Grammanzeige stimmt nich

Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hey alle zusammen....
Versuche schon seit langen meinen Tonarm richtig zu justieren, es funktioniert einfach nich, wenn ich den Punkt gefunden hab wo der Tonarm in der Luft schwebt und dann die 3 Gramm dazu drehe springt er immer noch bei scatchen...... bitte nich so hart bin blutiger Anfänger.....

MfG
yaschix
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Ich hoffe du hast den Ring mit der Gramm Skala und das Gewicht auch synchron gedreht beim Einstellen. Sonst stimmt das Gewicht auch nicht.
Einfach nochmal etwas dazu drehen und ausprobieren. Was ist das denn für ein System? SME oder Headshell?
 
S

Suey-Site

Well-known member
Mitglied seit
28 Apr 2003
Beiträge
333
Reaktionen
1
Ort
nähe DD
Und vorallem .. was für ein Plattenspieler?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Aus der Tatsache, dass die Nadel springt, kann man noch lange nicht auf eine falsche Anzeige schließen (ich frage mich auch, wie sowas überhaupt falsch sein kann). Es kann an der Nadel, an der Platte, am Umgang mit dieser oder einfach an einem minderwertigen Plattenspieler bzw. Tonarm liegen.
 
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
ich hab die reloop pr-3000 mk3 und ortofon nightclub s...... aber mit dem drehen bin ich mir scho ziemlich sicher...... ich muss die Skala schon ca.3 mal rum drehen damit ich einiger maßen scatchen kann
 
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
und stocky wenn ich auf 3 Gramm gestellt hab hab ich nicht mal vernümpftigen Sound...da kann ja was nich dran stimmen
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Jetzt kann aber mal ein anderer erklären, warum man kein Reloop kaufen sollte... :rolleyes:
 
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
warn früher aber einer der besten.....sind schon ein bisschen älter..kann es vllt sein das es eine andere einheit is?!????
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Wie dumm von mir, nicht als erstes nach dem TT Hersteller gefragt zu haben. So hat sich das Problem ja schon fast erledigt :D
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Ach kommt, jetzt ist er gleich traurig.

Zum Thema: Im Tutorial bei Turntablism ist alles erklärt, wies funktioniert. Und wenn der Tonarm schwebt, sollte die Nadel in Plattentellerhöhe schweben, dann nochmal 3g drauf zu diesem Gewicht. Fehler bei Dir: entweder bissle warten, bis die Nadel eingefahren ist, ansonsten vorsichtiger scratchen (vor allem bei nem reloop!!), manche Leutz vollführen da Bewegungen mit den Platten, das hat dann schon mehr mit onanieren als mit scratchen zu tun und kann nicht funktionieren. Ansonsten sind die Nadeln nicht 100% scratschtauglich
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
versucht mir irgendwie zu helfen und macht euch nicht über meine veralteten Tables lustig, kann gut sein das das nicht so die bessten sind aber sie sind ja schon 6 Jahre alt.....
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich hab' hier noch den Fahrstuhl Katalog von 98. Da gabs den Plattenspieler noch nicht. Wo hast du den denn überhaupt gekauft?
 
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
hab die und den mixer von na freundin abgekauft.Für 100 Eureten
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Habs mir fast gedacht. Deshalb auch keine Bedienungsanleitungen und diese Aussage "waren früher die besten"

Sorry, aber die hat dich verarscht
 
Y

yaschix

Member
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
22
Reaktionen
0
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Einfach mal im Forum umschauen ;)
 
Jean Luc

Jean Luc

alte raumschifftunte
Mitglied seit
21 Dez 2003
Beiträge
276
Reaktionen
5
Ort
Börlin
Ach stocky wie schaffst Du es nur die Suchfunktion so schön zu umschreiben Du bist ein wahrer Poet:)
 
 
Oben