Eure Audio-Interfaces

O

Oleg

Well-known member
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
179
Reaktionen
0
Hi,

nächste kleine Rundfrage ;)

Ich würde gerne von euch wissen welches Audio Interface ihr für eure Produktionen nutzt. Extern,Intern etc. etc. ...

Es wär toll wenn ihr auch schreiben koenntet warum gerade dieses,beispielsweise braucht eine Band viele Eingänge bei einem Interface, ein manch anderer benutzt gar keine Hardware und benötigt somit keine Eingänge.

Gruß
 
Saschljk

Saschljk

Audiotherapeut
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
343
Reaktionen
10
Ort
Karlsruhe
Nutz die Audiotrack Maya44 USB. Weil, guter Klang (Geht wohl besser, aber bei 99€ kann man nicht Meckern), Hat 2 Stereo-in-Kanäle, da ich auch Mixvibes nutze. Externe USB Karte (Sieht man wohl schon im Produktname).
 
Goblino

Goblino

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
354
Reaktionen
2
Ort
Berlin
Ich habe eine M-Audio Audiophile 2496 im Rechner stecken....
Werden bestimmt so einige haben. Ist nen nettes Teil.

Warum dieses Teil ??
Ich produziere am PC und mache eigentlich keine Band-Aufnahmen. Dafür kann ich auch ins Studio gehen, wo ich gute Connections habe....
Außerdem: 1A-Treiber und super Support.
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Goblino schrieb:
Ich habe eine M-Audio Audiophile 2496 im Rechner stecken....
Werden bestimmt so einige haben. Ist nen nettes Teil.

Warum dieses Teil ??
Ich produziere am PC und mache eigentlich keine Band-Aufnahmen. [...]
Außerdem: 1A-Treiber und super Support.

Jup, genauso sieht's bei mir aus.
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Hallo!

Zur Zeit (noch) eine Terratec EWX24/96. Da kommt in absehbarer Zeit aber ne M-Audio Delta 10/10 LT dazu.

Warum die Terratec? Vor drei Jahren war die Auswahl noch nicht so groß. Allerdings muss ich leider sagen: Hardware toll, Treiber mies.

Grüße Georg
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
EMU 1820, 4 monate alt gewesen, quasi neuzustand für 250 statt 400 euro. super quali für den preis, sehr umfangreiche ausstattung. netter mixer
 
kai_s

kai_s

Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
382
Reaktionen
5
sasch schrieb:
Nutz die Audiotrack Maya44 USB. Weil, guter Klang (Geht wohl besser, aber bei 99€ kann man nicht Meckern), Hat 2 Stereo-in-Kanäle, da ich auch Mixvibes nutze. Externe USB Karte (Sieht man wohl schon im Produktname).

dito :cool:

narf 15 zeichen
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Habe die Erfahrung noch nicht gemacht benutze bisher die M-Audio Firewire 410.
Die läuft super auch wenn alle Ein- und Ausgänge unter "Strom" laufen.
Das Gehäuse ist super robust und der Klang ist auch top.
Werde aber demnächst auf ne Motu 828mkII umsteigen, weil ich mehr Eingänge brauche.

Kann dann ja berichten ob es da so ein Tag-Nacht unterschied gibt. ;)
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
bald m-audio 1010lt. brauche da eher die ausgänge für sänger/gitarristen/etc. monitoring (auf kleinem michpult selber seinen sound zusammenstellen).
an die eingänge kommen kondenser mics mit vorgeschalteter phantomspeisung.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
812
BlackWhiteProject
B
R
Antworten
0
Aufrufe
694
rushkult
R
 
Oben