Großes problem mit traktor dj studio 3.0

G

Gast10946

Guest
HAbe ein großes problem da ich nicht vorhören kann.ist wichtig da ich am sa auflege.ich habe ein medion pc recht neu mit einer 8 kanal intel high definition audio karte.wäre geil wenn des klappen würde bitte jeden einzellen schritt.Also vorne beim kartenleser ist mein kopfhörer und hinten am gerät meien boxen.was muss ich genau machen .Ich arbeite eigl. nur mit 2 decks. :mad: des muss klappen bis samstag thx im vorraus.
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
dann mal viel Erfolg am Samstag. Kann ja nur in die Hose gehen!!


AAAAAAllllsooo. Ich hab Traktor 3 nicht aber du müsstest irgendwo Optionen haben. da kannst du dann einen Mix out und einen Cue Out bestimmten. Der mix out sind deine Boxen der Cue Out ist dein Vorhörkopfhörer. Einfach die entsprechnden Kanäle drauflegen (leg einfach irgendwas drauf und steck dann um bisses passt).

Bei T2 wars so dass du dann auf "cue" bei Crossfader klicken musstest und du hast dann den entsprechnden kanal auf dem Kopfhörer

Bevor mich jetzt irgendjemand anmacht: Mir ist klar dass der Junge das programm zu 99% gesaugt hat. Weil er rumprolen wollte was für ein toller dj er ist auf der Party am samstag.

Er wird schon selbst seine Erfahrungen am Samstag machen.
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Man da haben Mami und Papi aber wieder ein großes Geschenk gemacht. Ein PC mit Intel High Definition Audio Karte.

Also tut mir ja leid aber wenn Du dieses nicht selber hinbekommst, denke ich wirst du auf der Party leider nicht der große Macker sondern der kleine looser sein, weil stell dir mal vor, da fummelt jemand an deinem PC rum. Ich glaube dann wars das. Da haste denn auch keine Hilfe.

Außerdem ist das bestimmt in der Anleitung beschrieben, solltest du denn eine haben. ;)

Aber ich war ja auchmal jung:
Also Kopfhörer ins grüne, Boxen ins blaue und unter Einstellungen bei Channel Output Routing Master Left 0 Master Right 1 Headphones Left 3 Headphones right 4 so is es bei Traktor 2 und 0 und 1 sind nur Beispiele es kann auch 5 und 6 sein aber nich 1 und 6 also immer 0 und 1, 2 und 3 etc.
Die Headys ins grüne, weil sollte ein anderes Programm einen Fehler erzeugen, dass einen Piepston mit sich zieht hört man es im Köpfhörer und nicht über die Anlage.

Ich sag dir aber gleich: Du hast dir mit Traktor 3 nicht gerade ein Program ausgesucht, dass vor übersichtlichkeit strotzt. Benutze lieber was anderes. Aber musst du selbst wissen.
 
G

Gast10946

Guest
Alles klar aber keine angst bis aufs vorhören klappt alles recht gut und habe des programm ja net erst seit gestern hatte auch schon die vorgänger.Aber mach ruhig jüngere fertig.des ist mir eigl. Da ich genug selbstbewusst sein habe.Der richard der hätte so was nie gesagt.
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
mgL schrieb:
Alles klar aber keine angst bis aufs vorhören klappt alles recht gut und habe des programm ja net erst seit gestern hatte auch schon die vorgänger.


Na dann.

Wer ist Richard?
 
G

Gast10946

Guest
Funst net erst mal kann ich net mit den boxen ans blaue weil des in ist als ichs mim grünen probiert habe ging es auch niocht wirklich entweder verzehrt oder garnichts.Hör ich mit deck B z.b vor oder läuft des über des ganz kleine links?
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
mgL schrieb:
Funst net erst mal kann ich net mit den boxen ans blaue weil des in ist als ichs mim grünen probiert habe ging es auch niocht wirklich entweder verzehrt oder garnichts.Hör ich mit deck B z.b vor oder läuft des über des ganz kleine links?

Ähm, ja neee also... Was willst du :confused:
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Is schon klar, dass blau ein Eingang ist. Deswegen musst ihm ja auch sagen, dass Du auf blau deine Musik hören möchtest. (3 und 4 oder 5 und 6 je nachdem was zur Auswahl steht) Aber du hast doch gesagt, dass alles funktioniert, bis auf das vorhören. Dann kann es doch nicht so schwer sein, die Kopfhörer in den Steckplatz zu stecken, welcher funzt dann auf einstellungen zu gehen, zwei weitere Mono Kanäle zu aktivieren (L und R Bsp. 3 und 4), (es müssten ja schließlich noch 3x2 über sein) ein Musikstück anzumachen und Steckplatz für Steckplatz auszuprobieren, bei welchem dann Musik rauskommt. (güner, blauer, roter,...)

Wenn du die Vorgänger auch schon hattest dürftest du eigentlich wissen, wie dass mit dem vorhören funktioniert. Dass du A,B(c,d) jeweils einzeln oder zusammen auf den Kopfhörer legen kannst oder einfach so aus der Datenbank ein Lied vorhören kannst. Aber egal


Sollte das alles nicht funzen vielleicht mal Asio Sound Treiber installieren. (Frag jetzt bitte nicht, wo es die gibt.) Oder vorher vielleicht in der Systemsteuerung den Surround Betrieb aktivieren. (Muss nicht kann was bringen)
 
Iskender

Iskender

Member
Mitglied seit
13 Dez 2005
Beiträge
16
Reaktionen
1
Kann es sein das das ganze mit deiner Soundkarte gar nicht möglich ist ? Ich arbeite selber mit Traktor, allerdings mit Final Scratch. Solltest dir vieleicht eine Soundkarte organisieren die ASIO unterstützt und getrennte Kanäle hat.

Eine frage noch, interessehalber, wie willst du das ganze bedienen ? Wirst du mit deinem PC dasitzen und mit der maus rumklicken ? Meine persönliche meinung ist das sowas mit eigentlichem Deejaying nichts zu tun hat. Sowas kann ich einem Anfänger zeigen und nach spätestens 30 min ist er in der Lage selber ein "Set" zu spielen. Aber wie gesagt, ist meine persönliche meinung.
 
G

Gast10946

Guest
Sehe ich genau so desshalb bekomme ich in den nächsten tagen mein equipment mit tunies mixer usw. des traktor war mal gut um erstmal zuschauen ob des spaß macht und so ka.
 
L

lenn1

Well-known member
Mitglied seit
16 Okt 2005
Beiträge
116
Reaktionen
2
Iskender schrieb:
Meine persönliche meinung ist das sowas mit eigentlichem Deejaying nichts zu tun hat. Sowas kann ich einem Anfänger zeigen und nach spätestens 30 min ist er in der Lage selber ein "Set" zu spielen. Aber wie gesagt, ist meine persönliche meinung.


Ne Stimmt, wenn ein Auto eine Einparkhilfe hat , hat das gleich auch gaaaaaaaaaaarnix mehr mit Autofahren zu tun.
*kopfschuettel*
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
UNd wie war dein "Auftritt". Hat alles geklappt?
 
Iskender

Iskender

Member
Mitglied seit
13 Dez 2005
Beiträge
16
Reaktionen
1
Jo, würde mich auch interessieren !
 
G

Gast10946

Guest
Also ging eigdl. sehr gut ab habe halt house gespielt.Die übergänge waren echt geil.Wenn vll doch noch ein paar mehr leute da gewesen wären aber ging schon.Darf jetzt nächsten monat bei ner vofi und bei ner Privatparty die musik machen und dann hoffe ich des die tunies und der mixer sich finanzieren lassen.
 
Astaroth

Astaroth

Member
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
7
Reaktionen
1
Lass dich von den leuten nicht so fertig machen!!!ich leg auch mit traktor auf,hauptsache man spielt was die menge auf der tanzfläche hören will und hält sie am tanzen!!!!!Womit und wie ist wohl jedem selbst überlassen.....
 
L

lenn1

Well-known member
Mitglied seit
16 Okt 2005
Beiträge
116
Reaktionen
2
Astaroth schrieb:
Lass dich von den leuten nicht so fertig machen!!!ich leg auch mit traktor auf,hauptsache man spielt was die menge auf der tanzfläche hören will und hält sie am tanzen!!!!!Womit und wie ist wohl jedem selbst überlassen.....

Genau meine Meinung.
Zählt nur das, was am Master rauskommt ;)
 
Astaroth

Astaroth

Member
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
7
Reaktionen
1
endlich mal jemand der nicht so schroff auf digitales auflegen reagiert.... :)
ich bin ja noch nicht so lange hier angemeldet,aber was ich gemerkt habe ist das die sogenannten "newbies" echt mal nur fertig gemacht werden!!!!!!!!!wenn jemand mit dem auflegen anfängt kann man noch nicht ALLES wissen!!!!
 
Astaroth

Astaroth

Member
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
7
Reaktionen
1
Was legst du denn für Mucke auf?nur house?Hab hier leider noch nix von Goa gehört.....
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Astaroth schrieb:
endlich mal jemand der nicht so schroff auf digitales auflegen reagiert.... :)
ich bin ja noch nicht so lange hier angemeldet,aber was ich gemerkt habe ist das die sogenannten "newbies" echt mal nur fertig gemacht werden!!!!!!!!!wenn jemand mit dem auflegen anfängt kann man noch nicht ALLES wissen!!!!


Das wär ja auch noch schöner, aber gewisse Sachen, kann man ohne Probleme nachlesen. Nur geht das leider nicht ohne Handbuch.
Sollte ein Newbie (aber nicht nur der) eine Frage stellen, die noch nicht gestellt wurde, so wird diese in der Regel auch beantwortet. Aber wenn jetzt zum ... male kommt: was ist besser reloop oder technics. Ach weißt du bleib einfach 2,3 Monate im Forum dann weißte was ich sagen will. :cool:

Bis dahin Ciao
 
 
Oben