Gemini FX 7000


Oliver TW
Oliver TW
Frankie Wilde
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
963
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Hi,
hat jemand von euch außer Irwin Leshet das Teil schon mal unter den Fingern gehabt?
Liest sich ja alles ganz gut, aber ich würde gerne mehrer Meinungen hören.
Außerdem hat Gemini für mich immer noch dieses Billig und Plasik Image oder sind die höher anzusiedeln als Reloop, Behringer etc?
 
Audiojunkie
Audiojunkie
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2004
Beiträge
385
Reaktionen
2
Ort
Norden
Meines Erachtens nach kam aus dem Hause G. noch nichts besonderes...

Und außerdem: der Preis...

Gut, du willst wahrscheinlich Effekte, da gitbs für 300,- nicht viel aber denn lieber ein richiges Pult für ein paar Mark mehr...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Der Mixer ist recht gut für den Preis...

- gute verarbeitete Potis
- gute Fader (man beachte die Preisklasse)

und mit den Effekten lässt sich auch was anfangen...

Vom Handling und vom Klang ist der Mixer ist seiner Preisklasse TOP.

Greetz
Slex
 
Oliver TW
Oliver TW
Frankie Wilde
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
963
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Danke Slex für die Infos.
Da ich nen neuen Mixer für daheim brauche, denke ich mal kommt der in die engere Auswahl. :)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Ich stand damals oft vor dem Mischer - en Kolleg hat ihn.

Das mischen mit dem Mischer hat schon sehr gepasst. Die Fader sind vom feeling her ok und die Potis sind richtig gut verarbeitet. Die Effekte - mhhhh sollte man erstmal bissele üben, weil am Anfang checkt man da noch nicht so durch. Aber das ist bei Effekten eigentlich immer so *g*

Die Optik vom Mixer passt eigentlich auch - sieht nicht mal nach Billigmixer aus ;)

Also wie gesagt - für das Geld --> einfach Top. Mein Kollege hat den jetzt sicher schon en Jahr und der läuft einwandfrei...

Greetz
Slex
 
Oliver TW
Oliver TW
Frankie Wilde
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
963
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Na das hört sich doch gut an. :)
Die Effekte sind mir jetzt nicht so wichtig aber sichern ne lustige Spielerei.
Wie sind denn die Fader so? Werden die gegen Ende, wie bei vielen Billigmixern, lauter? Oder sind die linear?
Wie ist den die verarbeitung? Plastik oder eher Metal?
Außerdem hat das Teil doch diesen Cue Mix regler oder?
Da ich viel über Kopfhörer mixe, ist mir das sehr wichtig.

Danke im voraus für alle Infos.
gruß
djoli007
 
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Mischer macht für mich auch einen soliden Eindruck. Hab selbst ein Gemini (UMX-7) und bin mit dem teil recht zufrieden. Hatte nur 2 Mal probleme mit nem ausgefallenen Kopfhörerkanal, sonst lief alles bestens.

Denke daß die Fader zum Schluß schneller ziehen - nur ne Vermutung von mir, hab das Teil noch nie ausprobiert... Richtige logarithmische Fader gibts imho meistens nur in der Studio-Ecke... Und wenn die Fader auch zum cutten geeignet sein sollen, dann ziehen die meistens erst zum Schluß richtig. Hab an meinem Gemini 3 Line-Fader-Einstellungen, davon ist keine wirklich "linear" (logarithmisch)...

Aber wenn Slex sagt, daß das Teil ordentlich ist kannst du ihm das wohl glauben - er hat schließlich den Mischer meiner Begierde (A&H xone 32) zuhause stehen! Und das Teil spielt in einer ganz anderen Liga *schwärm*

Greetz,
Da Freek

Nachtrag: Ja das Ding hat auch einen Cue-Mix-Regler!
 
V
Veto
Well-known member
Mitglied seit
18 Mai 2004
Beiträge
117
Reaktionen
2
Ich hatte einen Gemini PMX 80 und hab jetzt den UMX 7. Hab beide bei EBay gekauft. Bin eigentlich voll zufrieden mit den Geräten. Hatte noch nie Probleme.
Lediglich ein Line Fader geht schwer aber das ist schon seit ich ihn hab, das Risiko dass man bei ebay immer eingeht.
 
djmeaunelt
djmeaunelt
[monee]
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
147
Reaktionen
6
Ort
Regensburg
hab den fx 7000 jetzt schon über ein jahr und bis auf einmal crossfaderwechseln ist dieses teil der hammer.mehr als 3 kanäle braucht man eh nicht und auch die meisten effekte sind ziemlich cool.und nicht schwer zu bedienen!
 
 

Neue Themen


Oben