Filmreifer Bankraub 55 Mio. EURO gestohlen!

BedroomDJ

BedroomDJ

Well-known member
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
122
Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Was in Brasilien passiert ist, ist mehr als Filmreif.

Erinnert von der Planung und Durchführung stark an Ocean's Eleven...

Hier der Link:

Filmreifer Bankraub

Gruß

David
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Ja, das war auf gewisse Weise schon eine anerkennenswerte Leistung... :D


Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die in absehbarer Zeit erwischt werden.
Zu viele Sachen sprechen gegen den letztenlichen Erfolg:

Bei so einer Aktion müssen normalerweise ziemlich viele Beteiligte dabei gewesen sein. Und mit der Zahl der Mitwisser steigt das Risiko Fehler zu machen, aufzufallen oder über sonst irgendwas zu stolpern. Außerdem könnte das Verteilen der Beute problematisch werden (sieht man ja immer im Film: einer meint, er wird beschissen, Misstrauen und Streit folgen - oder aber jemand kann den Hals nicht voll genug bekommen und versucht die "Kollegen" aus zu booten)
Darüber hinaus waren das Geldmengen, die lt. TV-Bericht gestern Tonnen gewogen haben. Das will erst mal weggeschaft und versteckt werden. Mal ganz abgesehen davon, dass das Geld (hoffentlich) registriert war. Und überhaupt: Wo wollen die Brasilianische Real loswerden außer in Brasilien?

Man wird ja sehen.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Ohne jemanden zu verletzen soviel Kohle zu erbeuten verdient echt Respekt. Wenn se nun noch entkommen können, wars das perfekte Verbrechen. Aber ich denke die werden gefasst. Ohne Hilfe aus der Bank war das bestimmt nicht möglich.
 
vince.vice

vince.vice

ElectroSound.tv
Mitglied seit
11 Apr 2005
Beiträge
107
Reaktionen
2
Ort
Berlin
Die Geldscheine sind nach Berichten benutzte und unregistrierte Scheine die zur Überprüfung eingelagert waren.
Gabs sowas ähnliches in Deutschland nicht auch schonmal?

Aber wenn die in einer 20 Autos starken Ferrari-Kolonne durch Sao Paulo heizen, fällt das schon auf. Ich glaub auch dass die in ein paar Jahren gefasst werden.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
wieso autos, mann nehme genau einen laster.....und davon gibs ja genug ueberall.
und ja die scheine waren nciht registriert, deswegen vermutet die polizei auch das es komplizen in der bank gab der den tip gegeben hat.
mich wundert eigentlich das so ein tresor nur mit normalen beton von unten gesichert war, und das er von innen nicht abgesichert war gegen windzug, waermeveraenderung etc.
 
Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
tom beltor schrieb:
mich wundert eigentlich das so ein tresor nur mit normalen beton von unten gesichert war, und das er von innen nicht abgesichert war gegen windzug, waermeveraenderung etc.
Angeblich hatte er auch eine Stahlplatte im Boden, bei der noch unklar ist, wie die durchstoßen werden konnte. Außerdem gab es Bewegungsmelder, die aber wohl nicht reagiert haben.

Ich finde das ganze auch sehr interessant. Die Story erinnert wirklich an Filme wie z. B. Oceans Eleven. Wenn sie damit durchkommen, meinen Respekt vor einer großen Leistung (Auch wenn ich generell keine Verbrechen unterstütze), aber ich denke auch das sie gefasst werden. Wenn es eine große Gruppe war, wird s einfach zu schwierig...
 
Jean l'eau

Jean l'eau

el HAM dulela
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
707
Reaktionen
118
Ort
Taunusstein
So, gestern wurden 2 Täter gefasst und ein Teil der Beute sicher gestellt. Nur so als kleine Info :)
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Ich habs doch gewusst ... Bänkern und Anwälten kann man einfach nicht vertrauen ;) :D
 

Ähnliche Themen

 
Oben