GEMINI PT-2100

G

Gast30

Guest
Also ich kann nur sagen das mir mit dem Gemini Übergänge gelungen sind die ich mit dem Technics nicht hinbekommen habe. Komischer Weise stehen folgene Daten bei Elevator:
Gemini PT-2100
Technische Daten
Typ: 3 Geschwindigkeiten, voll manuell
Antriebsart: quarzgesteuerter HIGH TORQUE Direktantrieb
Geschwindigkeiten: 33 1/3, 45 und 78 RPM
Start/Stopzeit: 0,6 Sek.
Startdrehmoment: 2200 g/cm
Gleichlaufschwankungen: 0,01% WRMS
Maße: 450 x 352 x 152 mm
Gewicht: 12 kg

Technics SL-1210 MK II:
Typ: 2 Geschwindigkeiten, voll manuell
Antriebsart: quarzgesteuerter HIGH TORQUE Direktantrieb
Geschwindigkeiten: 33 1/3 und 45 RPM
Start/Stopzeit: < 0,7 Sek.
Startdrehmoment: 1500 g/cm
Gleichlaufschwankungen: < 0,025 WRMS%
Maße: 453 x 162 x 360 mm
Gewicht: 11 kg

Was soll man nun davon halten?? Ich denke mal das es eine lange Zeit keine anderen Firmen gab die auch TurnTables gebaut haben die mit dem Technics mithalten konnten. Aber diese Zeit ist vorbei. Außerdem: Teuerer ist nicht immer besser!!

CYA

 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
@Guest:
Das ist kein Gesülze; Es ist einfacher und wesentlich angenehmer auf schweren Tellern aufzulegen. Probiers nur mal selbst aus. (und damit brauchst du dich nicht so stark umgewöhnen von Gemini zuhaus auf Technics im Club! Es ist wirklich ein grosser Unterschied beim Teller!)

@DaZe:
Der Technics ist NICHT als HiFi Gerät gebaut worden sondern als DJ- "Instrument".
Und wieso sollte Gemini keinen besseren Motor haben? (sprich: weniger Gleichlaufschwankungen)

@Traycer:
Du musst *alles* DJ Equipment antesten... die technischen Daten sagen meist kaum etwas aus!
Und wenn du nach dem Elevator Katalog gehst ist selbst der Reloop 4000er besser als der Technics...

(de) kaltekuh
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
finde ich auch, nix gegen Reloop - aber  Elevator puscht Reloop zu sehr hoch!!!!!


S-phyte
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
@ KaKu glaubst du?!? ich weiss es ich hab das aus zuverlässiger Quelle !!!!!!Und gegen Gemini hab ich ja eh nix gesagt !!!!!

@ S-Phyte Du hast recht mit Reloop !Schaust du dir den Katalog an indest du nur bei Reloop Dj-Statrments und Zeitschriftenkritiken die alle komischerweise mit SEHR GUT beurteilt sind !!!!!

DaZe
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
8)

was mir noch aufgefallen ist... blättere mal die ersten Plattenspieler durch...

1. Reloop wird vorgestellt.

2. komischer weise wird nur ein RELOOP PRODUKT mit ganz großer Ablichtung abgebildet?! (bei den Mixern sowie so!bei zB. Gemini sind 3-4 auf eine Seite gefercht!!!!!!! *arg*  :splat: )

das ist mir aufgefallen.

S-Phyte
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
*hähä* stimmt !
Das is wahnsinn!Nur hat irgendwer von Reloop bei Elevator die finger im Spiel !
DaZe
 

b0mba

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
5
Yeppa!

Ich besitze im Moment noch 2 superschlechte
RELOOP RP-1020, welche ich schnell loswerden will... Da ich nicht viel Geld ausgeben will, dachte ich daran, mir zwei GEMINI PT-2100 zu kaufen...

Auf die 2400´er kann ich eigentlich verzichten, denn die digitale Anzeige ist überflüssig und den schweren teller brauche ich für zu Hause auch nicht. Falls mir aber jemand was bzgl. der Gleichlaufgeschwinidkeit etc. sagen kann, wäre ich echt dankbar...

Ich wollte übrigens mit den Dingern House mixen und kein Techno!

Cyas
 

b0mba

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
5
hehehe

das ist mir doch glatt ein fehler unterlaufen, es sollte heissen, daß ich house mixe und kein hip hop (nicht wie fälschlich angegeben techno)

blödsinn...
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
*mhhm*

Also, der schwere Teller verbessert auch noch die Gleichlaufschwankungen, und allg. find ich nen schweren Teller wesentlich angenehmer... (kanns ja immer bei meinem Freund testen der 2 RP-1000er hat...) Das schleppen ist zwar eine Qual aber ich finde es lohnt sich! :)

Hol dir ruhig den 2400er, bin damit vollends zufrieden.

(de) kaltekuh
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
zu was braucht er denn die Digi-anzeige ?!?aber naja ..... an und für sich das mit dem Teller stimmt schon !!!!!!*denk*
Bleibt nur die alternative zu fragen ob man die vom 2100 nicht gegen die vom 2400 tauschen kann gegen einen kleinen aufpreis !Eine Frage is es wert .... !
DaZe
 

b0mba

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
5
mhhhh....

das mit der Gleichlaufgeschwindigkeit ist mir eigentlich am wichtigsten... ich denke, der schwere teller ist aus Resonanzgründen (Clubbetrieb etc.) besser, aber was hat das mit der Gleichlaufgeschwindigkeit zu tun, wenn die Geräte angeblich den gleichen Motor besitzen?
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Schonmal was von "Trägheit der Masse" gehört?

Nein?

Wo sind die Physik- Studenten?

*hat keine Lust hier was zu verreissen bei ner Erklärung*

Aber im Groben:
Wenn der Teller schwerer ist, wird mehr Masse bewegt, wenn du nun bedenkst das die Gleichlaufschwankungen mal schneller und mal langsamer ausfallen, so muss der Mittelwert zwischen diesen beiden der Normalwert sein.
So... und wärs nun ein starker Motor mit einem SEHR leichten Teller, so würde der Teller bei jeder Gleichlaufschwankung mitmachen, d.h. mal schneller mal langsamer. Wenn er allerdings schwer ist, wird dieses "schwer- langsam" Gezerre durch seine Masse aufgehoben da der Motor den Teller wegen dessen Gewicht nicht mitzerren kann und weiter trudeln lässt.

Alles klar?

Nein?

Sorry.

(de) kaltekuh
 

b0mba

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
5
thx!

das ist eine durchaus verständliche Erklärung...

habs verstanden....

bekommen kann ich die PT-2100 zu einem Stückpreis von DM 600,-

Wenn mir einer zum gleichen Preis zwei gebrauchte Technics überlässt, sage ich bestimmt nicht "nein" ;)

 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
also n gebrauchten Tehcnis um 600 hätt ich auch gern !aber warum nich auf die PT 2100 n Teller vom 2400er geben (im Equipemntshop vertauschen *lol*)...
DaZe
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
@b0mba
*freu das wer seinen Kauerwelsch verstanden hat*

Schade das du net mein Deutschlehrer bist... ;-)

@DaZe
Die 175 DM brechen dir kein Bein... ausserdem ist das Display auch ganz nützlich... Man muss es nicht haben aber missen will ich es so richtig auch nicht. *grins*

(Jaja... ICH BIN ANFÄNGER und ich finde es nunmal recht praktisch das man sofort ablesen kann ob man und um wieviel man den Pitch verändert hat... Hab keine Lust immer meine Augen im Dunkeln damit zu verderben mich an der Beschriftung zu orientieren...)

Und theoretisch würds gehen mit dem Teller umtausch... Naja. Ich bin froh mit meinem 2400er.

(Noch ne Idee wäre bei Gemini 2 Teller als "Ersatzteile" zu bestellen...)

(de) kaltekuh
 

b0mba

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
5
yo yo yo!

Also mitlerweile bin ich wirklich schon soweit mir gebrauchte technis zu kaufen, da keiner aussagekräftige Argumente erbringen kann.

Was solls, hauptsache auflegen...
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Gebrauchte Technics sind schon ganz gut.
Die Gemini sind (fast?) so gut wie die Technics.
Nur halt aus Plastik... Und der Preis sollte ein aussagekräftiges Argument sein. *grins*
(Zu mindest bei einem Neu- Kauf!)

(de) kaltekuh
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
naja also da hast du mein Argument => entweder PT 2400 oder Technics !

Im postin über uns verkauft ein Kollege ein ganz neues Set !2 Technics, 1 Stanton Sk one, und 2 Orto Scratch

DaZe
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Lass dich von dem Gesülze nicht beeinflussen! Ich habe mir vor kurzen den pt-2100 gekauft und muß sagen das er für zu Hause völlig ausreichend ist.Der Motor ist schön stark und (wenn du mal auf die technischen Daten schaust) hat weniger Gleichlaufschwankungen als ein 1210ner- also wozu dann noch diesen schweren Plattenteller.Das ist alles bloß noch Grümelkackerei.Wenn du allerdings nen 1210ner für das gleiche Geld bekommst würde ich mir den kaufen - der ist immewr noch ne ganze Ecke besser verarbeitet.
P.S. Wo bwkommst du die Dinger für 600 Mark her?
 
Oben