Event03 @ Rosengarten Mannheim

Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
31.Dezember 2002

Rosengarten, Mannheim


Doors Open: 21.oo - 5.oo Uhr
mit anschließender Afterhour auf den Techno FloorsEntry


___ [ Info ] ____________________________________

Das Silvester-Event im Mannheimer Rosengarten auf 6 Floors!

www.event03.de


___ [ Floors ] ____________________________________

1. "Techno Garden" präsentiert von Sunshine Live

Thomas P. Heckmann (Wavespace/ Trope Rec.)

2. "Trance Garden" präsentiert von Sunshine Live

C.O.P. Project (live)
Hardy Heller (Oral Party/ U60311)
Elb (Dorian Gray/ Index FFM)
Senad (C.O.P. Project/ Kufa)
Lio Lovarro (Resident)

3. "Silvester Jam" präsentiert von HipHopNation.de und Real Production

DJs:

Chilly E (Groove Line)
Illmatic Mike (Broadway)
T-Roc (Real Production)
B. Killa (Real Production)
JJC (HipHopNation)

Danceshows:

The other Side of Dance
Funka Delec

4. "Happy New Year" präsentiert von Big FM

K-A-I (Big FM)
Dat Man (Broadway)

5. "Candy Club" präsentiert von Party Avantgarde

Mannheim Residents (Party Avantgarde)
Nookie (Time Warp)

6. "Studio 54" präsentiert von Party Avantgarde



___ [ Tickets ] ____________________________________

Vorverkauf: 27,25 Euro inkl. Vorverkaufgebühr

Hier kannst Du Dein Ticket bestellen!

Powered by:
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re:Bilder vom Event03 @ Rosengarten, MA

So, frisch hochgeladen gibt's HIER unsere Bilder vom Event03 im Mannheimer Rosengarten!

Tja, dieses Jahr war das Problem nicht gut ins Neue Jahr, sondern wohlbehalten in den Rosengarten zu kommen: Strikte Einlasskontrollen, ständiges Ausschau-Halten nach explodierenden Krachern und nicht zuletzt der ein oder andere ausländische Mitbürger haben die halbe Stunde vor dem Eingang alles andere als angenehm gemacht. Wollten sogar beinahe noch unsere Karten gleich wieder verkloppen.

Dann waren wir aber doch drin - nochmal 10 Minuten an der Garderobe, blieben also noch 10 Minuten bis zum Countdown ins Neue Jahr. Wieder raus und Feuerwerk gucken? Neee, wir bleiben lieber drin, prosten uns fix mit Billigsekt (rein geschmacklich gesehen, preislich hat der schon reingehauen) zu und schauen uns um. Fazit: Erdgeschoss meiden (da war im größten Saal nur der Hip Hop-Floor), weil zu viele aggressive Schwingungen. Ist eh nicht unsere Musik.

Das traf leider auch auf die beiden Sunshine Live-Floors (Techno und Trance) zu - irgendwie komme ich mit dem Geschrubber von heute nicht mehr klar. Also ab ins Obergeschoss - Party Avantgarde macht hier einen auf Studio 54. Okay, einen Gutteil der Scheiben hatte ich auch mal in meinem Case - und das waren keine Überbleibsel aus der 70er-Discozeit. Hat wohl jemand den DJ nicht richtig gebrieft. Trotzdem, Mucke ist ok, leider kommt in dem hohen Saal nicht so recht Stimmung auf.

Also wieder runter, am Partyfloor (ich sag' nur: "Football's coming home...") vorbei und rein ins "Fire & Fun", den kleinen Club des Rosengartens. Jubel! Ich bin zuhause! Auch hier sind die Jungs und Mädels von Party Avantgarde zuständig, "Candy Club" ist das Motto - und so klingts auch. Groovende House-Beats, gemütliche Enge, luftig bekleidete Mädels und silvestersektselige (wow, drei 's'...) Party-Stimmung. Wir küren den Candy-Club zu unserer Homebase, kehren immer wieder hierher zurück. Unterbrochen nur von zwei Abstechern auf den Partyfloor mit BigFM - meine Prinzessin und unsere Freunde wollen zwischendurch auch mal auf "Marmor, Stein und Eisen", Nickelback und Co. rumdopsen... Um 4.15 h haben wir dann doch genug, schnappen uns das nächste Taxi und düsen Richtung Heimat. Fazit: Nette Party, der man aber nicht angemerkt hat, dass sie an Silvester stattfand.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Nice pics, nice review! :)
 
 
Oben