Erfahrungen mit Kopfhörern

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Kurze Frage noch zu Kopfhörern, meine uralt Panasonic rauschen ziemlich stark, und ich bin zum Entschluss gekommen dass neue her müssen.

Ich habe an folgende gedacht entweder Technics RP-DJ 1200
oder Sony MDR-V700 DJ.

Nun die Frage, sind dass nur überteuerte Markenprodukte oder reichen billigere auch ? Oder ist es wie Bei Turntables lieber gleich was besseres ?

mfg Camou
 

FryMoonman

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
75
Kauf dir lieber gleich was gutes, die Sony sind auf jeden Fall "kampferprobt"!

Guck auch mal in die Postings zum MDR V 700 DJ!
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Ort
Zwischenraum
Und wenn das Geld nicht reicht hol die den kleinen Bruder von Sony. Den MDR V500 DJ. Den hab ich auch und er ist sein Geld wirklich wert!
 

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Also auch wie bei Turntables Qualität hat seinen Preis (leider)
 
G

Gast30

Guest
Also die Erfahrung musste ich auch schon machen und zwar bei meinem ersten Reloop-Komplett-Set. Jetzt habe ich 1210er...hätte ich mir gleich holen sollen! Beim Kopfhörer genau das gleiche! 1. Kopfhörer aus nicht DJ Zeiten ein Sony MDR V300, zum hören O.K. aba zum mixen naja. Dann mein zweites headphone ein Reloop rh 2700...absolut Scheiße! Naja jetze möchte ich gerne einen SONY MDR V700 DJ, vielleicht hat ja der Weihnachtsmann einen im Gepäck...*lol*

Also kaufe lieber gleich RICHTIG!!!

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also ich hab da eine Etwas andere Einstellung!
Also kalr wer das Geld hat sollte sich natürlich gleich Technics,oder Sony holen,aber für den Home-Bereich langen auch günstigere!!!!!!!
Ich hab TEchnics für 100DM,und die langen DIck!!!!!!!!!

[glow=red,2,300]MC 8)[/glow]
 

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
ein Freund von mir hat gemeint die das die von Stanton
sehr praktisch beim auflegen sind. Was meint Ihr ? Nützlich oder nicht ?

 

Darrien_K

Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Ort
Zürich (CH)
Also wenn es sich dabei um diesen Griff da oben auf dem Bild handelt, wäre es ganz sicher nicht mein Fall. Wenn man den Kopfhörer ziemlich konstant an einem Ohr behält, ist es eher hinderlich, immer eine Hand für den einseitigen Hörer reserviert zu halten. Für Disco-Einsätze, wo man nur ab und zu mal schaut, ob die Lautstärke passt oder so, da ist das sicher noch ganz praktisch. Aber für den richtigen Kampfeinsatz wäre das nichts. Man stelle sich nur mal vor, wie man beim Vorhören der Platte gleichzeitig den Pitch bedienen und Abbremsen will. Da fehlt dann ja eine Hand fürs Halten des Kopfhörers und diesen die ganze Zeit zwischen Schulter und Ohr einzuklemmen ist auf Dauer auch nicht so bequem.
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Also ich habe jetzt seit 2 Wochen die 1210er Kopfhörer...ich fand die irgendwie geiler als die Sony...kosten ja fast gleichviel...aber die sind etwas leichter...sehen auch geil aus...haben fetten Klang...passen zu meinen Tables  :)...sind etwas günstiger als der 700...ja...keinen Plan...gefallen mir einfach!


Frederik
 
G

Gast30

Guest
@darrien: Den musst du nicht halten - den kann man ganz bequem (besser sogar als headphones) in der schulter einklemmen.
 

Darrien_K

Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Ort
Zürich (CH)
Naja ...ich stell mir das trotzdem um einiges umständlicher vor als ein leichter Kopfhörer, der schön aufm Kopf sitzt :)
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
hm also es is überall so bei der Teqchnik..... ich meine das alles seine Qualität haben muß und das billig anbieter nur deshalb mixer oder so bauen um am markt auch mitnaschen zu können !Ich meine die nützen die blutigen Anfänger aus die nicht wissen wo kaufen und dann bei Mediamarkt landen !
DaZe
 

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
149
Ort
(bei) Berlin
Hmm, und was ist mit den HD25 / HD25 SP. Die sind auch richtig gut...

Also ich empfehle auf jeden Fall die HD25. Die sind vom Klang her einfach genial und der Tragekomfort ist super.
Den Tragekomfort der Sony finde ich nicht so dolle. Außerdem habe ich das Gefühl, das die nicht so richtig abschirmen.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz

Hmm, und was ist mit den HD25 / HD25 SP. Die sind auch richtig gut...
Richtig gut ?!? Die Teile sind MÖRDAAAAAA !!!!!Oke der SP is zwar nicht so gut aber auch Hammer reicht vollkommen für kleinere Partys !
DaZe
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Kann ich nur bestätigen.. Ich quäle meine seit gut zwei Jahren und sie Spielen immernoch mit.. Sie klingen immernoch perfekt. Ob bei extremen Lautstärken, oder bei leisem Betrieb.. Einfach die Headphones überhaupt..

greetz..  D.A.G.O.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Stimmt sind einfach nicht kaputt zu bekommen !Der im Laden hat gemeint da kann man drauftreten aber naja das glaub ich eher weniger !Aber naja .... sind eben mörda wie schon gesagt !
DaZe
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
kann mir denn mal einer erklären, was es mit den 600Ohm und den 70Ohm auf sich hat?!
Irgendwas mit Klang und Lautstärke, oder?!
 
 
Oben