Frage zur Auflagekraft...

D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
116
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
Hab einen omnitronic 3250 mit concorde pro

und einen reloop 2000 mit diesem mitgeliefertem audio tecnica system...

Omni ist gebraucht un gewichte waren schon eingestellt, und mir fällt auf, das das concorde system ,also der ganze tonarm an dem player viel schwerer ist als an meine reloop, wo es sich fast nach nichts anfühlt...als ob der arm fast waagerecht stehenbleiben würde.


Daher meine Fragen:

1. die skala am gegengewicht muss doch zu mir zeigen oder ? Weil am Omni,die weg zeigt,aber ist ja unlogisch.

2. wieviel gramm dann am omni mit concorde pro einstellen und wieviel mit der audio tecnica am reloop ?

Die müssten sich doch danahc ungefähr gleich schwer anfühlen oder nicht =

3. für was ist anti akting ?

4. ab wann kann ne platte zerkratzen ?
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
1. Normal ja, muss aber nicht unbedingt so sein. Geht auch umgekehrt. Das Auflagekraft stellst du ja erst auf Null und ab da ist es irrelevant, wierum das Gegengewicht auf dem Tonarm hängt. Im Turntablism ist es nicht umüblich das Gegengewicht von Technics umzudrehen, weil man es so weiter draufschrauben kann -> höhere Kraft

2. Steht im Datenblatt von den systemen. Falls du mal wieder keine hast, kuck auf den HPs

3. Wurde schon ZU oft erklärt -> Suche

4. Die Platte zerkrstz immer. Es ist nur die Frage wie schnell das geht. Unter- oder überschreitet man die empfohlene Kraft deutlich, verschlechtert sich der Sound hörbar -> nicht gut!
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
116
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
danke sehr , lasse anti skating halt auf 0.

hab das jetzt mal neu gemacht, also bei audio tecnica 2.5 gramm und concorde 4 gramm....fühlt sich auch fast gleich an...


Jetzt fühlt sich beides in der hand wie nichts an, und vorher war das richtig schwer dagegen beim concorde... was mein Voorgänger da wohl gemacht hat....
 
G
Gast2908
Guest
4 Gramm ist bald zuviel oder?!

Ich habe meine Concord`s bei 3,5 Gramm und die laufen so super.
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
116
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
was heisst laufen super.. die läuft auch bei 2 und 5 gramm....

ist der arm bei dir denn auch so leicht ?

Empfohlen bei concorde pro 4 gramm....

mindestens 3 , höchstens 5
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Dein Vorgänger... lol?
beim Versand, Einpacken, Rumtragen, wasauchimmer kann der Teil sich sooooooo einfach drehen.
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
116
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
also ich meine jetzt alles richtig eingestellt zu haben, concorde pro auf 4 gramm,antis kating 2.5, jeodch kommt mir der tonarm total leicht voll....

Den spürt man ja kaum beim rauftun auf die platte....


Hatte im Gefühl das sowas immer recht schwer ist..oder irre ich mich...


Wie würdet ihr das Gewicht beschreiben ?



Hab grad mal auf 8 Gramm gedreht ;) und so fühlt sich der arm schön an,aber ist ja eindeutig zuviel, das system an der spitze geht beim auflegen richtig weit runter....


Wie macht sich bei euch die system spitze bemerkbar,wenn ihr die nadel ganz vorsichtig auf ne stehende platte setzt,und dann loslässt ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Recall
Member
Mitglied seit
10 Feb 2004
Beiträge
19
Reaktionen
0
Du kannst keine 2 verschidenen TTs vergleichen.

Bei nem Reloop mit nem Concorde Pro System wo die auflagekraft auf den empfohlenen wert eingstellt ist und bei nem technics genau das selbe wirst du vom gewicht des tonarms trotzdem unterschiede feststellen.

Auflagekraft von 8g kannste einstellen wenn du tiefere rillen in deiner platte haben willst :D oder die schnell wieder ne neue nadel kaufen willst.

Wie macht sich bei euch die system spitze bemerkbar,wenn ihr die nadel ganz vorsichtig auf ne stehende platte setzt,und dann loslässt ?!

Was soll sich da bemerkbar machen?
Die wird wohl ganz leicht nach oben biegen weil da ja 4g drauf lasten, aber das is sowas von egal hauptsache der sound stimmt und wenn du den hersteller empfehlungen folgst machst du nix falsch.
 

Ähnliche Themen

Ciacomix
Antworten
0
Aufrufe
5K
Ciacomix
Ciacomix
BenJourno
Antworten
4
Aufrufe
22K
BenJourno
BenJourno
kaltekuh
Antworten
0
Aufrufe
9K
kaltekuh
kaltekuh
 

Neue Themen


Oben