Fruity-Tauschbörse?


C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
Servus Leutz,
ich hab beim durchfliegen der Threads gesehen, daß einige von Euch schon mit FruityLoops rumgebastelt haben bzw. immer noch am rumwerkeln sind...

Nur mal so ne Idee: wie wär's mit nem kleinen Austausch von Songs untereinander, ich bin jetzt seid einem halben Jahr dabei und es würd mich wirklich brennend interessieren, was ihr dem Programm so für einen Sound entlockt...

Schreibt einfach mal, was ihr davon haltet, dann sehmer weiter...

Bye and keep on schraubing
captain_coma
 
Terdion
Terdion
Well-known member
Mitglied seit
23 Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin
Tachen coma!

Benutz (leider) auch Fruity Loops. Aber nur aus mangelnden finanziellen Mittel. Fruity ist zwar für den Anfang ganz ok, denke ich, aber auf die Dauer braucht man schon was gescheites. Irgendwie hört man es jedem Track sofort an, das er mit Fruity Loops produziert wurde, deshalb würd mich auch mal interessieren, was andere da so aus dem Programm raus kriegen. Amtliche Sounds würd ich jedoch mal sagen, sind mit Fruity definitv nicht möglich.

cu,
Terdion
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Wenn jemand interessante Melos, Hooks und Riffs hat, dann kann er mir die gerne schicken- muss gar nicht fertig produziert sein oder so, eben nur dass was halt ganz gut kommt.
Bitte keine Coversachen, oder so - nur eigene Ideen, die rechlich nicht geschützt sind.

Ansonsten hab ich auch Interesse an Samples und sowas - bitte keine fruity-Preset Sachen und natürlich - s.O..nur eigenes und bitte 196 kbit oder mehr.

Ja, mich würd auch mal nur so interessieren was ihr so macht und mich ein bissl inspirieren lassen.
cu and thx
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Ach..was auch ganz geil ist...

Mp3.com
besonic.com
und wie die alle heissen.
Da kann man wochenlong Fruity hören, ohne das es jemals langweilig wird. Glaub Jan Wayne macht das auch ab und zu.
 
C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
[quote author=Terdion link=board=25;threadid=6944;start=0#67772 date=1050509108]
Amtliche Sounds würd ich jedoch mal sagen, sind mit Fruity definitv nicht möglich.

[/quote]

Hmm, genau das ist der Punkt, meine Tracks hören sich bis jetzt auch noch alle ziemlich MIDI-mäßig an, ich hab aber auch irgendwo das Gerücht rumfliegen hören, daß 'Everybody' von Rocco komplett auf Fruity entstanden ist. Okayokay, ist jetzt auch nicht unbedingt mein Lieblingslied, aber wenn's stimmen würde, wäre das doch ein Beweis dafür, daß das Prog Potential hat...

Ich muß ganz ehrlich sagen, daß ich die Möglichkeiten von Fruity bis jetzt bei Weitem noch nicht ausgeschöpft habe, arbeite zwar jetzt schon seit nem halben Jahr damit, aber ich find immer wieder was neues... ;D

Howeva, immermunterweiterbasteln
captain_coma
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
rocco produziert sicherlich nicht mit fruity loops!!!!!!
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=captain_coma link=board=25;threadid=6944;start=0#67830 date=1050567300]
[quote author=Terdion link=board=25;threadid=6944;start=0#67772 date=1050509108]
Amtliche Sounds würd ich jedoch mal sagen, sind mit Fruity definitv nicht möglich.

[/quote]
Hmm, genau das ist der Punkt, meine Tracks hören sich bis jetzt auch noch alle ziemlich MIDI-mäßig an, ich hab aber auch irgendwo das Gerücht rumfliegen hören, daß 'Everybody' von Rocco komplett auf Fruity entstanden ist. Okayokay, ist jetzt auch nicht unbedingt mein Lieblingslied, aber wenn's stimmen würde, wäre das doch ein Beweis dafür, daß das Prog Potential hat...
[/quote]

Also ich würde eher sagen, dass man Rocco's Everybody auch mit dem Magic Musik Maker hinbekommt. :-D
 
C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
[quote author=Steve Rotate link=board=25;threadid=6944;start=0#67831 date=1050570592]
rocco produziert sicherlich nicht mit fruity loops!!!!!!

[/quote]

hmmm, deswegen ja auch der Zusatz...
[quote author=captain_coma link=board=25;threadid=6944;start=0#67830 date=1050567300]ich hab aber [...]das Gerücht rumfliegen hören [/quote]

Wußte ja nicht, daß es hier nen Rocco-Fanclub gibt...
:-D :-D :-D :-D :-D

Nix für ungut... ;)

captain_coma
 
G
Gast30
Guest
mojn leutz

jo,also ich arbeite ja auch mit fruityloops...schon seit na,ich glaub gut 2 jahren...bin mir nich sicher :)
tjo und würd mich auch ma interessieren,was ihr so damit zustande bekommt ;D

und @ captain coma:

nichts gegen rocco,aber ich glaub nicht,das wir von einem fanclub sprechen können ... ;)
obwohl seine songs wirklich sauber produziert sind,da kannste nix sagen.

grüße
 
C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
Okayokayokay...
Also gut, Rocco ist kein Fruity-Bastler...ich hab ja auch gesagt, es wäre ein GERÜCHT und, nanja, Gerüchte sind eben meistens Schrott... ;D

Aber ich hab so das Gefühl, wir werden hier ein bisschen offtopic... :)

so long
captain_coma
 
G
Gast30
Guest
jo,also um back ² topic zu kommen...:

ehm,also wenn jemand halt samples oder auch track-teile hat,dann könnt ihr sie auch an meine email schicken
soulvictim@gmx.de

aber nüch größer als 5mb bidde ;D

@captain coma:

du als thread-starter...soll ich dir ma nen paar sound-schnipsel meinerseits schicken?
ich mach hardtrance/trance ... flp-files is leider schlecht,da du ca. 99,9% meiner samples nich haben wirst ;D

grüße
 
C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
@ DJ-Deed

Klar, wär geil! Aber ich versteh nicht ganz, warum ich deine Samples nicht mit Fruity auslesen kann... :-C Was nimmst du denn für Synthies? Oder sind das vorgefertigte Samples? Ich mein, wenn du die Samples von mir aus mit WASP oder was auch immer selber erstellst, kann ich die .flp schon bei mir abdudeln...aber isch ja wurscht, alls her zu mir...

woolman@gmx.de

Kann dir bei Bedarf ja auch ein paar von unseren Machwerken zukommen lassen, bin bloß noch nicht so weit, daß ich unseren 'Stil' ansatzweise beschreiben könnte... :-D

greetz
captain_coma
 
G
Gast30
Guest
also zu den samples:

ich habe noch ca. 8 andere ordner, in denen es von tausenden von samples nur so wimmelt,die nich in den fruity-standard-ordnern sind... einzelne hi-hats halt,oder claps,oder kicks oder was weiß ich... :)
und viele von den eq-plugins etc wirst du wohl auch nicht haben... daher schicke ich dir ersma samples im mp3-format...

werd dir dann übers wochenende mal was zukommen lassen...
ansonsten schonma FROHE OSTERN :)

grüße
 
C
captain_coma
Active member
Mitglied seit
18 Okt 2002
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Kempten (Allgäu)
Jo gut, dann mal her mit der Grütze...meine ISDN-Leitung
wird glühen...*DSLhabenwill...* :splat:

Willst von meinem Gedudel auch was haben? Wie gesagt, ich hab alle Samples selber gebastelt, müßt also auch als .flp gehen... ;D

Jo, dann dir auch mal frohe Ostern...

sersnmiteinander
captain_coma
 
G
Gast30
Guest
selber gebastelt habe ich meine samples auch,sind nur halt nicht die standard-fruity-samples die verwendet wurden... :)

jo,also kannst mir ruhig au was schicken...

grüße
 
M
menintrance
Member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich kann nur sagen - FRUITY taugt was.

Als Basissequenzer einfach und schnell.
Die internen FX Routinen sind nicht der Hammer - aber der Rest geht.
Selbst Daft Punk - One More Time wurde mit dem Music Maker gemacht.

Ach ja zum Thema Fruity.
Dieser Track ist komplett mit Fruity entstanden:

http://selfmade.djhypersurf.de/light.rm
^^ Kathy McLean - Light In Me (DJ Vibes Remix).

Dj Vibes ist mein anderes Project - und ich arbeite jetzt schon über 1Jahr mit Fruity. Ich denke der Track überzeugt - das man auch schöne Sachen mit Fruity machen kann!!!
 
DjKeeper
DjKeeper
Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
moin!

wenn ich nen charthit komplett sample, ihn in fruity lade und ihn damit abspiele, heist das dann, dass fruity was taugt?

@menintrance: irgendwas stimmt da nicht.
hättest du das gepostete im weiteren sinne als oben genannt mit fruity loops produziert, hättest du es dermaßen mit hochwertigen plug-ins aufpumpen müssen, dass es nicht mehr lauffähig wäre. (auch nicht mit 25.432.454 GHz)

poste den kram doch trotzdem mal im DJ-tracks (in besserer qualität bitte). das dürfte dann so ziemlich der beste track sein den ich hier jemals gehört habe.
 
M
menintrance
Member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
9
Reaktionen
0
@DjKeeper

Danke erstmal das er dir gut gefällt.

Doch der Track ist komplett in Fruity enstanden. Das ich nicht nur die Fruity Internen FX genommen habe dürfte klar sein - aber das macht man ja bei Logic und Cubase meist auch nicht.

Das einzige gesamplete an dem Track ist der Kick.
Der Rest ist von mir - außer die Voice ;).

Übrigens hast du recht - über eine halbe Stunde hab ich zum exportieren des Traxx gebraucht - Prozessor geht also Hammer in die Knie.

Ach ja - in besserer Quali kann ich leider nicht posten - da der Track vieleicht irgendwo released wird - das Original ist ja schon draußen.

Wollte nur verdeutlichen was mit Fruity möglich ist - und als Grundsequenzer ist das Ding in der Bedienbarkeit gegenüber Logic und Cubase unschlagbar.
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=menintrance link=board=25;threadid=6944;start=0#68419 date=1051045401]
Das einzige gesamplete an dem Track ist der Kick.
Der Rest ist von mir - außer die Voice ;).
[/quote]
Bist Du sicher? Also dass das alles Fruity is, kannste mir nich erzählen! Fruity klingt zu dünn für so einen Track.

[quote author=menintrance link=board=25;threadid=6944;start=0#68419 date=1051045401]
Ach ja - in besserer Quali kann ich leider nicht posten[/quote]
:-D
[quote author=menintrance link=board=25;threadid=6944;start=0#68419 date=1051045401]
- da der Track vieleicht irgendwo released wird - das Original ist ja schon draußen.[/quote]
Bist Du sicher, dass das alles von Dir ist? Samplen kann jeder ;)
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
[quote author=menintrance link=board=25;threadid=6944;start=0#68363 date=1051021369]

Selbst Daft Punk - One More Time wurde mit dem Music Maker gemacht.
[/quote]


LOOOOOOOOOOOOOOOOOL
 
M
menintrance
Member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
9
Reaktionen
0
Klar ist das alles Fruity. Aber natürlich hab ich auch many VSTs genommen - FM7 - JunoX2 usw.. Wollte bloß verdeutlichen das Fruity als Sequenzer genauso taugt wie Cubase usw..

@Overhead
...mhhh - da brauchste nicht zu lachen - es ist die Wahrheit.

@Badtrans
Du Jung - ich bin mir ziemlich sicher. Hör dir den Original Track an - phatter Italodance - auch schon draußen.
Der Remix war offiziell - darum kann ich jetzt hier leider kein Downloadlink anbieten. Basta!!!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Und die anderen tracks haben die dann im Studio gemacht?
kann ja wohl nicht sein, dass die Jahrelang nen Studio verwenden, und dann plötzlich für One More Time den MUsic Maker verwenden...
Nagut, die köönen per Studiohardware samples aufnehmen und dann in den MusicMaker laden, aber das haben sie bestimmt nicht gemacht.

Gib und mal eine Quelle wo wir das nachlesen können, dann glauben wir dir... vielleicht ;)
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Zum Thema „One More Time“ und Music Maker.
Wenn man davon ausgeht das dieser Track sowieso nur wenigen Samples besteht, dann könnte man ihn wohl tatsächlich mit jeder beliebigen Software erstellen, die eben Samples in einer bestimmten Reihenfolge abspielen kann.
Ob man dafür unbedingt ein so unflexibles Programm wie MM nehmen will bleibt ja jedem selbst überlassen. Auf jeden Fall wurde das „One More Time“ Sample-Material nicht zusammen mit den super hippen und innovativen anderen 1.500 Samples und MIDI Loops mitgeliefert.
Naja und Fruity – Ich habs mal kurz getestet und sage ganz wertfrei: Ist mir persönlich zu unflexibel und zu eingeschränkt. Brauch immer Noten, Powerful Listeneditor und eben umfangreiche Quantisierungs und Transform Möglichkeiten.
Vielleicht bin ich auch einfach zu Oldschool drauf, wenn ich behaupte, dass man mit Fruity und co zwangsläufig irgendwann einfach an bestimmte Grenzen stösst. Das gleiche gilt für die internen Sounds und Klangerzeuger, die nicht wirklich spektakulär klingen in meinen Ohren.
Wollte bloß verdeutlichen das Fruity als Sequenzer genauso taugt wie Cubase usw..
Wie oben erwähnt isses ja echt egal, welches Sequenzerprinzip man nun für seine Werke anwendet. Der Funktionsumfang von Cubase oder Logic ist im Verhältnis zu Fruity aber ein anderer, so dass man die Produkte recht schwer vergleichen kann.
 
G
Gast30
Guest
Hi,
Bin erst gerade heir neu reingekommen.
Ich produziere seit ein paar jahren lieder meistens nur mit flp.

ihr koennt ja mal auf meine seite schauen www.hardvibes.com
und euch ein paar lieder runterladen und wenn ihr sie magt oder irgendwelche presets gefallen euch schreibt mir zurueck und ich schicke euch die *.flp file..

Regards,
Chris
 
 

Neue Themen


Oben