Gemini EX-26 vs. Stanton SK-6

D
DerbyStar
Well-known member
Mitglied seit
22 Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
Ich besitze jetzt seit einem Jahr den Stanton SK-6 Mixer und wollte mir jetzt mal ein FocusFader holen, da ich vor kurzem einen für 24 € gesehen habe wollte ich mir einen bestellen. doch den gibtz es nich mehr. Nach Anfrag beim händler kostet der 79.00 EUR und er meinte das das vorher "rausgebaute Fader" waren die es nich mehr gibt....Naja und für mich is das schon ein hübsches Sümmchen [auch noch für nur eine Fader]....Also hab ich mir überlegt meine Stanton Mixer zu verkaufen und mir einen Gemini zu kaufen. Da die Fader auf jeden billiger sind [da dt. Produktion] und aussderm is das ja die einzige Firma mit 3 Jahre Garantie auf Fader. Den Gemini EX-26 [hat einen "Railglide Fader"] würde ich für 180 € bekommen. Was haltet ihr von dem? Kommt der an Stanton ran, wenn nich noch besser...und kommt der an die "alte" UMX-Serie von Gemini ran? Ich achte leider viel auf Design und steh nich so auf die UMX Serie deshalb hab ich mir den Gemini EX-26 rausgesucht...und teuer is er ja auch net...Also schreibt mal bitte eure ERfahrungen.......THX
 
G
Gast1490
Guest
Wie viel willst du denn max. ausgeben?
Mein Tip wäre noch der Vestax PCV 002, bei dem hast du einen genialen EQ und kannst nen PCV Fader einbauen, die kosten allerdings auch ne Ecke.
Also ich würde den Stanton behalten und nen Focus kaufen, der kostet halt auch ne Stange, aber dafür hast du ein besseres Mischpult, weil du hast FX-Send/Return und einen ziemlich guten 2 Band EQ, also wenn du keinen 3 Band EQ brauchst bleib beim Stanton + Focus.

GreetZ, RubyDub
 
D
DerbyStar
Well-known member
Mitglied seit
22 Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
Ja wie gesagt ich will evt. den Stanton verkaufne und dafür den Gemini kaufen.....wegen der billiger Faderpreise.......und Gemini UMX soll ja genaus so gut sein wie Stanton......'n anderen will ich überhaupt nich [es sei denn mri schenkt jemand ein Vestax], sondern wollte nur wissen ob die beiden so einiger masen gleichwertig sind......Der Fouc Fader soll nämlich nur ein halbes Jahr halten.....und is mir mit 79 € echt zu teuer.....
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Behalt das Ding!
Die anderen kommen an die Quali nicht heran!

Ausserdem: Der Stanton-Focusfader ist ein optischer Fader und hat theoretisch keinen Verschleiß, weil Du nur mit 2 Lichtschranken arbeitest. Hab den selbst und der hält seit über einem Jahr.
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
hab den ex-26 is im preis leistungs verhältnis sehr gut ich würd aber den stanton behalten der hat dir mehr zu bieten
 
D
DerbyStar
Well-known member
Mitglied seit
22 Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
Was hat der den mehr zu bieten, meines erachtens hat der gemini sogar mehr als stanton in punkto höhen,tifen, midden......Ach man da werd ich wohl 80 € für n Focus Fader hinelegen müssen.......Hab nur von vielen bzw. allen gehört das der nich mal 'n halbes jahr gehalten hätte.....
Ich habe ja auch keine Vergleichmöglcihkeit.......hab nur das Internet......den Stanton hab ich auch nur danach ausgewählt......Wo issen der Fader billig? Und wie baut man den ein deckplatte abschrauben.....dann?
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
na darauf zu achten ist das verkehrteste was man machen kann!
1. Sollte man sich immer nach dem Pult und nicht nach dem Bauteil entscheiden ...und...
2. Hält der FF in meinem jetzt ca. 1,5 jahre - ausserdem hast du beim FF theoretsisch keinen Verschleiß
 
D
DerbyStar
Well-known member
Mitglied seit
22 Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
mir gefällt das in den Forumlierungen immer nicht: "theoretsisch" <- hat sowas verprechendes ;)
 
W
weedjrule
Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ihr schmeichelt den Stanton ja ganz gut derbe. Ich hab auch den Stanton SK-6F. Hab ihn mir über Dj-Parts bestellt. Als ich ihn dann auchfebaut hab fand ich ihn schon gut derbe, vorallem weil ich meine Curve vorher nicht einstellen konnte. Hatte den Numark2002 davor (ganz guter eigentlich). Hab dann ertsmal losgelegt mit dem normalen (Numark) Photocouple Fader.War schon lecker! Danach hab ich den Focus ausprobiert....der war aufjeden fall die Kirsche auf der Spitze eines Eis mit Sahne! Naja, aber irgendwie fiel mir auf das die EQ´s derbe komisch eingestellt sind. Ich will die "Höhen" erhöhen....ich dreh...es wird derbe schnell erhöht...dreh weiter und es verändert sich garnichts mehr. Strange einstellung....Bei mir war es dann so, dass der Focus Fader nach 1 Monat einfach kaputt ging, dass silberne metall im inneren des Faders ist einfach abgegangen. Hab dann bei Parts angerufen die meinten das ich mich wieder melden sollte, wenn sie wieder Focus Faders im Internet haben, die haben sie aber bereits seit einem Jahr nicht mehr...Bin halt am Scratchen mit dem Photo Fader ist schon toller mit dem ich zufrieden bin!
Haut Rein
 
D
DerbyStar
Well-known member
Mitglied seit
22 Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
Gibt es neue erkenntnisse? :)

Hab noch den Stanton, überleg den Gemini EX-26 oder Numark DXM03 (is der auch für hip hop vom fader her geignet?)
 

Ähnliche Themen

J
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
JulesAka-i
J
stocky
Antworten
2
Aufrufe
37K
stocky
stocky
DaZe
Antworten
5
Aufrufe
1K
DaZe
F
Antworten
0
Aufrufe
4K
Frederik
F
 

Neue Themen


Oben