Gemini XL-500 II für Hip Hop?


U
Uncut
New member
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi,
ich bin noch totaler Anfänger und werde auch nicht in Clubs etc.
auflegen und möchte deswegen fragen ob jemand mir das Gemini
XL-500 II zusammen mit einem Shure M44-7 System empfelen kann.
Ich möchte ausschliesslich Hip Hop auflegen.

Bin für jede Antwort dankbar!

P.S.: Ich weiss, dass dieses Thema sehr oft von euch behandelt wird,
jedoch wurde noch nirgends geschrieben ob sich dieses Turntable für
Hip Hop eignet.
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
wurde zwar schon oft geschrieben und zwar sind die gemini NICHT für Hiphop zu empfehlen.

Nimm dann lieber die Numark TT-200
 
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
nimm nen technics oder ein numark tt-500.

Edit: tt-200 geht auch noch, tt-500 hat jedoch die bessere Preis/Leistung
 
Zuletzt bearbeitet:
U
Uncut
New member
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
4
Reaktionen
0
Warum sind sie denn nicht zu empfelen, ist der Motor zu schwach?

Grüsse
André
 
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
jupp. zu schwach. außerdem ist der plattenteller nicht solide genug.
 
U
Uncut
New member
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
4
Reaktionen
0
Gibt es auch günstigere Alternativen zum Numark TT-200 oder TT-500,
da ich für den Neupreis eines TT-200 ja schon fast einen gebrauchten
Technics SL-1210 MK2 bekomme. Wichtig ist wie gesagt, dass er Hip Hop-
und Scratchtauglich ist.

Danke für alle Antworten

André

P.S.:Bin noch Schüler und habe deswegen nicht allzuviel Geld zur Verfügung,
möchte jedoch auch nicht noch länger warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Man kann nicht alles haben. Entweder du wartest, holst dir was brauchbares und freust dich oder du wartest nicht, kaufst dir was nicht brauchbares und ärgerst dich...

It's up to you...
 
U
Uncut
New member
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
4
Reaktionen
0
Naja danke erstmal, werde es mir dann einmal überlegen,
immerhin ist ja bald Weihnachten und Geburtstag habe ich
auch schon im April. Wenn ich die Wahl hätte, würdest
du mir für Hip Hop eher nen neuen TT-200 oder TT-500,
oder aber ein gebrauchtes MK2 empfelen?
Auf jedenfall will ich net son Billigdreck der mir dann nach
einem Jahr um die Ohren fliegt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Tja, wird Dir aber nichts anderes übrig bleiben als zu warten. Klar gibts billigere Sachen, aber an denen wirst Du wenig Freude haben, ganz einfach. Was hasten davon nen billigen TT zu kaufen, bei dem dann dauernd die Nadel springt beim scratchen? Wegen schlecht aufgehängten Tonarm, billige Teile, nicht stabil genug gebaut. Denkste Dir dann: "Ach naja nicht so schlimm, hauptsache 100Euro gespart"?
Hochwertige Bauteile, stabile Verarbeitung gibts nur gegen die entsprechende Kohle.
 
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
tt-200 wäre die einsteigerlösung. tt500 hat den stärksten Motor, technics die beste allgemeine qualität und haltbarkeit. für hip-hop wäre der stärkere Motor von Vorteil, die hervorragende Haltbarkeit des Technics jedoch auch. Die Entscheidung würde ich aus dem Bauch heraus fällen, nachdem man einmal vor beiden Geräten stand...

gebraucht würde ich nur dann kaufen, wenn man genau weiß von wem man kauft. gerade wenn man sich sein Geld mühsam zusammengekratzt hat, wäre wohl nichts ärgerlicher als von irgendjemandem gelinkt zu werden...
 
R
ross
Banned
Mitglied seit
27 Aug 2004
Beiträge
20
Reaktionen
0
bei dem numark tt 200 schreibt der djservice.com man soll doch den s tonarm auch kaufen weil die denken der gerade wär zu kurz. wieso? hobelt der? kann jemand sagen wie schlefcht/gut gerade tonarme für platten sind (zb vestax numark). wenn ich ein unterdecksystem wie zb shure m44-7 gewinkelt montier, dann müsste doch alles wunderbar wie beim s oder j tonarm sein.
ross
 
Zuletzt bearbeitet:
Rege
Rege
weibchen
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
316
Reaktionen
4
Ort
KE
für alle die noch eine günstige lösung suchen:
stanton str8-90 beim thomann noch für 222,- euro das stück zu bekommen!
stanton system ist dabei... aber klanglich nciht der hit! für 222,- kann man aber nix sagen.
 
DeeJay JD
DeeJay JD
Groove Doktor
Mitglied seit
27 Jan 2005
Beiträge
145
Reaktionen
1
Ort
Benztown
Ich hab noch Gemini XL-400 II die ich verkaufen will ... fürn Anfang waren die okey.
Haben zwar nicht so viel Power, aber mit den richtigen Systemen hüpft da nichts mehr aus der Rille
Meldet euch einfach bei mir.
 
P
Psychiatrist
Well-known member
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
309
Reaktionen
4
Ort
fulda
hab hier auch nen xl500II
also soo schlecht ist der gar net!
ich kann ihn für dne einstieg empfehlen!
auch wenn ich mich mal dadran mich asutobe hüpft bei mir nix!
is aber wohl auch übungssache!
wer immer antechnics stand kann viel grober sein ohne das da was hüpft....
aber wer an nem xl500 es gelernt hat wird niemals nen shure system auf nem technics zum hüpfen bringen so sehe ich das mal!!!

mfg
kevin
 

Ähnliche Themen

Frank Cellar
Antworten
0
Aufrufe
659
Frank Cellar
Frank Cellar
D
Antworten
7
Aufrufe
1K
eistee
eistee
A
Antworten
5
Aufrufe
1K
lolo
bazza'J
Antworten
38
Aufrufe
3K
bazza'J
bazza'J
 

Neue Themen


Oben