Freut sich hier denn keiner auf die kommende 3er Version des Traktors

P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ist doch mal der Oberhammer....die Features...4 decks....effekte fast wie bei Cubase und Konsorten...

Also ich finds Hammer...und für Computer + Musik Freaks was geiles und für Leute die auf sowas bock haben... und mit Final Scratch auch geil für die Vinylies...was ohne Frage auch eine eigene bessere Welt ist.

Jedenfalls irgendwann im November ist es soweit.

Vielleicht mal dazu noch ne andere Frage...der neue Traktor bildet ja so einen high tech teuren Mixer ab....hat schon jemand damit erfahrungen...oder kann sagen das der wirklich sehr ordentlich ist...Allen & Heath Xone:92™

http://www.nativeinstruments.de/index.php?id=traktor3_de&ftu=e7ac0dac9f

Gruß und noch nen schönen Sonntag
 
P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
huch....ist wohl doch noch bissel früh :rolleyes:
 
M

mfshva

Well-known member
Mitglied seit
25 Jun 2004
Beiträge
507
Reaktionen
8
Ort
Halle-Neustadt
Wahnsinn ohhhhhhhhhhhh...... Oh man wo lebst du.
4 bis 16 decks bietet Mixvibes 6 PRO schon lange ausserdem nicht nur vorgefertigte popel effekte sondern auch vst plug-in unterstützung usw. usw.
vinyl und cd steuerung natürlich auch da kann man über traktor 3 nur lachen
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
@mfshva: Nana nicht so böse! ;)
Wobei du natürlich vollkommen recht hast. :)
 
P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
Gut ich muss sagen...ich hatte mal vor 2 Jahren Alternativen gesucht...und irgendwie ist mir da nix schönes untergelaufen...

Hab mir das grad mal angeschaut...sieht ganz nett aus...aber schaun wa mal...

Immerhin Mann kann nicht alles wissen...Und da Native Instruments aus meiner Heimat Stadt kommt fand ich das schon immer ganz nett...

Ich wünsch jedenfalls nen janz netten Abend noch.

ps. es geht auch bissel sensibler :cool:
 
P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
Also ich hab mir das Teil jetzt mal angeschaut...zwar nur die Demo...die ja nicht die Pro wiederspiegelt...aber naja...

Mal sehen ob ich mal in den Genuss der Pro komme...bin schon mal sehr skeptisch!

Nicht zu vergessen....elektronische Musik Styles...


So wie es ausschaut irgendwie mehr RnB/HipHop Connection bei dem Produkt...

Genau so die Bedienung...aber gut...jedem das seine...jeder fühlt sich wo anders gut...ich sage ja auch nicht das ich 4 Decks haben will...wer weis ob ich damit klar komme...und so...

Was mich aber Interessiert der VST Support...
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrisssss

Chrisssss

Well-known member
Mitglied seit
23 Okt 2004
Beiträge
197
Reaktionen
5
Ort
bei Hannover
Pneumatik schrieb:
Also ich hab mir das Teil jetzt mal angeschaut...zwar nur die Demo...die ja nicht die Pro wiederspiegelt...aber naja...

Wo hast du denn die Demo-Version her??? Soweit ich weiß gibt es die 3er Demo noch garnicht.

Ich hab irgendwann mal beim Deejayladen angerufen, die meinten, dass sie das DJ-Studio ende November kriegen, 25. oder so. Sie selber haben es aber schon getestet.

Bin auch mal gespannt, werd mir aber bestimmt das Update schonmal vorbestellen.

Was mit am TDJS fehlt ist immernoch die ShoutCast unterstützung. Bisher Kann das Programm ja nur mit IceCast (OS Varriante von SC) verbinden :( .

Grüße
Chris
 
P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ne leider nicht die T3 Demo....ich wollte nur mal den ernst gemeinten Rat des Kollegen davor probieren...eine sog. alternative testen...

Aber naja...Traktor und MixVibes kann man irgendwie zwar vergleichen...

Aber Traktor ist Benutzerfreundlicher und irgendwie hab ich das Gefühl das MixVibes zwar Professionell sein will mit VST usw. aber irgendwie hat das doch sicher Gründe warum Native die echt Top Leute haben dort...das noch nicht bzw. nicht drin haben...ich mein so ein VST was man da so einbinden kann...kann die ganze DJ-Software an sich wieder instabil machen und wenn das komplett alles abkackt ist das schon ärgerlich...

Auf mich macht MixVibes einen interessanten Eindruck...und für ExtremFummler in diesem Bereich sehr spaßig...aber so Endanwenndung find ichs nicht so tolle...klar Gewöhnungssache...aber wenn ich die Pro mal so bekomme um zu testen...vielleicht kann sich das ändern...

Das mit dem Shoutcast ist mir auch schon mal aufgefallen...aber diese Icecast ist ja das gleiche und das Winamp Plugin gibts ja auch...und funktioniert ohne Probleme...

Aber im Grunde soll es mir egal sein...für mich nur ein Hobby um mich mehr mit meiner Lieblingsmusik zu beschäftigen und es sich nicht nur so anzuhören...

In diesem Sinne...
 
D

Dj Torbo

Well-known member
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
55
Reaktionen
1
Pneumatik schrieb:
Vielleicht mal dazu noch ne andere Frage...der neue Traktor bildet ja so einen high tech teuren Mixer ab....hat schon jemand damit erfahrungen...oder kann sagen das der wirklich sehr ordentlich ist...Allen & Heath Xone:92™

http://www.nativeinstruments.de/index.php?id=traktor3_de&ftu=e7ac0dac9f

Gruß und noch nen schönen Sonntag

Ist ein ordentliches Teil. Sven Väth legt z.B. nur damit auf. Der Mixer hat 2 regelbare Mitten auf jedem Kanal. Für den Otto-Normal-DJ ist es denke ich überflüssig und auch viel zu teuer.
 
Bazoo

Bazoo

Advanced User
Mitglied seit
17 Aug 2005
Beiträge
86
Reaktionen
2
Ort
Ulm
Dachte der Väthi legt mit Vinyl auf :confused:
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Ich glaube er meint den A&H Mixer.

Die Sache mit Traktor und Väth wäre doch ein sehr schlechter Aprilscherz...
 
P

Pneumatik

Active member
Mitglied seit
15 Mai 2004
Beiträge
30
Reaktionen
0
genau...nur analog den A&H Mixer...zusammen mit T3 ist das bestimmt recht cool...aber das ist wieder ein anderes Thema wo wir uns wieder die Mäuler zerreißen werden...
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Integrierter Zugang zum Beatport Online Music Store, um die neusten Club-Tracks zu erwerben und herunter zuladen

Meines Erachtens wiedermal eine völlig unnötige "Funktion" in einem bzw. für ein DJ-Programm.

Werbung eben.
... und weil man alleine mit den Werbeangeboten auf den diversen Websites nicht leben möchte und diese Angebote nach Ansicht der Industrie viel zu wenig genutzt werden, müssen jetzt auch noch die "hochwertigen" Programme dafür herhalten, indem diese Music-Webshop in die Software integriert werden.

Ich sehe es schon kommen - bei FinalScratch 3 wird dann auch Musicload o.ä. mit in die Software integriert werden.

Irgendwo frage ich mich allerdings so langsam, ob in dieser Industriesparte eigentlich noch prinzipiell nachgedacht wird, bevor man irgendwelche Aktionen startet bzw. plant.

Irgendwann werde ich also mitten beim Auflegen (mit dem Laptop und einer solchen DJ-Software) mit Popups überschüttet und meine Systemstabilität wird damit ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden ... :mad: :rolleyes:
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Steve schrieb:
Irgendwann werde ich also mitten beim Auflegen (mit dem Laptop und einer solchen DJ-Software) mit Popups überschüttet und meine Systemstabilität wird damit ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden ... :mad: :rolleyes:

Ja und dann wirds in der Traktor 4 Version eine Beamer-Unterstützung geben, die es erlaubt den ganzen PopUp Werbe ****** auf die Wand zu projezieren, damit auch die Partygäste mit dem Quatsch zugeballert werden;)

Der Begriff VJing wird dann ganz neu definiert! ;)
 
D

Dj Torbo

Well-known member
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
55
Reaktionen
1
SuperBrill schrieb:
Ich glaube er meint den A&H Mixer.

Die Sache mit Traktor und Väth wäre doch ein sehr schlechter Aprilscherz...

Genau den meine ich. Ob der Väth was mit Software macht weiss ich nicht. Gibt es hier keinen, der mit dem Pult schonmal aufgelegt hat?
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Väth arbeitet des öfteren mit Ableton Live - in Verbindung mit dem Xone:92 (MIDI) ;)
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
@Torbo:
Hier gibts nen ganzes Rudel die das zuhause haben! ;)
 
D

DJ kes

a.k.a.: Dr. House
Mitglied seit
5 Nov 2005
Beiträge
100
Reaktionen
7
Ort
Berlin
mfshva schrieb:
4 bis 16 decks bietet Mixvibes 6 PRO schon lange ausserdem nicht nur vorgefertigte popel effekte sondern auch vst plug-in unterstützung

traktor hat dafür sehr geile filter (aus REAKTOR glaub ich )die viel spass machen :D
 

Ähnliche Themen

 
Oben