[Frage] Was ist ein breakdown

Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
Tut mir leid dass ich so dumm bin aber ich bin weder in google noch in der suche hier fündig geworden. Ich weis, dass ein breakdown ein bestimmter teil eines tracks ist, nur welcher?
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ich denk mal der Breakdown ist der Teil eines Tracks wenn es vom Aufbau in den Break sprich das eigentliche Thema des Tracks übergeht...also kurz vorm Höhepunkt des Tracks wenn sich die ganze Atmosphäre nochmal beruhigt.
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Was Du jetzt meinst ist ein "Break", von einem Breakdown hab ich bisher auch noch nicht gehört, daher warst Du da auch nicht fündig :)

Ein Break kann ein Wechsel in einem Stück von zwei verschiedenen Themen sein, damit ein kurzer Richtungswechsel gegeben ist und einem Stück Abwechslung verpasst.

Ein Break kann auch eine Art "Verschnaufpause" in einem Track sein, um danach die Spannung und Euphorie für den Hörer wieder zu geben.

Letztendlich eine Überleitung zu einem Richtungswechsel
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CoCo84

Well-known member
Mitglied seit
18 Nov 2004
Beiträge
81
Reaktionen
3
Hi!!

Ein "Breakdown" ist in der Regel ein Bestandteil eines HipHop-Tracks. Meines Wissens nach bedeutet Breakdown, dass an dieser Stelle des Tracks selbiger zusammenbricht (daher auch Breakdown). Der Breakdown wird meist durch einen bestimmten Sound angekündigt, danach ist kurze Stille und der Track baut sich neu auf oder er ist vorbei.
Bei einigen Partymix Scheiben (besonders Richtung South) sind häufig auch Brakdowns zu finden.
Breakdowns sind häufig bei Liveautritten zu finden. Hier dienen sie dazu den Track besonders eindrucksvoll zu beenden.

Check mal Ruff Ryders - Ruff Ryders Anthem

mehr fallen mir im Augenblick spontan nicht ein, wenn sich in meinem Hirn noch was tun sollte, poste ich es.

CoCo
Ganz am Schluß gibt ist auch ein Breakdown.
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Coco:

Den Begriff gibt es nicht, ausser es ist in der HipHop-Sprache ein derzeit angesagter Begriff bezüglich Umgangssprache.

Such mal über Google und Du wirst weltweit nirgends fündig werden ;)

Das ganze nennt sich schlicht und einfach "Break"
 
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
7 Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
habe aber auch schon öfter den begriff breakdown gehört, der aber wie bereits geagt auch nur eine von mir aus 32 take lange aufbauphase von null (von mir aus z.b. 4 take lang gar keine bassdrum schläge und nur fläche) bis hin zu bassdrumwirbel in takt 32 und um dann wieder mit alten thema weiterzumachen umschreibt.
sprich einen "break".
wird in der elektronischen musik, vor allen z.b. im nuskool breaks bereich quasi immer verwendet um nach dem aufbau am anfang und dem daraus resultierenden höhepunkt nocheinmal zurückzuschrauben und ein weiteres wiederaufbauen zu ermöglichen.

hier bei diesem track z.b.:

erst baut sich am anfang alles schön auf, dann der erste sprung geht in den ersten kleinen break, dann gehts ein bisschen schön weiter.
dann kommt der zweite sprung der in den großen break einsteigt.

h**p://vaddiction.secure-cart.co.uk/sounds/exists.php?catno=20821&artist=scam&title=put_your_hands_up/acid_love

habe für diesen langen breaks schon oft den begriff breakdown gehört, will aber auch nicht mando widersprechen, dass dies kein allgemeiner begriff sei, da ich es echt nicht weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unskilled

Banned
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
263
Reaktionen
1
bei Timbaland And Magoo - Drop kommt bei ca. 4 min 6 secs der breakdown wird auch gesagt *g* BREAAAAAAAAKKKKDOOOOOOOOWNNNNNN und zwar wechselt der beat und auch das gerappe find den teil nach dem breakdown sogar noch besser als der der davor ist :)
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
"wird gesagt"

Also gehe ich davon aus, dass es nur eine Umgangssprache ist, da man nirgends im Internet darüber eine Defition als "Begriff" findet.
 
C

CoCo84

Well-known member
Mitglied seit
18 Nov 2004
Beiträge
81
Reaktionen
3
Mando Mango schrieb:
Den Begriff gibt es nicht, ausser es ist in der HipHop-Sprache ein derzeit angesagter Begriff bezüglich Umgangssprache.

Das ganze nennt sich schlicht und einfach "Break"


Mit dem was du sagst, hast du vollkommen recht!! Einen "Breakdown" als musikalisches Stilmittel gibt es nicht!! Es gibt nur "Breaks".
Im Prinzip ist ein "Breakdown" auch ein Break, aber irgendjemand war der Meinung die Definition von "Break" reiche nicht aus, um einen "Breakdown" zu beschreiben.

Im Endeffekt ist es eigentlich Wurscht... ein "Breakdown" is ein "Break" und fertisch....


Warum sich manche Künstler des Begriffs "Breakdown" bedienen ist mir auch nicht klar, aber was macht man nicht alles um seinen Tracks was besonderes zu geben.....

Wobei man den Eindruck hat, dass sich diese Vokabel mittlerweile fast überall finden lässt.....

Offtopic on

was das angeht
Such mal über Google und Du wirst weltweit nirgends fündig werden

so muss ich dich fragen, ob du schon Hitch gesehen hast, der kennt sich ja mit sowas aus, hehe ;)

Offtopic off

CoCo
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Coco, ich glaube nur an Fakten und Linkquellen ;)

Gesagt ist viel, wenn der Tag lang ist ;)
 
G

Gast2776

Guest
Breakdown:
Englischer Ausdruck für Zusammenbruch. Musikalisches Stilmittel in einem Track oder auch in einem Dj-Set: Der laufende Rhythmus wird unterbrochen und es folgt z.B. ein längeres Vocal-Solo, ein langgezogener, sich steigender Trommelwirbel oder auch ein völlig anderes Rhythmusarrangement (z.B. Hip-Hop-Drums inmitten eines Techno-Tracks, bevor das zrsprüngliche Pattern (Klangmuster) wieder einsetzt. Einer der bekanntesten Breakdowns ist in "Lil Louis - french kiss". Der Track wird immer lamgsamer, bis die Geschwindigkeit gleich null ist, bevor der Rhythmus mit aller Macht wieder anzieht.

Link

Edit: Kein Plan, ob das was repräsentatives ist, aber habsch mal unter "breakdown" gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
7 Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
yo quasi das, was ich auch umschrieben habe, oben ist ja ein hörbeispiel.
die quelle sieht jetzt nicht all zu vielversprechend aus, finde ich.

einigen wir uns darauf, dass der/die *edit: nicht begriff sondern umgangssprachliche umschreibung* "breakdown" anscheinend mehr oder weniger verbreitet ist, einen break beschreibt, eventuell eine relativ lange version von diesem ist, jedoch nicht soein normen-begriff wie z.b. backspin, scratch oder break selbst ist ?!?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Peeb:

Was Du da beschreibst, ist mir seit vielen Jahren als "Break" bekannt.
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
da muss ich jetzt aber auch eingreifen...

ich denke mal das ist im Prinzip dasselbe wie ein Break...

bei google findet man auch sofort etwas dazu:

link1

link2

link3

hab den Ausduck auch sicherlich schonmal gehört ?

der Unterschied liegt sicher darin, das ein Break direkt kommt (Bruch)
und ein Breakdown etwas langsamer "runterfährt" oder "runterbricht"

..etwas langsamer eben, nicht direkt! ;)

(nur eine Meinung :) )

grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast2776

Guest
Fatboy Slim benutzt den Ausdruck auch. Link
Ich selbst höre den Begriff heute allerdings auch zum ersten mal ^^
 
C

CoCo84

Well-known member
Mitglied seit
18 Nov 2004
Beiträge
81
Reaktionen
3
Mando Mango schrieb:
Coco, ich glaube nur an Fakten und Linkquellen ;)

Gesagt ist viel, wenn der Tag lang ist ;)

Ich hab ma etwas recherchiert:

Auszug:

...Wichtigstes stilistisches Mittel sind Breaks. Sie werden gesetzt, um Textstellen hervorzuheben oder um einen Übergang zwischen Vers und Refrain zu schaffen. Bei einem Break können entweder ein Teil oder auch alle Instrumente für z.B. einen Takt pausieren. Beliebt ist, dass Schlagzeug und Bass aussetzten oder umgekehrt, nur die Rhytmusinstrumente weiterspielen. ...

Quelle: HipHopXXL -Fette Reime und Fette Beats in Deutschland S. 216
(Ersch. 2003 im Rockbuch Verlag Buhmann & Haeseler Gmbh )

www.rockbuch.de

damit hätten wir jetzt die Breaks :D

zu Breakdown habe ich keine Infos gefunden.... da bleibt also nur das spekulieren.

Mir ist aufgefallen, dass in einem Ami Forum (tjsdjs.com) ab und an von Breakdowns gesprochen wird, wobei ich der Meinung bin, dass es sich hierbei, -wenn man es genau betracht- ebenfalls um Breaks handelt.

Ich gehe davon aus, dass es sich um einen besonderen Ausdruck handelt, der auch unter den Bereich Breaks fällt, vermutlich gibt es keine genau Definition, da druch die Definition von Breaks schon alles abgedeckt ist.
Außerdem habe ich bisher in keinem dt. HipHop Track von einem Breakdown gehört, was schwer darauf schließen lässt, dass es sich um eine Erfindung aus dem Land hinter dem großen Teich handeln muss.

Vielleicht meint man mit "Breakdown" das selbe wie mit "Break", hat sich aber nur für's erste entschieden, da sich damit mehr spielen lässt. (Wortanlage, Silben etc.) oft hört man ja auch "Break it down", was ganz anders wirkt als "Break"

CoCo
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Ein Break ist eine mehrtaktige Pause in einem Musikstück. Während des Breaks setzt der durchgeschlagene Grundrhythmus bzw. der Beat aus.

Breaks werden meist an formalen Grenzen eines Stückes gesetzt, um Übergänge zu schaffen und Spannung aufzubauen. Besondere Bedeutung hat der Break im Jazz und der elektronischen Musik. Der Break wird meist mit einem rhythmisch-melodischen Solopart oder in der elektronischen Musik mit atmosphärischen Synthesizer-Flächen ausgefüllt.

Der Begriff des Breakbeats entstand daraus, dass Hip Hop- und später Jungle-Musiker Breaks mit Schlagzeugsoli aus Funk- oder Jazzstücken als Grundlage für ihre Produktionen verwendeten.


In der klassischen Musik spricht man in vergleichbaren Fällen von einer Generalpause.


Quelle: www.wikipedia.de
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich sehe aber durchaus nen UNterschied zwischen Break und Breakdown. egal ob man in google was findet oder nicht.
In nem Break kann der Beat z.b. weiterlaufen, mit gefiltereter percussion oder bassdrum usw.
Ein Breakdown ist ein Moment in dem Stück wo sich alles neu Aufbaut. gerne mal wird da extrem lowpass gefiltert etc.
Also ich sehe breakdowns im Trance Bereich angesiedelt: Musik ROckt. batz. aus. leise. langsamer neuaufbau
udn Breaks bei Anderem Sach, z.B. House: Musik rockt, Bassline groovt... Bassline und Hookline z.b. setzen aus und es bleiben Pad, Gesang und filterpercussion. dann rockts wieder weiter ;)

Breakdown ist "tiefer" als ein Break.
Können auch nacheinander kommen. erst Break dann Breakdown
 
caress

caress

hoax
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
484
Reaktionen
20
Ort
fhain
Mando Mango schrieb:
Coco:

Den Begriff gibt es nicht, ausser es ist in der HipHop-Sprache ein derzeit angesagter Begriff bezüglich Umgangssprache.

Such mal über Google und Du wirst weltweit nirgends fündig werden ;)

Das ganze nennt sich schlicht und einfach "Break"


is ja komich das mc justiyc auf meiner john b scheibe von 98 was von breakdown faselt und das ich bei goole das hier
http://www.google.de/search?hl=de&q=breakdown+part+of+a+song&btnG=Suche&meta=lr=lang_de
als such ergebniß erhalte..gibts wohl doch ;)

ich schliese mich der ersten erklärung von coco an.
genau das ist ein breakdown. hier benutzt eigentlich schon jeder den begriff und das seit ich denken kann in jeglicher musikalichen sparte..


der begriff kommt eigentlich aus dem jazz bereich.. er bezeichent den zeitpunkt eines liedes in dem sozusagen alles in sich zusammenfällt ,auf ihn folgt ein neuer aufbau.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hab grad mal 2 beispiele auf die Schnelle gemacht.

www.reallycool.de/breakdown.mp3 (Achtung, nach 2/3 ist vielelicht Ohrenkrebs angesagt ;) )
> Das ganze Teil baut sich neu auf es kommt ein Melodieelement hinzu etc

www.reallycool.de/break.mp3
> Das Teil macht bissl Pause und macht dann gemütlich wie davor weiter...


und Beides nennt man "Break"
 

Ähnliche Themen

 
Oben