!!! ESI ASIO & DJDECKS Problem!!!

H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
Hi zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe.

Ich der Konfig vom DjDecks sehe ich irgendwie nur die Kanäle 0/1 und ich kann weder bei Output noch bei Input was anderes einstellen (siehe Screenshot).
Habe bereits den Treiber von der CD und den Treiber aus dem ESI Forum probiert.

Hat jemand ne Ahnung warum??

Gruß

H.A.N.K
 

Anhänge

G

Gast5881

Guest
Erstmal: KEINE PANIK!!!!1111EINSELF!!!11!!!

Ich hatte das auch mal, hab dann alles an ASIO deinstalliert (hatte noch Reste von Asio4All drauf) und nur den Treiber vom ESI - Forum installiert. Neustart und siehe da: beide Kanäle waren da.

Wenn Du das schon gemacht hast, dann zähl mal alles _GENAU_ auf, was Du wo mit welchem Treiber gemacht hast.

Gruß M

//Edit: Hey, mein 1.000 Post :D
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
Maik-L More schrieb:
Erstmal: KEINE PANIK!!!!1111EINSELF!!!11!!!

Ich hatte das auch mal, hab dann alles an ASIO deinstalliert (hatte noch Reste von Asio4All drauf) und nur den Treiber vom ESI - Forum installiert. Neustart und siehe da: beide Kanäle waren da.

Wenn Du das schon gemacht hast, dann zähl mal alles _GENAU_ auf, was Du wo mit welchem Treiber gemacht hast.

Gruß M

//Edit: Hey, mein 1.000 Post :D
Jept ne falsche Treiberinstallation kann alles kicken. Die meisten vergessen immer das gerade Audio treiber recht feinfühlig zu behandeln sind.

Alten Treiber erstmal komplett deinstallieren, Rechner neustarten.
Neuen Treiber installieren, rechner neustarten. Dann sollte alles funktionieren.

Vorausgesetzt Windows XP mit SP2 ist installiert bei der ESI.

mfg
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
Also,

vorab SP2 ist natürlich installiert.

Ich habe den Treiber von der CD installiert 1.0.14, wenn ich DJ Decks dann starte geht gar nichts es erscheint eine Fehlermeldung.

Nehme ich den 1.0.16 Treiber, startet DJ Decks ohne Meldung aber ich habe nur die Möglichkeiten wie oben zu sehen.

Auch deinstallation über Systemsteuerung und Software sowie die Deinstallation im Gerätemanager und die darauf folgende Neuinstallation führten zu keinem besseren Ergebnis.
 

Anhänge

Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
hast du die alte oder die neue u46dj? musst mal im ESI forum wo das mit dem Treiber steht nachsehen, kann man irgendwie aus der Seriennummer ableiten
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
ich muss noch den alten Treiber nehmen, die Karte ist von 10/05.

Das mit den Kanälen hab ich jetzt irgendwie hinbekommen, jetzt habe ich aber das Problem, das aus dem rechten Player irgendwie nen total verzerrtes Signal kommt, links geht einigermaßen.
Da ist dann wohl schon mein nächstes großes ? ;)
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
Also die alte Karte ist halt irgendwie nix, kann man im DjDecks boeard nachlesen. Tut mir leid für dich. Wie hast dus denn hinbekommen, wärer glaube ich nicht so unwichtig ;)
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
wenn ich dir das mal so genau beantworten könnte, hab halt einfach noch mehrmals den Treiber installiert bis er irgendwann nach einigen Neustarts dann alle Kanäle angezeigt hat. Erklären kann ich mir das allerdings auch nicht. Gibts denn noch irgendwelche Einstellungstipps die man mal probieren könnte?? ich mein am NB kanns eigentlich nicht wirklich liegen.

Centrino 1,7
512 MB

sollte eigentlich doch wohl laufen. Im DJ Decks zeigt er mir ne recht konstante CPU Last von 30 % an.
 
G

Gast5881

Guest
mh, mit der alten Esi und djDecks kann ich nicht wirklich helfen, sorry....

Hoffe es trübt den Eindruck mit djDecks nicht.
Laptop ist ausreichend für djDecks, die CPU - Auslastung in djDecks und TaskManager ist bei mir auch unterschiedlich...

Gruß M
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
mhh wer lange genug rumprobiert gewinnt!!!

Fragt mich jetzt nicht was ich alles gemacht habe, aber nun läufts zumindest schonmal bei normalem abspielen rund also ohne Aussetzer oder ähnlichem.

ich werde weiter berichten ;)
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
Ja, und die nächste dumme Sache!!!!

Kann einer hierzu was sagen?

Aber Vinyl Control auf dem anderen Deck läuft absolut geil!!!

Achja und danke an euch für eure Mühen!!!
 

Anhänge

karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
H.A.N.K schrieb:
Ja, und die nächste dumme Sache!!!!

Kann einer hierzu was sagen?

Aber Vinyl Control auf dem anderen Deck läuft absolut geil!!!

Achja und danke an euch für eure Mühen!!!

Was soll man dir dazu denn sagen???? Ne gescheite Frage wäre ganz in ordnung!


mfg
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
ok hasst ja irgendwo recht aber guck mal bei Input, da wird mir nur einer angezeigt!!!
Folglich funktioniert auch nur der eine tt im DjDecks.
Langsam könnt ich echt durchdrehen.

Aber man macht nach ca. 4 Stunden Fortschritte.
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
H.A.N.K schrieb:
ok hasst ja irgendwo recht aber guck mal bei Input, da wird mir nur einer angezeigt!!!
Folglich funktioniert auch nur der eine tt im DjDecks.
Langsam könnt ich echt durchdrehen.

Aber man macht nach ca. 4 Stunden Fortschritte.

Das ist beim 1014 treiber normal, der ändert schon die Lautstärke für beide Inputs, erst bei der 1016 Version gibt es Fader für beide Inputs.
habe bei mir auch den 1014 treiber drauf und das passt perfekt. Aber würde den an deiner stelle eh nach ganz unten ziehen, bei den meisten systemen gibt es sonst übersteuerungen und dann kann djdecks den Timecode net mehr auslesen.

mfg
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
mhh, ok, aber irgendwie ist das alles en bischen komisch, krieg den 2ten tt irgendwie nicht ans laufen. OK, das erklärt z.B. warum ich über den 2ten (Umgesteckt) die Meldung "to high" kriege beim Timecode. Beim anderen passt es allerdings. An den Nadeln kann es eingentlich nicht liegen, dadie beide erst ca. 4 Wochen alt sind. Naja ich werd dann mal weiter den Fehler suchen aber dank dir trotzdem!!
 
H

H.A.N.K

...loves sexy Techno :-)
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
540
Reaktionen
3
Ort
Kleve (NRW)
Danke Leute, es geht jezt soweit alles!!!
 
E

Electec

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
du solltest so den eingang aussteuern im control panel das du auf jedem deck im vinylcontroltab ne signal strenght zwischen 10000 bis zu 14000 bekommst!

in diesem bereich liegst du dann auf perfect und djecks rennt dann rund wie ne eins ;)
 
Loomit

Loomit

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
115
Reaktionen
5
Schönen Abend,
ich bin so langsam am verzweifeln! Ich versuche schon seit mehreren Stunden die ESI U46DJ zu installieren, doch bekomme ich es nicht wirklich hin!

Das Gerät hat folgende Serialnummer "ESJ051100866" habe deshalb auch die Treiber Version 0.16 benutzt. Doch trotz richtigen Treibers steht im Gerätemager immer nur ein USB Audiogerät.

Habe alles schon ein paar Mal deinstalliert und wieder neu drauf gespielt, aber es will nicht funktionieren.

Ein paar Daten zu meinem Laptop ich benutze Windows XP und auch Service Pack 2 ist drauf. Natürlich überschreite ich die System Mindestanforderungen.

Ich hoffe einer von euch kann mir Helfen!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denjo132

Active member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
42
Reaktionen
3
Ort
Pinneberg (bei Hamburg)
das mit den zwei usb-audiogeräten wird nur angezeigt wenn dein computer nur usb 1.1 hat..
ich geh mal davon aus das du usb 2.0 an deinem pc hast? ;)

wozu möchteste die esi denn benutzten? vill kann ich dir dann noch weiter helfen

mfg jan

EDIT: Ach ja... Service Pack 2 is nicht nötig für die ESI!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben