Gibt es eine gute gratis Software?

K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
Hallo, ich suche wie gesagt eine Software (gratis) zum Mixen.

Mir würden die einfachsten Funktionen reichen... kennt Ihr da welche??
 
Dj Housemann

Dj Housemann

ist Toby San
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
204
Reaktionen
30
Ort
LKR Waiblingen / Nähe Stuttgart
Hallo, ich suche wie gesagt eine Software (gratis) zum Mixen.

Mir würden die einfachsten Funktionen reichen... kennt Ihr da welche??
Die Demo des BPM Studios ist hier ne Idee, die Demo vom Traktor und es gibt auch nen Mixer mit automatischer Mixfunktion vom Traktor zum Download. Alles was halbwegs sinn macht, kostet meißtens ;-)

Gruss
 
K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
das ging ja mal schnell... hast du evtl. eine website wo es die downloads gibt oder muß ich googeln??
 
Dj Housemann

Dj Housemann

ist Toby San
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
204
Reaktionen
30
Ort
LKR Waiblingen / Nähe Stuttgart
googeln wäre ein guter Anfang ;-) Die Sachen findest meißt als Top Eintrag in der Suche.

Gruss

PS: Schnelligkeit is bei einfachen Fragen kein Ding ;-)
 
K

kurtm1

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
97
Reaktionen
3
warte noch ein paar tage, dann hab ich was (so denke ich) brauchbares draußen ;)
 
Oxi

Oxi

Active member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
42
Reaktionen
10
Ort
Köln
Es gibt ein Opensource Porgramm, was Mixxx heißt. Einfach mal googlen danach :D
 
halligalli

halligalli

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
65
Reaktionen
7
versuchs doch mal mit Tactile, bietet alle features die du brauchst und dabei sieht dat noch richtig cool aus :)
http://www.tactile12000.com/
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
hmm na denn mal viel spaß. bin auf die latenzen gespannt:rolleyes:
 
BeamWalker

BeamWalker

.
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
501
Reaktionen
64
Ort
Northern Germany
Die meisten der momentan erhältlichen DJ Programme haben Demo´s draußen, also Traktor, BPM Studio, Mixvibes etc. Das ist zum reinschnuppern gerade richtig. DJ Decks wäre eine günstige aber sehr vielfältige Alternative - wenn man sich das Programm registriert, muss man das Programm nicht jede Stunde neu starten (Shareware Version spielt genau 1h).
Ganz frei erhältlich ist zum Beispiel eine ältere Version vom BPM Studio,

Aber an und für sich gilt auch hier, für nix gibs nix. Wär eine anständige Software will, muss das auch entsprechend bezahlen.
 
jan.rox

jan.rox

its only music baby
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
38
Reaktionen
7
Ort
Frankfurt am Meer
hallo!

Die meisten der momentan erhältlichen DJ Programme haben Demo´s draußen, also Traktor, BPM Studio, Mixvibes etc. BPM Studio,
rischtisch.


ich kann dir außerdem die 30tägige trialversion von pioneer DJS ans herz legen. ist mal was anderes.

link hierzu:
http://www.pioneer.de/de/products/44/216/2183/DJS/index.html

das ganze stellt sich so dar, dass mit diesem programm 2 pioneer 1000mk3 (so am rande bemerkt die dollsten cdplayer wo gibt) inklusive mixfunktion auf deinem rechner simuliert werden.
allerdings fehlen bei der trial einige features, ich weiß zwar net welche genau, aber du dürftest dennoch ne menge spaß damit haben :)
zumindest 30 tage lang, und das ist doch schonmal was.

gruß,
jan
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Hahn

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
403
Reaktionen
14
wie des rechtlich ausschaut is ne andere frage und ich will hier auch niemanden anstiften aber man kann die meisten trial versionen auch länger benutzen in dem man bevor man sie startet einfach das datum in der systemuhr zurückstellt;
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Ich hätt da auch noch eine Link Liste: Digital DJ

Und auf der Homepage ist viel zum Thema Sound und Freeware verlinkt, nicht nur für DJs.
 
S

spielverderber

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Hi Leute!

Irgendwie darf ich keine neuen Threads erstellen, also hau ich das jetzt mal hier rein.

Ich hab jezz seit Weihnachten nen Turntable und zwar den T2 von JB Systems. Leider habe ich kaum Platten mit Vocals und dem Zeug was man halt für HipHop braucht (ich rap schon länger und deswegen wollte ich halt noch n bisschen DJing lernen). Jetzt würde es mich mal interressieren wie das mit Programmen wie Virtual DJ funktioniert. Ich habe ehrlich gesagt keinen Plan wie man damit umgeht und was man dafür braucht. Muss mein Turntable dazu irgendwie kompatibel sein, braucht das extra Anschlüsse oder ähnliches?
Und würdet ihr mir dazu raten? Ich hab gehört das 1000 cuts von dj crates ne Menge ordentliches Zeug zum Scratchen bietet, aber ich weiß halt nicht ob es sich nicht heutzutage besser anbietet die Wege der neuen Technik zu wählen ;)

Falls es darüber schon mal einen Thread gab oder ich nur zu doof war ein neues Thema zu erstellen tut es mir Leid, aber ich hab schon das ganze Forum durchforstet & die Suchfunktion benutzt und nix konkretes zu dem Thema gefunden.

mfg
Spielverderber
 
Beak

Beak

Schumschumdidum
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
782
Reaktionen
34
Ort
Wien
https://www.deejayforum.de/36-dj-software/35982-m-audio-conectiv-neue-digitale-alternative.html

https://www.deejayforum.de/36-dj-software/20449-rane-serato-scratch-live.html

https://www.deejayforum.de/36-dj-software/41203-final-scratch-3-a.html

https://www.deejayforum.de/36-dj-so...ogramm-mit-niedrigen-systemanforderungen.html

Dann gibts noch einige Tests:

https://www.deejayforum.de/19-testgelaende/34737-dj-software-virtual-dj-pro.html

https://www.deejayforum.de/19-testgelaende/22661-rane-serato-scratch-live.html

Und da gibts sicherlich noch mehr Threads über mehr Software. Im richtigen Subforum warst du ja schon mal, schau dich da ein wenig um ;)

Deine Turntables kannst du mit den Programme verwenden, die dazu ein Interface haben! Das Interface bekommst du meistens mitgeliefert.... oder sagen wirs umgekehrt: Du bekommst zum Interface meistens eine Software dazugeliefer.
Der Rest steht alles wunderbar beschrieben in den obrigen Threads.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spielverderber

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Danke :) Ich denke aus dem Test Thread über VDJ bin ich schlau geworden
 
D

Dj-Chrigi

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2008
Beiträge
77
Reaktionen
0
hab da ne frage suche ein programm etwa das gleiche wie audacity also auch freeware mit aber scretchen kann und die musik als mp3 abspeichern kann kennt jemand eins

und suche noch ein programm der eigene beats machen kann auch freeware
 
 
Oben