte man die Schiene und die kleinen art federn wo unter dem schiebe regler sind, dann wieder richtig zusammen baun, richtig reinlöten und fertig! Mehr kann man eigentlich nicht machen außer halt neuen fader oder neuen mixer kaufen *g* aber ich glaub fader kaufen lohnt sich bei billig mixern nicht wirklich...
 
H
HH-Hardstylerz
Member
Mitglied seit
8 Jan 2004
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Original geschrieben von netro
aber ich glaub fader kaufen lohnt sich bei billig mixern nicht wirklich...

Nun ja, Ecler kann man nicht wirklich als billig Mixer einstufen...denk ich mal so, aber trotzdem erstmal vielen Dank, werd das demnächst wohl mal ausprobieren....

Greez & Respect
 
netro
netro
music, love and money
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
163
Reaktionen
1
Ort
bei Frankfurt a.M.
mit billig mixern hab ich eigentlich auch omnitronic oder änlichen gemein :) hab selber 2 alte deheim und weiss wies is *gg*
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben