Gerücht? M3D und Pitch "hinkt" hinterher

N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
ich spiele schon ne weile mit dem gedanken evtl. M3D's zu kaufen wegen der rasterstellung aber nur wenn die teile EXAKT zum MK2 identisch sind was das techn. betrifft.

Jetzt habe ich das Gerücht gehört/gelesen daß anscheinend der pitchregler nicht 100% sofort reagiert wie beim MK2, sprich es gibt eine kleine verzögerung.
Wäre schön ein paar meinungen von leuten zu hören die ebenfalls jahre lange erfahrung mit den MK2 haben und den M3D intensiv im vergleich getestet haben.

Falls das wirklich so sein soll kommt der M3D keinesfalls in frage aber ehrlichgesagt kann ich mir das beim besten willen nicht vorstellen das dies der fall sein könnte...wie auch...es fehlt ja nur die rasterstellung und um eine verzögerung hineinzubekommen müßte man diese ja böswillig durch eine elektr. schaltung EXTRA provozieren....oder kann dieses gerücht tatsächlich jemand bestätigen?

z.B. in diesem review wird dieses problem genannt:
http://formen.ign.com/news/29409.html
(basics, 3. absatz)
 
J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
ich kann Dir aus eigener Erfahrung nichts berichten - ich kenne nur den MK II, hätte mir aber sicher M3D´s besorgt, wenn es die in silber gäbe;
.
ich kann nur sagen, dass ich das zum ersten Mal höre und es gibt sicherlich viele Reviews über den M3D im Netz; es ist - glaube ich so - dass die Electronic beim M3D umgestellt wurde, dies dürfte allerdings keine Verzögerung zur Folge haben;
.
bei amerikanischen Net-shops ist der M3d auch nicht billiger als der Mk II (vielleicht gibt es Ausnahmen); das spricht auch für ein bloßes Gerücht
.
ich kann dir www.futureproducers.com empfehlen; das Forum hat absolut kompetente Poster, frag einfach - aber wie gesagt, ich kann mir das nicht vorstellen
 
C
Campi
Member
Mitglied seit
21 Dez 2002
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also ich war auch kurz mal vor dem gedanken meine 8 Jahre Oldies gegen die M3D umzutauschen,aber da ich jemanden kenn der in technishen bereich ( PA verleih,Verkauf versiert ist) mich doch grad aufgeklärt hat, du könntest deine mkII auf 2 sachen umrüsten ;)

1. nimmst den alten pitchfader raus ,öffnest in nimmst die kugel raus und er kann dann nicht mehr bei 0% so einrasten

2 bestell 2 neue pitchfader ohne die kugel bzw für den M3D is die teure version aber hab mich für die entschieden und schwupps ICH LIEBE MEINE MKII

ZUM eigentlichen Post

Die fader sind die gleichen nur halt ohne kugeln um bei 0 einzurasten,es ist ungewöhnlich wenn mann der rastpunkt nicht mehr hat wo man so ellenlang schon gewohnt ist und da meint man halt verzerrungen zu haben die aber gar net da sind.Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und das wieder wegzubringen ist oft schwerer als anzueignen.

Darum sag ich wenn schon mit DJ anfangen dann am besten mit technics denn die stehen überall auf der welt in den discos.DJ als Hobby ist nicht billig aber das equipment muss gut sein den umgerechnet werft ihr vielmehr geld raus für platten als für ein auf den ersten augenblick sündhaftteures technics set
 
N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
das mit den fadern ist mir schon klar dass die beim M3D die gleichen sind nur ohne rastpunkt, der grund warum ich neue kaufe ist nicht der dass ich mit dem DJen anfange (hab über 10jahre aufm buckel) sondern vielmehr dass ich ca. alle 5 jahre meine MK2 zuhause ersetze und der M3D wäre jetzt eben die alternative.

Das mit der neuen ansteuerungselektronik des M3D ist mir bekannt und das ist es eben das was mir angst macht! Nichts ist unmöglich was bedeutet dass es schon an dem liegen könnte...heutzutage wird soviel verhunzt da schliesse ich nix aus!
Problem ist eben dass es nix bringt wenn ich jetzt zu meinem dealer gehe und mir das teil kurz anschaue denn um dieses problem zu analysieren bedarf es etwas längerer praktischer erfahrung...1-2 stunden mixen würde genügen.

Ich tue mich aber verdammt schwer weil eben 10 jahre MK2 sind ne lange zeit und da hat man angst vor etwas neuem was man nicht kennt und die erfahrung zeigt eben Mk2 ist und bleibt MK2, the master of all....allerdings habe ich die rasterstellung schon immer gehasst, ein problem war es natürlich nicht, aber es nervt einfach je länger man mit den teilen arbeitet und trotz des kultes sollte man dem fortschritt immer eine chance geben.

Ich glaube ich werde mir einfach einen M3D als 3. player dazukaufen und die sache testen...dann schaun 'mr mal was sache ist...vielleicht kommen ja noch ein paar postings...
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Das kann ich Verstehen.
Aber sei nicht altmodisch und konservativ, sei offen zu neuen dingen, geh in den Laden teste die Dinger 2Stunden. Ich kann dir nur sagen, ich habe 2 m3ds und bin mehr als zufrieden. Wenn du dir heute einen Mk2 kaufst kann der auch ver´hunzt sein, weil kein Produkt ist äquivalent zu ein und dem selben produkt.
 
N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
[quote author=ccg link=board=14;threadid=6441;start=0#61361 date=1045898108]
Wenn du dir heute einen Mk2 kaufst kann der auch verhunzt sein, weil kein Produkt ist äquivalent zu ein und dem selben produkt.
[/quote]

allerdings, da hast du auch recht, was man heute kauft kann morgen schon wieder anders sein obwohl alles gleich zu sein scheint.

@Junah
danke für dein link. Anscheinend soll es wirklich blödsinn sein dass die zeitverzögerung größer ist als beim MK2.

Fazit: der reviewer aus meinem link hat da vermutlich irgendwas nicht korrekt wiedergegeben oder er hatte ein defektes modell.
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
[quote author=nexus link=board=14;threadid=6441;start=0#61371 date=1045910998]
Fazit: der reviewer aus meinem link hat da vermutlich irgendwas nicht korrekt wiedergegeben oder er hatte ein defektes modell.....
[/quote]

.......oder er war einer von vielen der einfach keine ahnung hat.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=nexus link=board=14;threadid=6441;start=0#61358 date=1045867470]
sondern vielmehr dass ich ca. alle 5 jahre meine MK2 zuhause ersetze
[/quote]

Und warum das, wenn ich fragen darf?
 
B
BuckSwope
Well-known member
Mitglied seit
5 Jan 2003
Beiträge
168
Reaktionen
0
Ort
Unna (bei Dortmund)
LOL, aber verstehen kann ichs weil ich auch immer Angst habe das meine Geräte kaputt gehen oder so ;)

Was ich noch sagen wollte, ich weiß gar nicht ob der M3D in den USA schon in silber draussen ist, weil das Bild

http://formenmedia.ign.com/media/news/image/gear/music/3dbig.jpg

nur eine Fotomontage ist (sieht man an der Slipmate und dem On Off Schalter, weil der ja beim M3D versenkt ist ;)
 
J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
G
Gast1490
Guest
Den M3D in silber gibts in den USA, musst mal in nem US Equipment Shop gucken ...

Außerdem soll der auch nach Deutschland kommen laut DJ-Service, also wartet noch ruhig nen Stückchen, steht zwar nicht mehr da, aber die meinten mal, dass die im Sommer übern Teich kommen sollten.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=Junah link=board=14;threadid=6441;start=0#61467 date=1046022987]
ich hatte mal gehört, dass in den USA die silbernen M3D´s zuerst dagewesen wären und generell silberne leichter zu bekommen sind als schwarze;
[/quote]

Jepp, so ist es. Aus irgendeinem nicht nachvollziehbaren Grund, bietet Technics den 1200M3D nur in den USA und den 1210M3D nur im Rest der Welt an.
 
N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
die amis müssen halt immer ne extra wurst haben, was willste machen.

...sagtmal, stört euch eigendlich die pitchreset taste? ich kann mir sehr gut vorstellen dass man da dauernd beim nadelaufsetzen mit dem handballen über die taste fährt. Das ist eigendlich mit das wichtigste was ich vor einem eventuellen kauf testen werde.

Da hätten sie echt einen intelligenteren platz raussuchen können wie z.B. neben -8 und nicht neben +8 ...unglaublich, aber da zeigt sich halt immer wieder daß keine DJs in der entwicklung arbeiten und leider auch wohl kaum zu rate gezogen wurden denn dann wäre dieser "fehler" mit sicherheit nicht passiert.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ja, die Amis haben eben immer ihre eigenen Vorstellungen ;D

Die amerikanischen Technics haben keinen Spannungswandler, weshalb auch der Import vom US-Modell nicht ganz einfach ist.

Edit: Nexus, da warst du schneller. :)

Achja, und der Pitch-Reset stört kein bischen. Da ist immer noch sehr viel freie Fläche.
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
@nexus
Was der stocky sagt, kann ich nur bestätigen. Hab zwei M3D jetzt 1 1/2 Jahre und bin sehr zufrieden. Bin bisher noch nie aus Versehen an die Pitch-Reset-Taste gekommen. Nur an den Power-Drehknopf kann man immer noch so drankommen, das der Plyer ausgeht. Schwieriger als beim MKII aber es passiert manchmal.

Das mit der Pitchungenauigkeit ist Quatsch. Kann ich aus Erfahrung sagen.
 
Z
zweidimensional
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
Reaktionen
9
Kann dieses Gerücht auch nicht bestätigen. Hatte vor kurzem den direketen Vergleich. 1x 1210 Mk2, 1x 1210 M3D. Beim Mixen ist mir nix aufgefallen. Die Reset Taste hat nicht gestört.
 
N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
ok, ich werde mir bei gelegenheit die M3D dann genauer unter die lupe nehmen und mir die teile sehr wahrscheinlich kaufen.
 
 

Neue Themen


Oben