German Dance Awards


D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Hi Leutz!
In der aktuellen Umfrage geht's um die 'German Dance Awards' - das habt ihr ja sicher alle mitbekommen. Allerdings stört mich die Frage "Gipfel der Kommerziallisierung?".

Ich denke, da kann man kein klares 'ja' oder 'nein' geben. Ich halte diese Veranstaltung durchaus für gut! Endlich gibt es mal einen (deutschen) Award für (elektronische) Dance-Musik! Hier wird wenigstens einmal auf Dance-Musik eingegangen und nicht wie in den MTV/Viva-Awards, wo doch am Ende wieder nur Britney Spears, Madonna, Eminem oder Boygroups 10-20 Preise einheimsen.

Aber zurück zur Frage:
Der Award nennt sich Dance-Award. Also geht's hier um Dance-Musik und die ist sicherlich kommerziell angehaucht. Allerdings noch lange nicht so kommerziell wie die oben schon angesprochenen Awards von MTV/Viva.

Was meint ihr dazu?

greetinx,
Darktrancer
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Darktrancer, da bin ich genau deiner Meinung. Was ich mich immer wieder frage ist aber...wo fängt Kommerzialität denn nun an? In den Media-Control-Charts? In den DDC? Und was ist denn nun mit den Acts, die Jahrelang im Underground bejubelt wurden und plötzlich in den Charts gelandet sind? Der GDA ist meiner Meinung nach doch eine bunte Mischung...genügend Interpreten von denen die durchschnitts-Charts-Kiddies noch nie was gehört haben und ein paar Sachen, wo ich mich dann doch frage..mhm naja muß das sein...
Editiert von SChrauber am 04.12.00 @ 19:14 h
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Jepp - stimmt genau.
Zum Beispiel "Club Rotation" im Bereich 'Medium' würd ich in die Rubrik "Muß das sein?" tun. :D

Aber auf der anderen Seite muß man auch sagen, daß sich das wie gesagt Dance-Award nennt und nicht 'German Underground-Music Award' (vielleicht gibt's den ja auch irgendwann ;) ).

greetinx,
Darktrancer
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
[GLOW=red,2]Langsam rege ich mich auf[/GLOW]

Ist doch SCH*** egal ob die Mucke Kommerz ist oder nicht. Hauptsache sie gefällt! Ich fände es toll wenn es endlich mal wieder einen Boom geben würde für die House/Techno/Trance Szene, dann müßte man sich im TV nicht die Boygroups anschaun. Die Discotheken wären voller, was will ein DJ mehr?
Club ROtation ist shit, aber das liegt nur an der Moderatorin und nicht an der Mucke.

Kommt dochmal runter von dem Trip: "Wir müssen Underground sein".
Editiert von SUBzeroY am 04.12.00 @ 19:38 h
 
S
Spark-D
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Durch die German-Dance-Awards wird endlich mal auch die elektronische Tanzmusik ein wenig ins Rampenlicht gerückt. Kommerz hin oder her.
Durch solch ein Medienereignis können sich vielleicht noch viele weitere Musikliebhaber für diese Art von Musik begeistern! Besonders die, die gar nicht genau wissen was sich hinter dem Begriff  "elektr. Musik" verbirgt...viele denken hier nur an sinnlose bum bum Musik und wissen gar nicht, dass viel mehr dahinter steckt.
Man sollte die GDA mehr als einen Einblick in die elektr. Musik betrachten, mit dem jeder etwas anfangen kann!

servus
Spark-D

Editiert von Spark-D am 04.12.00 @ 21:47 h
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
tja, ich muss dem Subby mal wieder Recht geben ;) Wie so oft (oder auch mal nicht so oft *g*)

Is doch Wurscht!!! Wo ist das Problem, wenn etwas Kommerz ist???  Wenn ein DJ anfängt abzuheben, war er es eh nicht Wert!!!
Und die die aufm Boden bleiben (wie der im anderen Thread erwähntetn Paul van Dyk), gehören dann für mich zu den Wahren Größen, die dann nciht anfangen, weiter der Masse zu folgen, sondern ihren Stil und ihren Geschmack durchsetzen, auch wenn er später nicht mehr akzeptiert wird!
Nicht, sobald man merkt, dass was funzt, jeden Folgetrack genauso zu machen (siehe zBsp Darude)

Daran erkennt man die echten Helden :D

zBsp PhliFuldner... hatte mal ein, zwei "Hits", und?? wohl nicht mehr viel gekommen, weil er eben nicht alles an "the final" angelehnt hat! Dafür bewundere ich ihn, und dass er was aufm Kasten hat, hab ich vor einigen Wochen im La Rocca gesehen!! *träum* war dat geil!!
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
@Spawn:
Man muß auch bedenken, daß bei diesen sog. "Hits" eher die Produzenten und vor allem das Label und die Bosse dahinterstehen. Meinstens sieht der Track - so wie er vom Artist konzipiert wurde - ganz anders aus, als das Produkt was es dann im Laden zu kaufen gibt und was im Radio gespielt wird. Und bei den "Nachfolge-Hits" sieht es dann genauso aus. Viel mehr steht der Artist dann als Ideengeber da.

Dem Künstler geht es meinstens nur um die gute Musik (zumindest behaupten sie es immer *G*) - klar - die Label-Bosse und Plattenchefs wollen aber Kohle sehen. Die wollen, das "ihr" Produkt sich gut verkauft - nur das zählt. Und wenn es sich gut verkauft, wird halt ein weiterer "Hit" produziert, der sich mindestens eben so gut verkaufen läßt. Und da greif man natürlich auf die selben Mittel zurück, die auch schon im 1. "Hit" verwendet wurden. Verständlich - warum sollte das was einmal funktioniert hat, nicht noch ein zweites Mal funktionieren und sich bestens verkaufen lassen? Und dieses Konzept geht auf - immer!

greetinx,
Darktrancer

Editiert von Darktrancer am 05.12.00 @ 00:17 h
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Das beste an den GDA ist ja wohl, dass es für die ersten sieben Kategorien laut offizieller Website http://www.german-dance-awards.de  gar keine Nominierten gibt:


1. Der Dance Hit.
The Dance Hit.
Keine Nominierungen. No nominees

2. Der nationale Vinyl Sales Hit.
The National Vinyl Sales Hit.
Keine Nominierungen. No nominees

3. Der nationale Single Act aus den DDC.
The DDC National Single Act.
Keine Nominierungen. No nominees

4. Der internationale Single Act aus den DDC.
The DDC International Single Act.
Keine Nominierungen. No nominees

5. Das nationale Label aus den DDC.
The DDC National Label.
Keine Nominierungen. No nominees

6. Das nationale Exportlabel von Discomania.
The National Exportlabel of Discomania.
Keine Nominierungen. No nominees

7. Der Discomaniac.
The Discomaniac.
Keine Nominierungen. No nominees
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
@Darktrancer: da hast Du sicherlich Recht, nur würde ich mir dann als Künstler Gedanken machen, wenn meine Wünsche nicht mehr respektiert werden.... (oder so krass umgebastelt werden, dass nix mehr zu erkennen ist)
 
S
SUBzeroY
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Reaktionen
0
@ Daywalker

Da gibt es auch keine Nominierten. Die werden errechnet. z.B. welcher Track am längsten in den DDC war. Oder welches Label die meisten in den Charts hatte, Platten verkauft hat usw. Steht aber auch alles im Sonderteil der Raveline
 
N
neuroshock
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
482
Reaktionen
0
es mag schon sein, das der Dance Award wichtig für elektronische Musik ist. Aber nach meiner Meinung sind die ausgewählten Titel (konnte man ja schon auf VIVA sehn, wer nominiert ist) absolut nicht repräsentativ für Elektronische Musik (zudem sind da nur Traxx dabei, die sich relativ lang in den Chartz hielten.)
Und somit interessiert mich der Award herzlich wenig.

CU

neuroshock
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
tja... einen Oscar gibt es auch nur für Filme, die meißtens sauviel eingebracht haben....
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Hier informationshalber noch die Gewinner:

01. Dance Hit: Darude "Sandstorm"
02. nationaler Vinyl Sales Hit: Elektrochemie LK "Schall"
03. nationaler Single Act aus den DDC: Blank & Jones
04. internationaler Single Act aus den DDC: Darude
05. nationales Label aus den DDC: Urban 2000
06. nationales Exportlabel von Discomania: Kontor Records
07. Der Discomaniac: Der Dritte Raum "Trommelmaschine", Niels van Gogh "Pulverturm"
08. T-D1 Independent Label: Milk & Sugar
09. A&R: Jens Thele (Kontor)
10. Album: Ian Pooley "Since Then"
11. Critics Choice Track: Delerium feat. Sarah McLachlan "Silence"
12. T-D1 Lifetime Award: Sven Väth
13. Producer: Mauro Picotto
14. DJ national: Timo Maas
15. DJ international: Mauro Picotto
16. Remixer: Knee Deep
17. Newcomer: Modjo
18. Fashion: Diesel
19. Video: Elektrochemie LK "Schall": Jörg "Der General" Offer
20. Radio Dance Hit: Mauro Picotto "Komodo (Save A Soul)"
21. Medium: HR3 Clubnight
22. Compilation: Global Underground
23. Händler: alle Nominierten wurden ausgezeichnet
24. Club: Stammheim (Kassel)
25. Artwork & Visuals: Marc Schilkowski


Naja, die Meinungen zu den Gewinnern werden sicherlich auseinander gehen. Was mich allerdings sehr gefreut hat war, daß die hr3 Clubnight im Bereich "Best Medium" noch vor Club Rotation und Raveline gewonnen hat!

greetinx,
Darktrancer
 
S
Spark-D
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hr3 Clubnight is halt das einzig wahre!!!!!!!!!!!!!

servus
SPARK-D
 
S
Stormjunkie
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Jetzt nur noch Hr XXL Clubnight !!!
 
D
Darktrancer
Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.004
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Clubnight

Das ist sowieso der größte f*ck, daß die die Clubnight nur noch über hrXXL senden wollen. Dadurch werden viele Fans nicht mehr in den Genuß kommen, die Sendung zu hören, denn XXL ist nichtmal in Hessen selbst flächendeckend empfangbar.
Naja, zum Glück hab ich noch einen ADR-Tuner, mit dem ich's digital empfangen kann.
Was außerdem noch einen riesen Mist ist, ist, daß die die Clubnight-Page dicht gemacht haben und jetzt versuchen das in die XXL-Page mit einzugliedern. Schon allein wenn ich die Farben der XXL-Page sehe wird mir schlecht.
Hoffentlich geht diese Kult-Radioshow durch diesen ganzen Trubel nicht kaputt.

greetinx,
Darktrancer
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
War jemand da?

Also die Gewinner lösen bei mir gemischte Gefühle aus. Die Clubnacht, bzw das was ich so an Aufnahmen gehört habe ist wirklich geil. Das Schall-Video finde ich natürlich auch ziemlich genial. Aber Darude und Picotto lösen bei mir schon ein wenig Unbehagen aus ;)
War denn jemand da von euch? Oder bei der Aftershowparty?
 
S
Spark-D
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Was, die Clubnight wird nicht mehr auf Hr3 übertagen. ):( ):( ):( ):(
Macht jemand bei einer Unterschriftensammlung zur Erhaltung der "Hr3"-Clubnight mit ???

Rettet die Hr3-Clubnight!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

servus
SPARK-D
 
S
Spark-D
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
@ DARK: tausendmal THX

servus
SPARK-D
 

Ähnliche Themen

Daywalker
Antworten
2
Aufrufe
3K
Darktrancer
D
D
Antworten
4
Aufrufe
1K
Gast30
G
 

Neue Themen


Oben