Frage zu Reason.

DennisMiller

DennisMiller

a?Di(n)(?Fij(n-1)+Fexti(n
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
230
Reaktionen
12
Ort
Sin City
Also wer Reason hat sollte sich jetzt angesprochen Fühlen.
Man kann ja in die Digitalen Samler NN19 und NN-XT Samples reinladen und mit dem Midicontroller (In dem fall Korg Microkontrol) das Sample in verschiedenen Oktaven wiedergeben. Wenn ich es eine Oktave höher Spiele ist das Sample doppelt so schnell.
Weiß jemand wie ich das Sample nur Pitche und nicht damit "Timestretche"?
Also nur in der Tonlage verändere?

Vielen Dank

Hab noch ne kleine Frage:
- Wenn ich den Plattenteller mit Hand im 33 Modus drehe, sind die fetten "Der Pitch ist auf 0" Punkte wie immer normal, wenn ich sie aber versuche im 45 Modus mit Hand zu drehen sind sie nicht so wie wenn sie mit dem Motor betrieben werden.
Seltsame feststellung aber vielleicht weiß ja jemand die Physikalische Erklärung.

D
 
I

Industrial

tiefgläubiger Atheist
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
467
Reaktionen
37
Ort
32545 Bad Oeynhausen
Hi,

du brauchst Multisamples, sonst ändert sich die Tonhöhe und die Geschwindigkeit automatisch. Man kann die Looppoints setzen, damit der Sound als Loop läuft, macht aber nur bei den Flächen bzw. harten Synth Sinn, wobei die Quali nicht so toll ist.

Gruß
 
 
Oben