Final Scratch oder D-Vinyl 2020 ?!?

DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Hi Kollegas!

So, jetzt ist es ja bald soweit, WEIHNACHTEN steht vor der Tür! *lol* Der kleine Fruchti will sich natürlich mal wieder was für seine kleine Stereoanlage leisten und hat sich nun ENDLICH dazu entschlossen sich eins der beiden oben genannten Programme zu kaufen!

NUR DIE FRAGE IST : WELCHES UND WARUM GERADE DIESES?!?

Anfangs war ich von Final Scratch ja sehr begeistert. Jedoch nervt mich irgendwie diese ganze Kabellei...etc. Außerdem soll FS ja auch nicht gerade immer sehr stabil laufen!

Nun hab ich mir in den letzten Tagen viele Test wie z.B. den im DJ_Magazine...durchgelesen und mich ein wenig über D-Vinyl 2020 schlaugemacht! Irgendwei gefällt mir das Programm sehr gut! AUCH DIESES HARDWARE BEDIENTEIL, was wie ein Doppelcdplayer aussieht (und ja inklusive ist) finde ich ziemlich cool!

Da D-Vinyl nun auch noch um 200 € im Preis gefallen ist (kostet jetzt 666€) wäre D-Vinal ja auch eine Überlegung wert! WAS MEINT IHR?!?

PS: Nutze das ganze dann in Verbindung mit 1,8 GHZ Laptop + 2 Technics 1210 + Vestax PCV 275 falls diese Infos nötig sind!!!
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Will mir denn KEINER helfen?!?

:'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Hmm, vielleicht wollen die Leute dir schon helfen, koennen es aber nicht. Die wenigsten User haben wirklich persoenliche Erfahrungen mit beiden Systemen.
Interessant ist vielleicht dieser Thread => Alternative zu FinalScratch mit ausfuehrlichen Infos.

Zu Final Scratch kann ich nur sagen, dass imho nicht per se die Software ab und zu Macken hat, sondern eher die Kombi Software/Hardware. Es hat imho stark von der eigenen Hardware-konfiguration ab und wofuer du deinen Computer noch so alles nutzt. Es gibt auch durchaus zufriedene FS-Kunden. :)

Im Endeffekt ist dir, denke ich, am besten geraten, wenn du mal beide Systeme selber "live"-antesten koenntest.

Cheerio
 
D
DJ NoA
Well-known member
Mitglied seit
17 Aug 2003
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ort
Dresden
Also ich persönlich kenne mehr gute Feedbacks von FS, allerdings hab ich davon NULL Ahnung....
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Das ist ja grade mein Prob. @ tossit : ICH KANN NIRGENDWO EINES DER BEIDEN PRODUKTE ANTESTEN! *schmoll* Sonst wäre das ja nicht das Problem! Kann halt nur auf eure Erfahrungen hin kaufen! ;-)

Nochmal wegen dem Laptop : Den hab ich mir vor nem Monat erst neu angelegt. Er wartet nur darauf mit einer der beide3n Sofwares bespielt zu werden! ER SOLL AUCH FÜR NICHTS ANDERES GENUTZT WERDEN!!!

Greetz, Fruchti
 
D
DeejayDeela
Well-known member
Mitglied seit
3 Okt 2003
Beiträge
212
Reaktionen
0
Im aktuellen DJ Magazine findest Du einen Artikel zu den Neuerungen in Final Scratch 1.1.4! Da wird eigentlich nur positives drüber gesagt! Es gibt mittlerweile wohl kaum noch Probleme damit! Wenn Du den Laptop für nichts anderes benutzen willst würde ich dir aber dann raten da Mac OS drauf zu machen! Ist für Final Scratch besser, zumindest wird das immer so gemunkelt!
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
In wie fern besser?!? Jetzt musst du mir aber auch begründen, warum! *lach* Hmmm....mit OS hatte ich bisher noch keinen Kontakt! Müsste ich mich erstmal dran gewöhnen! Naja, werd mir dann gleich mal das DJ Mag. holen fahren!

Greetz, Fruchti

Kann mir sonst noch jemand weiterhelfen?!?
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
absoluter Offtopic-Talk gelöscht
 
N
nachtmensch
weiss was geht
Mitglied seit
29 Sep 2003
Beiträge
57
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart
[quote author=DeejayDeela link=board=15;threadid=8895;start=0#89768 date=1067203530]
Wenn Du den Laptop für nichts anderes benutzen willst würde ich dir aber dann raten da Mac OS drauf zu machen! Ist für Final Scratch besser, zumindest wird das immer so gemunkelt!
[/quote]

dir ist aber schon klar, das du dann auch ein apple-notebook brauchst, auf einem anderen läuft mac os nämlich nicht ;)

finalscratch läuft auf einem normalen notebook ja auch nicht unter windows sondern unter linux, das ist stabil genug. die neusten programmversionen laufen sehr zuverlässig.
für mich wäre finalscratsch ganz klar die erste wahl, weil du da von feeling her wirklich 100%ig so auflegst wie mit vinyl, während d-vinyl das bedienteil benötigt um die cue-punkte zu setzen.. finde ich persönlich nicht so toll... aber wers mag...
 
zackbum
zackbum
Well-known member
Mitglied seit
2 Jul 2003
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ort
Augsburg
Da hätt ich auch gleich mal ne Frage.
War am Wochenende bei nem Kumpel der auch das Final hat.
Läuft auch bei seinem Notebook auf Linux.
2 Probleme sind mir gleich aufgefallen.Der Sound war teilweise sehr verzerrt lief schneller oder langsamer.
Sauberes angleichen war fast nicht möglich.
Zum anderen kam von der Stanton platte einfach nur das Signal.Hat mindestens 1 Minute gedauert bis der Comp. den
ganzen Track hatte.
Kann das auch an den TT Systemen legen?
Vielleicht tasten die nicht sauber ab,oder ist das ganze nur einstellungssache.
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Also noch mal kurz zu meinem Prob.!

Da mein Laptop leider nicht von Apple ist (bzw. auch nicht leider! *lach*) kann ich OS leider nicht draufspielen! Mein Laptop is mit XP ausgestattet, wobei ich selbst auch noch Win ME und Win 98 als Vollversionen habe, die ich ebenfalls draufspielen könnte!

Was empfehlt ihr? Und was ist das für ein seltsames Prob. was der Freund von zackbum da hat? Hab nämlich keine Lust, 1 Minute zu warten, bis ich den Track abspielen kann! *lol* Wobei ich eher denke, dass das an dem Arbeitsspeicher liegen könnte! Oder er sollte mal wieder seine Festplatte optimieren!

Jetzt hab ihr mich ja völlig verunsichert! Hmmm.....wenn das alles wirklich so viele Probleme macht, vielleicht sollte ich mir dann doch lieber 2 Pioneer CDJ 800 Player kaufen?! Oder ist das wirklich alles nur ne Frage der Einstellungen?!?

*fragendguck* Fruchti
 
N
nachtmensch
weiss was geht
Mitglied seit
29 Sep 2003
Beiträge
57
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart
ich kann zackbum's problem absolut nicht nachvollziehen...

ich kenne 6 dj's die mit finalscratch arbeiten, und zwar profesionell, also jedes WE in einem club... alle mit einem windows-notebook mit zusätzlich linux drauf, und keiner von denen hat irgendwelche schwierigkeiten...
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Funktioniert Final Scratch denn NUR MIT LINUX?!? Oder auch mit Windows?!? Wollte mich eigentlich nicht auf Linux umstellen!!!
 
S
Soundfrisbee
Well-known member
Mitglied seit
21 Nov 2001
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ort
Süd Baden; mitten im Wald
Na dann helfe ich mal weiter,

habe FS selbst seit fast einem Jahr.
Hatte es auf mehreren PC's und jetzt auf'm Notebook.

Nie Probs!

Leiern, verzerrter Sound usw. sind auf abgenutzte Vinyls und oder Nadeln zurückzuführen.
Langes einlesen der Tracks liegt am Rechner: zu schwach mit Rams.....

Meine Erfahrung ist folgende: Entweder es geht (und zwar einwandfrei) oder es geht eben nicht (garnicht oder langsam)
und das liegt definitiv am Rechner.
 
I
illuminatic
Active member
Mitglied seit
28 Apr 2003
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hi,

also ich habe Final Scratch und auch einen Apple iBook 900er, und ich bin äußert zufrieden, es gibt 0 Probleme von wegen schneller langsamer oder verzerrt... Ich denke das liegt eher am Laptop.. aber egal, ich kann damit sogar Scratchen (jaja werden jetzt n paar sagen: heisst doch auch final scratch) *g*

Von dem anderen system kann ich dir leider nichts sagen, aber Final Scratch (vor allem in der Version 1.1) funktioniert einwandfrei, man kann ganze Abende in Discos auflegen ohne absturz usw... meins läuft auf Mac OS X, wies da mit der Linux Version aussieht weis ich nicht. Aber im Grunde ist ja OSX mit nem Linuxkern ausgestattet.. also was solls *g*

Und es ist egal ob du Windows 2000, XP, 98 oder ME hast. Es wird eh eine Linux partition erstellt worauf dann dein FS läuft. Für Windwos wird dann extra eine FAT partition erstellt auf der du dann deine MP3 lagern kannst. Also ists egal welches os du drauf hast ;)

Ich kanns dir nur wärmstens empfehlen, ich habe echt keine Probleme damit.

Öhm 1 minute warten bis n track gespielt wird? Bei mir funktioniert das sofort! ich habe 0 Verzögerung... wird wahrscheinlich am arbeitsspeicher liegen..
 
I
illuminatic
Active member
Mitglied seit
28 Apr 2003
Beiträge
37
Reaktionen
0
Du musst dich nicht auf linux umstellen, da nur das programm in linux gebootet wird, du hast dann 2 buttons - den "player" und die "library".. du brauchst dich also nicht umstellen, is ja nur das eine programm ;-)
 
N
nachtmensch
weiss was geht
Mitglied seit
29 Sep 2003
Beiträge
57
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart
[quote author=DJ_Fruchtzwerg link=board=15;threadid=8895;start=0#90068 date=1067439777]
Funktioniert Final Scratch denn NUR MIT LINUX?!? Oder auch mit Windows?!? Wollte mich eigentlich nicht auf Linux umstellen!!!
[/quote]

ja finalscratch läuft nur unter linux (oder eben mac OS). ist einfach stabiler als windows... aber du kannst trotzdem noch windows auf deinem rechner haben. du brauchst eben eine extra partition für finalscratch. bei der installation wird auch ein bootmanager installiert und wenn du den computer hochfährst fragt er dann ob er finalscratch oder windows starten soll...
ist lang nicht so kompliziert wie sich das jetzt vielleicht für dich anhört, eigentlich alles ganz easy.. ;)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also in Dachau (united djs gig) hatte der Ben ja auch das FS dabei...

War schon lustig... wie weit die Technik schon ist...
war richtig begeistert vom FS...der Tom hat dann ein bissele mit dem Viny gespielt... man merkt KEINEN UNTERSCHIED...

Und wenn ich mal so zurückdenke... also das einlesen ging schnell...

WENN ich mir FS holen würde, dann würde ich das nur in Verbindung mit Apple betreiben... hehe wenn dann schon richtig... :)

Apple gefällt mir auch so...

Aber FS ist nichts für mich... wäre mir zu aufwendig jede Platte auf Festplatte zu recorden... boah...
 
I
illuminatic
Active member
Mitglied seit
28 Apr 2003
Beiträge
37
Reaktionen
0
der thread sagt mir nicht so zu, da anscheinend die user nicht so dolle mit mac umgehen... ich hab von vielen mac usern gehört das der G4 im iBook nicht gerade das gelbe vom ei sein soll.... ich würde lieber beim G3 bleiben, der hat sich bewährt.. und auf die 33 Mhz unterschied kann man auch pfeifen, die bringen einen eh nix...

Wenn man G4 will dann im TiBook und nich im normalen *g*

sorry 4 offtopic, aber nich das sich jetzt jeder auf die g4 ibooks schmeisst... nene das kann man ja nich zulassen *ggg*

ciao
 
 

Neue Themen


Oben