Gerade VS. S-förmiger Tonarm

L

Life

Well-known member
Mitglied seit
25 Dez 2002
Beiträge
65
Reaktionen
0
Also ich bin da nun ein bissel überfragt, wo liegt den da genau der Unterschied ? Ich meine ist einer der beiden schlechter für die Platten oder ? geht darum das ich mir vieleicht nen SV-2200 holen will aber naja kein plan wegen dem tonarm haben !!

also bitte um hilfe !!
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
nein, ich erzähle das jetzt nicht zu 12435723598259259252508268973096870971. mal.

Suchfunktion Technics vs. PDX
 
P

PaddY

Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2003
Beiträge
201
Reaktionen
0
Ort
Bremen
rein aus Interesse hab ich mal die Suchfunktion mit diesen Kriterien benutzt und da kam nix raus :eek:
 
mirage

mirage

www.lavazza.com
Mitglied seit
20 Okt 2002
Beiträge
232
Reaktionen
16
Ort
030
Gerader Tonarm:

pro: liegt härter in der Rille, dadurch besser zum scratchen u.s.w.
contra: höherer Fehlwinkel, dadurch höherer Plattenverschleiss

S-Tonarm:

pro: geringer Fehlwinkel, dadurch geringer Plattenverschleiss
contra: liegt nicht so hart in der Rille
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=M.I.R.A.G.E. link=board=14;threadid=6303;start=0#59759 date=1044872798]
Gerader Tonarm:

pro: liegt härter in der Rille, dadurch besser zum scratchen u.s.w.
contra: höherer Fehlwinkel, dadurch höherer Plattenverschleiss
[/quote]

größere Abtastverzerrungen ---> schlechtere Soundquali
 

Ähnliche Themen

 
Oben