ESI DuaFire

DJHotride

DJHotride

Silver-League
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
753
Reaktionen
18
Ort
Essen
Hey Leute,

hat schon jemand mit der oben genannten Soundkarte Erfahrungen?

http://www.esi-audio.de/produkte/duafire/

Wird wahrscheinlich schwierig, da sie noch recht neu ist... Ich hab sie mir bestellt aber der Deejayladen wartet noch auf die Lieferung :(

Jemand da der das gute Teil schon hat? Bei Thomann ist sie z.b. auf Lager...
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Darf ich fragen wofür genau du die esi benötigst!?

Kollege hatte sich die auch angeschaut, wir sind allerdings zu dem Schluss gekommen das das Teil für z.B ne DVS-Lösung gänzlich ungeeignet wäre, da bräuchte man ja dann zwei davon (...sofern denn überhaupt ins Setup integrierbar).
 
DJHotride

DJHotride

Silver-League
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
753
Reaktionen
18
Ort
Essen
Klar darfst Du :)

DVS-Lösung kommt garnicht in Frage... Habe schon lange mein SSL und will auch nie wieder was anderes...

Kriterien sollten sein:

- auf jeden Fall extern
- am liebsten FireWire
- 24-bit/96kHz Aufnahme

Was will ich damit machen:

- sowohl an meinem Dell Notebook als auch an meinem MacBook sollte das Ding laufen (Treiber! [auch VISTA!!!])

- Mixtapes will ich damit aufnehmen...

- Vinyl digitalisieren... (hier hat die DuaFire den großen Vorteil, dass ich dort direkt auf Phono-Eingang schalten kann, sprich direkt ein Turntable anschließen kann)

- hier und da mal auch ne Kleinigkeit Richtung Producing (Intros)
 
wirsch0r

wirsch0r

Digital Jockey
Mitglied seit
Mai 2008
Beiträge
28
Reaktionen
4
Bin am überlegen ob ich mir die DuaFire als Soundkarte für die VCI dazu holen soll. Dürfte doch eigentlich nichts dagegen sprechen, oder?

Fänd halt ne Firewire Soundkarte besser, da ich dann am MacBook noch den 2ten USB port für nen weiteren Controller frei hab.

Vielleicht hat die ja hier jemand und kann was dazu sagen.
 
G

Gast15683

Guest
Hallo,

sorry das ich diesen Thread ausgrabe, aber:
Können die Beteiligten bitte etwas zur Tonqualität des Phono-Preamps und der Line-Aufnahme sagen?
Wäre sehr dankbar, da mir das eventuell einen Phono Preamp ersparen würde :D

lG
 
M

MrFunkTwista

Active member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
Anschluss FAIL!

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiter weiß & auch nicht verstehe was ich falsch mache.

Folgendes "Equipment" ist gegeben:

- Stanton T80
- ESI DuaFire
- MacBook Pro
- NI Maschine (die aber erstmal außen vor)

Was ich verlange ist eigentl. gar nicht viel.
Ich möchte die Platten die auf dem TT liegen auch DIREKT hören & nicht nur stumm aufnehmen.
Hierfür hab' ich die Output-Buchsen vom TT mit den Input-Buchsen der DuaFire verbunden (Chinch).
Habe an beiden Geräten die Schalter auf PHONO stehen und trotzdem höre ich nichts über den Ausgangskanal der DuaFire.
Im MBP sehen ich auch das ein Eingangssignal vorhanden ist, da der Pegel ausschlägt, aber es ist einfach nichts zu hören (egal wie laut aufgedreht wird).
Wenn ich ein Input-Monitoring Tool verwende kann ich das Eingangssignal vom Mac direkt an den Ausgang schicken und dann funktioniert es (allerdings auch nur sehr kläglich, da das Tool nicht gerade überzeugt).
Das muss doch irgendwie ohne Zusatztool funktionieren, oder nicht :confused:
Please Help!

cheers
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
  • Endstufe/Lautsprecher an des Esi anschließen und einschalten
  • Monitoring in der Recordingsoftware (welcher überhaupt?) aktivieren
 
M

MrFunkTwista

Active member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
Lautsprecher sind dran, wenn auf dem MBP was abgespielt wird ist es auch zu hören.
Software ist im Moment noch keine zwischen geschaltet. Brauch ich doch auch nur wenn ich das Signal auch aufnehmen möchte, oder nicht?
Ich möchte erstmal nur die Platte hören, das müsste doch direkt durchgerouted werden.. :rolleyes:
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
Dez 2008
Beiträge
2.350
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Nö nicht unbedingt.... Durchgerouted wird nur das was du auch in der Software einstellst:)
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Richtig, alternativ im control-panel sofern es für mac eines für des ESI gibt.
 
M

MrFunkTwista

Active member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
ControlPanel gibt es für den Mac nicht. Alle Einstellungen kann man angeblich unter OS X auch so erledigen.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Dann musst halt "direct-monitoring" einschalten, wie auch immer das beim mac heißen mag.
 
M

MrFunkTwista

Active member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
Nur um es der Nachwelt zu hinterlassen...
Habs jetzt wie folgt gelöst:
Unter Mac hab' ich direct-monitoring nicht gefunden, konnte dann allerdings über Audacity den Input auf den Ausgang routen. Allerdings hat Audacity immer nur einen Eingang erkannt (vllt. hab ich aber auch nicht gründlich genug gesucht....).
Habe dann einfach unter Bootcamp die mitgelieferten Treiber installiert und dort Input-Monitoring im Interface aktiviert.... nu klappts auch komplett ohne Programm unter OS X.

Danke euch...
 
anunknowndj

anunknowndj

Member
Mitglied seit
Jan 2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
ich würd mir lieber nen gebr. scratchamp 2 für 60-80 eus kaufen.

win7 treiber gibts im offiziellem stanton forum.
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
KlangTerrorist DJ-Tools 0
Bouze DJ-Tools 26
ChaosTwin DJ-Tools 0
BePo DJ-Tools 12
DJ ChieVo DJ-Tools 3
 
Oben