Frequenzgang bei Tonabnehmern


I
Ian Buff
Member
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
6
Reaktionen
2
Ort
Porta Westfalica
Bei den Nadeln von Ortofon werden ja zwei verschiedene Frequenzgänge angegeben. Als Beispiel nehme ich jetzt mal die Elektro weil der Unterschied da am größten ist:


Frequency range at - 3dB: 20-22.000 Hz

Frequency response: 20-15.000 Hz +3 / -2 dB


Was genau hat es damit auf sich und welche Frequenzen werden wiedergegeben?
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Hm...soweit ich das sehe wird der Bereich von 20-22.000 Hz wiedergegeben, von 20-15.000 Hz halt nur verstärkt bzw. weniger Abfall in der Frequenzkurve.

Angaben ohne Gewähr, allerdings kenn ich nur das 20-22.000 Hz wiedergegeben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shadowhomer
Shadowhomer
Member
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Thomas K. schrieb:
Hm...soweit ich das sehe wird der Bereich von 20-22.000 Hz wiedergegeben, von 20-15.000 Hz halt nur verstärkt bzw. weniger Abfall in der Frequenzkurve.

Angaben ohne Gewähr, allerdings kenn ich nur das 20-22.000 Hz wiedergegeben werden.


Stimmt das ??
Habe mir nemlich heute die qbert nadel geholt aber bin nicht ganz zufrieden mit dem Klang, und überlge mir die Electro oder Nightclub S zu holen.
Kann mir jemand ewentuel vieleicht auch jamand beantorten ob er aus seiner qbert nadel oben auf der nadel selbst auch so einen roten punt drauf hat? Sieht aus we rost, die Nadel wurde mir zwar als neu verkauft aber habe da meine bedenken.
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.099
Reaktionen
527
Ort
Oberhausen
Ich habe selber eine ganz neue Q-Bert hier. Die hat auch einen roten Punkt auf der Spitze. Wird schon stimmen.
 
SlickJackson
SlickJackson
Slicker than the Average
Mitglied seit
9 Jun 2006
Beiträge
238
Reaktionen
24
LoL Rost? o_O
...soweit ich weiß rostet Kohlenstoff nicht, aber wenn ich falsch liege bitte tothauen ^^
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Kohlenstoff? Wo ist da Kohlenstoff?
Am Ende der Nadeln sind Punkte, ja. die sind aber eher grünlich und sind UV aktiv dass man sie im Club ggf. besser sehen kann.


Das mit dem Frequenzgang rockt so:
Grob isses so wie Thomas sagte...

Frequency range at - 3dB: 20-22.000 Hz
Frequency response: 20-15.000 Hz +3 / -2 dB

Die range sagt dass die Nadel alles zwischen 20 und 22.000 weitergeben kann. Wie wellig oder abfallend der Frequenzgang ist, ist sekundär. die 22.000 Hz sind dann vllt -20 oder 30 dB leise.

Die response sagt in welchem Bereich der Frequenzgang mehr oder weniger linear ist. Hier isses +3 dB und -2 dB im Verhältniß zum Schnitt.
Das heisst also dass der Frequengang bei 15.000 Hz schon um 2 dB abfällt und immer leiser wird, oder einfach zu leise ist (z.B. 6dB) um in den angesprochenen Bereich zu kommen.

Den ersten Fall hab ich mal schnell illustriert:

frequenzgang.gif



da bei der range "at -3dB" steht könnte man denken dass der Frequenzgang zwischen 15 und 22kHz 3dB leiser ist als der Schnitt, bei 15kHz schon -2dB. Kann mir aber nicht vorstellen dass er nur um einen dB abfällt.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
3K
Stappi
S
R
Antworten
0
Aufrufe
897
ron*rollschuh
R
Digital Bambule
Antworten
4
Aufrufe
3K
Lux Aeterna
L
Picaresque
Antworten
0
Aufrufe
759
Picaresque
Picaresque
 

Neue Themen


Oben