Genialste Musik


G
Gast2776
Guest
Servus leutz,

mich würd ma interessieren ob es euch auch so geht, wenn ihr nen trakc hört der einfach nur assigeil is, dass ma da in ne andere welt abdriftet? ich mein kannst die augen schliessen und bist abgetaucht. einfach nimmer da. da is nen kleiner neuer hihat oder sowas der totale rausreisser.
würd mich ma interessieren ob ich da bissl arg bin oder ob des euch auch so geht? ^^
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Jo, geht mir bei manchen Tracks irgendwie auch so. Halt nicht so extrem, dass ich direkt komplett weg von dieser Welt bin, aber na dran isses schon! Musik ist halt ne Droge :)

Da wären z.B:

Underworld - Born Slippy
Devilfish - Man alive
Alexander Kowalski - Lock me up
Drax - Amphetamine

und noch einige andere Tracks
 
G
Gast2908
Guest
So extrem ist es bei mir auch nicht, aber es gibt schon einige Tracks, wo ich Gänsehaut bekomm und zu träumen Anfang.

Lambda - Hold on Tight
Junk Project - Bass Brings Silence
U2 - Where the Streets have no Name
The Diggerman - The letting go
 
DJ ChieVo
DJ ChieVo
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
220
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
Das wird irgendwie jeder kennen das gefühl. bei mir ist es so, dass bei mir eine bestimmte erinnerung oder schonmal ein erlebtes gefühl wieder aufkommt und dann volle kanne rauskommt!

z.b lambda - h.o.t (nalin&kane remix) oder azzido da bass - DoOms nights

aber was genau du meinst, völlig auszurasten oder gar voll in trance zuverfallen kann man auch anders verstehen. zum beispiel wenn du wie ich voll rush fedi bist und 5m vor dem live abschranzen kannst ... energy pur! sowas nenn ich dann der totale ausreisser! :)

chievo
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
cooler thread...

also ;

yunus güvenen - mass schizophrenia (dürftest du ja mittlerweile auch kennen/haben ;) )

sasha - xpander und belfunk

humate - 3.1 (the bedrock rmx)

everything but the girl - missing (todd terry rmx)

paul van dyk (ja,ja,ich weiss...) feat. saint etienne - tell me why?!

james holden - a break in the clouds

circulation - aqua , limited #2 , chocolate...

oliver lieb - everlast (the ambush original mix) , subraumstimulation

anderson,hall & shaver - deep inside

sin plomo - why can't we live together (sin plomo's km5 edit)


and many,many more...

und das waren nur einige elektronische...

sonst noch ;

pink floyd - shine on you crazy diamond , one of these days (live) , high hopes , wish you were here , another brick in the wall , the great gig in the sky , hey you ... pulse live...

tangerine dream - ricochet part 1&2

e.s.t. esbjörn svensson trio - live in stockholm 2003

supertramp - live munich 1983

queen - live london 1986

calexico - feast of wire


und wieder viele andere mehr...


musik ist mein leben !!!

gruss,
dan
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Also dieses "Abtauchen" kenn ich eigentlich nur von Trance. Beim Techno ist es mehr so n energie geladenes Gefühl, was da aufkommt. Je geiler der Track, desto mehr dies feeling.

Bei House ises wieder a bissl anders. Da is es mehr so der groove... *g* Ist vor allem zum "warm werden" sehr schön. Aber gibt auch Houseparty's, bei denen ich völlig abgeh, kommt halt immer drauf an.

Generell mag ich das Techno-feeling aber immer noch am liebsten :) Diese unglaubliche Energie is einfach der Hammer; erst recht, wenn die Anlage genauso viel Druck schafft wie der Track ansich ;D

mfg
 
C
Camouflage
Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.222
Reaktionen
35
Ist zwar Hip Hop, aber hört euch unbedinbgt mal

Scarface - In between Us

an!!!

Einfach nur Wahnsinn!! Der Hat soviel in mir bewegt.

Der Beat und Gesang...

Words can´t tell it !!
 
G
Gast1490
Guest
Gänsehaut bekomme ich immer bei den 2 Tracks :

Kosheen - Catch (Ferry Corsten Remix beim 1. Einsatz des Refrains)

Motorcycle - As The Rush Comes (im AvB Remix an der Stelle wo nur das Vocal pur kommt und dann der Track nochmal abgeht)

Sowas ist einfach unbeschreiblich und pusht mich immer sowas von dermaßen, dass ich oft vergesse wo ich bin.
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Verbunden mit schönen Erinnerungen wäre da zum Beispiel:
Underworld - Dark & Long
Da bekomm ich (fast) immer eine Gänsehaut.
 
TobyTow
TobyTow
My Life Is Progressive
Mitglied seit
21 Okt 2003
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Die Songs, die ganz eindeutig kribbeln hervorrufen sind:
Motorcycle - As The Rush Comes
Push - Universal Nation
Jaguar - Jaguar
Christian Gambas - It´s scares me
John Digweed - Heaven Scent
 
J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
mir geht das bei viel Junior Vasquez material so

aus letzter Zeit:
trinity/revi - where love is - jr´s mix
michael watford - love to the world - fire island remix



Danji - Junior hat von missing echt den besseren Mix als Todd Terry gemacht; wenn du ihn nicht kennst, hol ihn dir mal ausnahmsweise von den filesharing-netzen; sollte man echt kennen; ist sicher unter den Top5 meiner all-times, wenn nicht sogar Nummer 1
 
G
Gast1490
Guest
Krieg neuerdings auch immer bei Aquanote - Nowhere und der Cain - The Magic Dragon EP einen Gänsehaut, so viel Energie dahinter hab ich selten erlebt, höchstens noch bei EBTG - Tracey In My Room oder Underworld - Born Slippy / Two Months Off / Cowpander.
 
Jesusraider
Jesusraider
Prinz van Popelpanse
Mitglied seit
30 Jan 2004
Beiträge
51
Reaktionen
1
meine Top 3 Audio-Orgasmen ; -) sind:
Drax-Amphetamine (meine Persönliche, unnereichte Krone der Elektronischen Musik)

Marcos-Future History EP
Espirito-cante de orfeo
 
alive
alive
ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Wie oben schon erwähnt kommt es oft darauf an, was man mit dem Track verbindet (Erinnerungs- und damit Gefühlsmäßig) denn genau so wie manche Tracks mich vor Energie nur so strotzen lassen, gibts auch andere die mich ohne weiteres in ein tiefes Tal drücken können.

Meine "Weg-von-dieser-Welt-Tracks:"
- Armin van Buuren - Yet Annother Day
- Paul van Dyk - Crush (PvD Orginal Mix)
- Kosheen - Catch (Ferry Corsten Mix)
- Noémi - When Angels Kiss (Mezzia Mix)

Aber wenn der Abend gut ist passiert mir das auch noch bei ganz anderen Tracks. Manche Leute leben eben die Musik mehr als andere...
 
H
HardstyleGirl
Active member
Mitglied seit
10 Feb 2004
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ort
Eckernförde
Ohja, da muss ich doch auch gleich was zu beitragen.

RMB - Spring
Hab ich noch nie erlebt, aber bei diesem Lied breitet sich in mir ein ganz seltsames außergewöhnliches Gefühl aus.
Immer wenn der Refrain ansetzt und diese Stimme kommt...
Wenn ich mich dann voll auf das Lied konzentriere bin ich ganz woanders, und dieses Gefühl ist geiler als jede Droge der Welt es schaffen kann!!!

Außerdem noch

Sylver - In your Eyes
Wunderschönes Lied, bei dem ich mich einfach hinlege und zu träumen anfange. Auch ein schööönes Gefühl.

Ähnlich sind die beiden letzten veröffentlichten Lieder von Dido, White Flag und Life for Rent und von Robbie Williams Eternity und She's the One.

Und last but not least:
Mirko Milano - Stop and Go
Zuerst überkommt mich ein Wahnsinns-Gefühl, das durch meinen ganzen Körper dringt und dann flößt es mir massig Energie, ich stehe auf und tanze, voller Konzentration auf das Lied.

Ansonsten hab ich das bei härteren Tracks weniger, aber ich kann ja mal drauf achten, bei welchem ich das nächste Mal versinken werde ;)
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Schonmal jemand melankonischen Tribal gehört...?

Mark Williams - Carlos EP (der Track "Out of my hands") ;)

DA bekomm ich ne Gänsehaut!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
M
MarkSmile
Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
ick find z.b. Evanescence - Hello richtig genial, da hab ich gänsehaut bekommen... gibts ja zum glück auch noch in 'nem "Gabriel & Dresden" mix :)

greetz mark
 
D
Dj-stroke
Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2003
Beiträge
117
Reaktionen
5
Ort
Saarland
slava mea und insomnia, silence, und are im eye<-------hundert extc könnte da ned mithalten
 
DJTank
DJTank
Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Klar gibts diese Tracks:

Motorcycle - As the rush comes (AvB Mix)
4 Strings - Let it rain (Vocal Club Mix)
Gouryella - Ligaya (Original Instrumental)
Rock Ryders - Don't you know (Instrumental)

uvm...

...manche Producer haben da für mehrere Platten mit jener Wirkung ein Händchen:

Armin van Buuren
Tiesto
Paul van Dyk

...die vor allem!

Steve
 
D-Jax
D-Jax
Subsonic Lover
Mitglied seit
29 Jan 2003
Beiträge
111
Reaktionen
0
Ort
Schleswig Holstein
Klasse Thema....hab hier aber leider noch nix von ENIGMA gelesen! ;)

Ich persönlich verlasse unsere Welt bei "Enigma - Following The Sun"! Allgemein erwecken die harmonien von Enigma in mir ein sehr krasses Gefühl....und fast immer unterschiedlich......manchmal traurigkeit.....manchmal freude.....aber immer überwältigend!



Diese "Energie" und "Vitalität" durchfließt mich, wenn ich mir mein geliebten Hardstyle um die Ohren knalle! :cool:

Pitcher....Deepack....Tuneboy.... *aaaargh* :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast110
Guest
Hi,

im Techno/Trance-Bereich sind meine absoluten Favoriten:

The Mystery – The Mystery
Blank & Jones – Beyond Time
Project Medusa & Exor – Moonshine
Paul Van Dyk – Nothing But You
Gouryella – Ligaya
Out Of Grace – Obscura
Mr. Zteefaz – Silence 2
Watergate – Mull Of Kyntyre
DJ Patrick – Wilhelmus Van Nassouwe
Energy 52 – Café Del Mar

nur um mal meine Top Ten zu nennen.


im kommerziellen Pop/Party-Bereich bin ich in letzter Zeit auf viele, z. T. ältere Platten gestoßen, die zwar nahezu jeder schon mal gehört hat, aber kaum jemand die Titel/Interpreten kennt z. B.:
Black Lace - Hokey Cokey / Do The Conga / Viva Espana / Wig Wam Bam u. a.
Cutting Crew - I Just Died In Your Arms Tonight
Ultravox - Dancing With Tears In My Eyes
Annabel Kay - Let It Shine
Aqua - Tarzan And Jane
Estrella - La Fiesta Loca
Xuxa - Ilarie

Das wären so meine Hit-Tipps in diesem Bereich!

DJ Nameless
 
djsunset
djsunset
Well-known member
Mitglied seit
20 Jan 2004
Beiträge
212
Reaktionen
8
Ort
mv
@ hardstylegirl
bei mirko milano und rmb is das bei mir auch so

und sonst noch bei vielen anderen z.b.

flesh & bones - rigor mortis
avancada - ha deng
ayumi hamasaki - trauma
re-actor feat dj arne l2 - digital technology
brain ovulation - only kick
barbarez - hamburg rulez
blank & jones - the hardest heart
dariush - ira
dumonde - can u dig it

u.v.m.

aber ich glaub das geht vielen so, weil die trax
einfach nur zum abgehn und zu geil sind...
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.145
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
teilweise so genial (wie simpel) wenn einfach ein tightes off-beat hat zu ner 4-4-kick dazukommt....oh yesss...


klangbeispiel 1: ---> chevallier - crack city (vincenzo RMX)
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Original geschrieben von MarkSmile
Evanescence - Hello...in 'nem "Gabriel & Dresden" mix

Woah... is der nicht echt Waaaaaaahnsinn der Remix?! Hammer! :eek:


Aber es gibt da auch viele, viele Tracks bei mir, einige davon hat danji schon genannt (na sowas ;) ), einige schöne Trancetracks sind von anderen auch schon genannt worden.
Wer wirklich viel schöne Sachen macht ist Sasha... die ganze Airdrawndagger war schon der Hammer.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Neue Themen


Oben