Frage zu Technics 1210 Umbau!

D

djthunderhunt

Active member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
30
Reaktionen
1
Hy ihr!

Ich hätte gerne auf meinen 1210ner MK2 den Power ON/OFF Schalter vom MK5 ist das möglich?

Und wenn ja muss ich meine geliebten MK2er anbohren oder etwas umlöten oder oder oder?

Lg djthunderhunt!

Ps.: Bitte verschieben! Habs hier falsch reingepostet!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

catkater

Active member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
35
Reaktionen
0
->push<-

Wäre wirklich mal interesant zu wissen.

(Bitte zu Technik/Plattenspieler verschieben, sonst gibt es keine Antworten) Danke

mfg
catkater
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Geht es dir um den Ausschaltschutz?

Wenn ja gibt es einen billigen und schnellen Trick.
Frag mal bei van_kosty nach, der hat des mal erwähnt.
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Ist möglich, kosten/nutzen rechnet sich aber keinesfalls ... Die Ersatzteile die dafür benötigt werden kosten mehr als der preisunterschied Mk2 -> m3d/mk5

dann lieber gleich mk5 und die vorteile einer led nadellampe und eines durchgängigens pitches mitgeniesen ...

grüße ...
 
tesastick

tesastick

hardstyle amnesia
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
189
Reaktionen
15
Ort
Bremen
"ausschaltschutz" ?

den schwarzen gummiring hinten vom gegengewicht abfummeln und über den on/off schalter stülpen. passt genau und hilft ... :)

gruß
tesa

p.s.: nicht vergessen, danach das gg neu zu justieren !
 
D

dj-solid

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ist möglich, kosten/nutzen rechnet sich aber keinesfalls ... Die Ersatzteile die dafür benötigt werden kosten mehr als der preisunterschied Mk2 -> m3d/mk5

dann lieber gleich mk5 und die vorteile einer led nadellampe und eines durchgängigens pitches mitgeniesen ...

grüße ...
hat sich bis jetzt was am preis geändert?
bzw. gibt es noch eine andere möglichkeit
 
I

intenso

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
319
Reaktionen
22
Die Preispolitik für den Ersatzteilvertrieb ist bei Technics sehr stabil und konstant !
Gehe mal davon aus, dass sich Preislich da nicht viel getan hat!
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Immer dieses leichenfleddern...

Nein hat sich nicht, warum auch?! und eine "andere" möglichkeit?!?! was genau meinst du damit?
 
D

dj-solid

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
könnte ja sein das es andere hersteller gibt die einen ähnlichen schalter haben der dann auch passt
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Das geht allein schon wegen der Ästhetik nicht an einen Technics einen z.b. Reloop schalter zu bauen ;)
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
"ausschaltschutz" ?

den schwarzen gummiring hinten vom gegengewicht abfummeln und über den on/off schalter stülpen. passt genau und hilft ... :)
Wer denkt sich sowas aus? :D
Wollts grad mal probieren - hab das Dingen aber nicht abbekommen. Hab nämlich auch so nen Player mit seeehr leichtgängigem An/Aus-Schalter.
 
Basster

Basster

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
163
Reaktionen
7
Ort
Bremen
Nimm ne Nagelfeile oder was ähnlich dünnes. Funzt wunderbar und hat echt den selben Effekt wie der MD5 Schutz.
 
D

dj-solid

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
und was sollte ich dann mit der nagelfele machen?
 
dosi511

dosi511

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
241
Reaktionen
9
Ort
Heilbronn
Den schalter abfeilen bis er nicht mehr übersteht.

Oder diese dazu nutzen den Gummi am Gewicht damit runterzuhebeln und diesen über den Knopf stülpen.
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Funzt in der Tat sehr gut, mal sehen ob ich noch irgendwo 2 Gegengewichte bekomme :).
25,- pro Stück sind immer noch günstiger als den Schalter zu tauschen.
 
D

dj-solid

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
was kostet er denn eigentlich?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Also das man da was abfeilen kann würde mich wundern, der Schalter ist nicht wirklich dick.

Nur die Plastikkappe und die dazugehörige Welle kommen knapp 10€. Aber die ganze Aufnahme ist beim M3D/mk5/m5g etwas anders, daher langt es nicht sich einfach einen neuen Schalter zu kaufen. Das gehäuse und die ganze führung muss auch neu.

grüße, Fabian
 
D

dj-solid

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
also 33/45 on/off element komplett neu.
was würde dann da das ganze kosten also das ganze element?ist da die belegung der pins am stecker auch noch gleich wie beim mk2 damit man das ganze ohne probleme anstecken kann?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Die Frage gabs schon x-mal ... kostenpunkt dürfte, wenn man die Teile überhaupt bekommt, fast 100€ sein.

Verkauf dein mk2 und kauf dir ein mk5 ... nur wegen dem on/off kram so ein aufwand ist totaler quatsch. Mal davon ab lege ich seit nunmehr 14 Jahren auf und hab mir noch nie ein Deck ausversehen ausgeschaltet...

grüße...
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Also das man da was abfeilen kann würde mich wundern, der Schalter ist nicht wirklich dick.
Du hast den Spaß nicht verstanden :D.
Wenn du dein Deck noch nie ausgeschaltet hast, musst du mal an einem meiner auflegen. Der Schalter ist wirklich ausgenudelt (lässt sich auch leicht ca. 1cm nach oben ziehen) und lässt sich wirklich sehr leicht ausschalten - mir passierts 1-2x pro Stunde und das obwohl ich das Problem kenne. An meinem zweiten Deck hab ich keine Probleme mit dem Schalter.
Habe mir das auch schonmal von unten angeschaut und man müsste wirklich alles um den Schalter rum tauschen.
Da kommt mir der Gummitipp doch wirklich sehr gelegen.
 
 
Oben