Final Scratch

G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Hallo,

es gibt ein Gerät mit dem ihr Mp3s wie Platten handeln könnt. Hier erfahrt ihr mehr :

Final Scratch Bericht

So long
Dj Afri
 
S

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
*freu* Endlich wird meine Prognose erfüllt

Seht ihr!
Und kommt mir nicht mit Ausreden wie:
- das wird keiner benutzen (Falsch, das sind nämlich ganz neue Möglichkeiten mit dem Ding zu Mixen)

Erst Artikel ganz durchlesen, dann posten!
Es wird alles erklärt wichtigstes Zitat: "Es verdrängt die Vinylplatte nicht ins Museum, sondern erweitert die kreativen Möglichkeiten des DJs sowie seine Auswahlmöglichkeiten"

Und wenn du nun noch auf den etwas abstursicheren Mac umsteigen ist das bald hoffentlich auch mal live zu sehen!


:D DIGITAL RULEZ :D
 
B

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
210
Reaktionen
0
Kennt ihr "Wheatus - Teenage Dirtbag"!!!
Läuft den ganzen Tag bei Viva[:-(] und M-TV, das Lied is´bah, aber  in dem Video setzten die so´n Ding glaub ich auch ein.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Öhm, so weit ich weiß gibts von dem Teil nur einen Prototyp und den werden die Entwickler wohl kaum an eine australische rockpop band abgegeben haben ;-)

Dj Afri
 
J

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Auf den CDs in der KEYS war lange Zeit ein kleines Programm, mit dem man scratchen konnte. Für Software war es auch gar nicht so schlecht...
Wie es heißt und ob es vielleicht noch immer auf der KEYS-CD ist, weiß ich nicht, werd ich aber mal nachsehen.
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
Also, ich bin mir nicht sicher ob ich des richtig verstanden habe:
Wenn man rechts ein Platte laufen hat, fadet man beim übergang einfach auf den anderen Table, wo Mp3 läuft, und dann kann ich trotzdem pitchen, scratche usw.... oder hat ich des falsch verstanden?
danke
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also Final Scratch besteht aus einem Hardware Modul was zwischen PC und Plattenspieler eingebunden wird und einer Software auf dem PC die halt die MP3s und die Signale des Moduls verwaltet. Im Prinzip kommt das Audiosignal nicht mehr von der Platte sondern aus dem Rechner, halt das Mp3 File. Das besondere ist aber das man es nicht mit einem Keyboard pitchet etc sondern alles wie üblich mit dem Plattenspieler macht. Sprich bremst du mit dem Finger den Teller ab wird das abgespielte Mp3 langsamer etc.

@JungleWarHead: Final Scratch ist keine Software zum "Imitieren" von Scratches.

Dj Afri
 
M

MC

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
908
Reaktionen
0
Ort
HH
JO,is ne interessante Sache,ich werde die entwiklung auf jedenfall ,mal weiter beobachten,aber ich bleib lieber bei meinem Guten alten Vinyl!!!!!!
Aber besonders für Clubs is das schon ne lustige erfindung,im zusammenhang mit A-DSL,nem guten Computer,und einer 500Gigabyte Festplatte is das schon was!!!

Aber trotzem Vinyl hat was kultiges!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 
F

Frederik

Opa
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
Ha, ich habe auch was im Angebot:
www.atomixmp3.com   ...zum durchlesen, informieren etc.

oder:
www.atomixmp3.com/atomixmp3.exe  
...zum KOSTENLOSEN DOWNLOAD!
also nicht die "kaufversion"!
...jetzt fehlen nur noch einige mp3s...seit napster "tot" ist...und mit den Alternativen will ich mich ehrlich gesagt nicht beschäftigen...da warte ich lieber, bis mir jemand hier ins Forum einen Link für DIE Alternative reinballert...

Frederik
 
M

MC

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
908
Reaktionen
0
Ort
HH
Napster Tot?????HAHAHAHAHAHAHA
Also immer wenn ich bei meinem Kollegen bin,ist er gerade bei Napster drin!!!
Dat geht nur ab und zu mal nicht!
Und es gient tierisch viele Alternativen,bearshear oder so,gnutella,ach tausende!!!: )  :):):):

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 
J

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Mann, Mann, Mann ... da bin ich ja froh, daß ich so nen komischen Musikgeschmack habe. Ich kann bei Napster alles eingeben, was ich so gerne höre und finde es auch noch... ohne Probleme
 
B

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
210
Reaktionen
0
@ DjAfri
Tja, wer weiss!
Aber als ´ne Endlösung aller Dj-Probleme seh´ich das Teil nicht an!!!
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
Des is in der Hip Hop Szene aber auch so, ich glaub nur Pop Zeug is geschützt.
Ok, manche Hip Hop's wie Dr.Dre, Method Man etc.
lassen ihre sachen auch schützen, aber der Napster Filter is so billig, ich lach mich jedesmal tot ;D
Also ich ahb letztens "Method Man - Da Rockwilder" holen wollen, was aber geschützt is, da gibste dann´einfach ein "Metod Man" o. "Methot Man" oder
andere abweichungen, und dann haste den Track, und des geht bei jedem Künstler, Die Musikindustrie wird so verarscht, weil sie sich nicht die Mühe machen, irgendwie einen DateienFilter zu programmieren.
Naja, also immer abgewandelte Namen nehmen, dann klappts auch mit dem Nachbarn, und Napster ;D ;D ;D. peace 8)
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
ich sach nur... AUDIOGALAXY!!! www.audiogalaxy.com

Was besseres habe ich noch nicht gesehen - abgebrochene Downloads werde über alternativen wieder aufgenommen... und so weiter.
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
also meine meinung gilt wie in einem anderen Posting => ich kann und will dieses Teil nciht akzeptieren !und falls das wirklich auf den Markt kommt werde ich einer der ersten sein die dagegen Protestieren und es boykotieren !!!!
zee yaa DaZe
 
S

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Und ich werde einer der ersten sein die es kaufen!

Dann mache ich eine Homepage auf der alle Final Scratch DJs komunizieren können, mit Tips, MP3s und Links...
Spaß!!!
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Lol..wenn ich sowas wie boykottieren und Protestieren höre, dann klingt dass in meinen Ohren eher danach als ob jemand Angst hätte, dass sein altbewährtes Medium vielleicht doch verdrängt werden könnte. Welche Technik nun wer für was für einen Zweck einsetzt,  die Hauptsache der Konsument (in diesem Falle die tanzenden Massen) sind zufrieden. Durch was für Medium dies nun geschieht, müsste ja egal sein. Auf der anderen Seite...immer wenn es um neue Technik ging – sei es Telefon, TV, Videorecorder, Handy, Internet – dann gab es erst mal einen großen Aufschrei, Proteste und Weltuntergangsprophezeiungen...also warum sollte das bei DJ´s anders sein *g*
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
@ DaZe

Hiermit sind wir schon 2 und im Forum werden sich noch genug andere finden !!

@ SChrauber

Wenn das alles egal ist, dann stellt sich in Zukunft ja die Frage ob man überhaupt noch einen DJ braucht !!!!!!!!!!!!!!

Und außdem tun alle so als ob CDs/MP3 in jedem Fall besser als Vinyl sind weil sie den Vorteil haben, dass man sie Platzsparender tragen kann !!!!! Aber Vinyl hat wesentlich mehr Vorteile, die man als ernsthafter DJ nicht links liegen lassen kann.
 
S

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
Streicken ist doch lächerlich! Neue Technologien haben sich immer durchgesetzt.
Selbst wenn es ein paar DJs nicht beuntzen, die nächste(n) Generationen werden digital erzogen und leben :p

@ DJHT:
Welche Vorteile? Handhabung von Final Scratch ist wie Vinyl, welche Vorteile hat Vinyl noch?
Und komm mir nicht mit Sachen wie: Sieht besser aus :D , ist größer -> also kann man das Cover besser lesen :D , ist schwerer -> Kann man nicht verlieren usw :D
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
Final Scratch hört sich jedenfalls sehr vielversprechend an...
-> be open for improvements!

zu Napster:

Da die Filter mittlerweile zu fleissig sind, werden auch Titel gefiltert, die eigentlich legal tauschbar sind. Mittlerweile sind im Napsternetzwerk so 200 - 300 Gigs, vor einigen Monaten war es noch das Zehnfache(!).



Editiert von neuroshock am 21.05.01 @ 11:14 h
 
 
Oben