Euer Wunschradio nach Maß - geil!

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Als ich das vorher von einem anderen Künstler erfahren habe, glaubt ich es ihm einfach nicht und wurde eines besseren belehrt.

Man erstellt auf den Seiten von www.pandora.com seinen eigenen Radiochannel und fütterst ihn erstmal mit einigen Favorit-Künstlern, die man so hat.

Okay, dachte ich mir, gebe ich mal Richie Hawtin ein, Ellen Allien, Sten, Swayzak, Steve Bug, John Tejada, Miss Kittin.

Ich weiss jetzt nicht mehr, was ich noch alles eingegeben habe, um das ganze noch mehr zu verfeinern.

(man muss nur immer wieder links auf den jeweiligen Radio Channel mit der Mouse clicken und auf "add music" weitere Künstler eingeben)

Es kommt wirklich nur das, was ich hören will, echt geil!

Das Programm merkt sich was euch gefällt (kann man mit Click auf das Cover tun) und richtet sich nach Eurem Geschmack.

Wenn mal was dabei ist, was einem nicht gefällt, kann man das mit einem Daumen nach unten belegen und jederzeit weiterzappen :)

Einziges Manko: das ganze geht nur bis zu einer Dauer von 10 Stunden (das dürfte wohl reichen.....grins)

Edit: nach dem 10. Song kann man nicht mehr weiterzappen und muss geduldig dann durchhören, aber bis dahin sollte das Programm Euren Geschmack rausgefunden haben :)

Ich verstehe das auch, dass es Aufwand und Geld kostet, daher der Clubbeitrag, wer das für immer nutzen möchte.

Man kann soviele Radiostationen einrichten, wie man will, ob für seinen House Geschmack oder Techno Geschmack, was auch immer.

probierts aus !


www.pandora.com
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast7077

Guest
Nette Sache,
Frage mich aber ob das sich für so spezifische Musikrichtungen eignet.
Es gibt kein Sven Väth/Vath, Jesper Dahlbäck/Dahlback. Bei Richie Hawtin findet man meist die gleichen Tracks wie bei Steve Bug. Da müsste doch schon ein Unterschied zwischen Looptechno und Tech-House sein?
Bei "Murder Was The Bass" findet er "Murder Was The Case" von Snoop Dogg.
Ich denke dass das auch eher für Mainstream-Musik gemacht ist.

//edit: Das mit dem gleichen Tracks nehme ich zurück.. Hab auf das Cover geachtet und das wurde meist noch nicht immer geladen..

//edit: Hmmm aber es ist trotzdem nicht so schön, auf einem Richie Hawtin Radio Trance "Global Thinking von Tantana" zu hören, obwohls kein schlechter Track ist^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Mocco: Mainstream?

Also bei mir hat er alles gefunden und auch gespielt, bis auf wenige Artists.

Versuch es nochmals mit den Artistnamen, damit er vorgaben hat.

Also, was ich die ganze Zeit gerade höre, ist geilster Underground Minimal :)

Wenn dir was nicht gefällt mit Daumen nach unten machen, damit das Programm dazulernen kann.
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Wow Big Points for you!

Super Tipp, bei mir sind bis jetz nur Sachen nach meinem Geschmack rausgekommen.
 
G

Gast7077

Guest
Also bei Mainstream Artists hat besser geklappt meine ich.
Aber das Programm und die Verwirklichung der Idee der Programmierer ist wirklich klasse! :)
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Du musst halt Erfolgreiche Undergroundkünstler nehmen, die z.B. auch auf Amazon Alben haben, da die anscheinend zusammenarbeiten.

Ausgefallene Künstler wie Dahlbäck, glaube ich, dass die das nicht finden, er hat auch Anthony Rother nicht gefunden, muss man halt Versuche machen mit Alternativen, die sich so anhören, was man selbst hören will.

Die oben aufgelisteten Acts sind ja auch alles andere als kommerziell, dazu hatte ich noch Villalobos eingegeben und voila, das Programm war perfekt :)
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
markus schulz nichts gefunden. nur irgend so einen markus schultz. :(

asonstens klapps ganz gut auf jeden fall eine super idee.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Stimmt die Idee is mal sehr gediegen, nur halt ausbaufähig.
 
T

TMJ

Well-known member
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
153
Reaktionen
6
Ort
Schweiz
Wow, super Tipp...

Absolut unglaublich....! Bisher nur 1A Sound!!!!

Lg Tobi
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Sehr sehr geil
sehr zu empfehlen
thx fürn tipp
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Stimmt, das hatt ich auch vor kurzem erst im TV gesehen, aber nicht wirklich beachtet :)

Geiles Teil. Bisher funzt das Ding erstaunlich gut. Und die Erklärung, warum welcher Sound gespielt wird war bisher immer stimmig.

Schön, das man die Sachen ja auch direkt auf...äh...*hust* :cool:
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
apropos direkt auf *hust*

In welcher Bitrate werden die Songs eigentlich gespielt?
 
G

Gast7077

Guest
Die Programmieren sind wirklich genial!
Aber würdet ihr wirklich über die 10 Stunden hinausgehen und bezahlen?
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Nope, aber 10 Std Mukke für umsonst und dann auch noch so ne Menge an geilen Scheiben. Genial das. Auch das Projekt an sich ist Hammer und da steckt viel Arbeit drin. Ich könnt mir gut vorstellen, das sowas die Musikboxen aus den Kneipen der 70er ablösen könnte. Vielleicht mit Spracheingabe. Du schreihst einfach nur noch laut LFO...LFO durch den raum und ab gehts :D
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
lol...dumm nur wenn was aus versehen kaputt geht und einer schreit laut " bau auf, bau auf..." :D
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
Ui Ui !!! Das ja echtmal was geiles:D! Obwohl ich lieber selber aufn stream mixen würde *g aber das geht eh nicht mit meiner ruckel kiste :(

Mfg.Mech
 
T

TMJ

Well-known member
Mitglied seit
1 Sep 2005
Beiträge
153
Reaktionen
6
Ort
Schweiz
@Moccoshiva

Jep, ich glaub ich werd mir den Luxus leisten. Lerne, auch wenn hier einige behaupten es hätte eher nur Mainstream Sachen drauf, noch so einige Bands/Dj's kennen.
Und was solls, knapp 30 Euro ist ja nun wirklich nicht viel für ein Jahr Sound!
Hab mir nun schon 3 oder 4 Titel markiert welche ich nächstens auf Platte haben muss... :)

Lg Tobi
 
 
Oben