Gründung eines Vinylshops!!!!!!!!!!

N

NEOS

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
7
Reaktionen
0
hey music-lovers

ich habe interesse daran einen plattenladen zu gründen!!
Könnt ihr mir vielleicht ein paar tipps geben zur rechtlichen Grundlage und Kapital usw...
Wo kriegt man die Platten her? Wäre echt nett...
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Die Fragen sind nicht dein Ernst, oder? Ich meine bevor du den Ansporn hast einen Plattenladen aufzumachen musst dir doch bewusst sein, dass du enorm viel Eigenkapital benötigst, Kontakte zu DJs und vor allem zu den Plattenlabeln haben musst, ein Gewerbe anmelden musst und und und....

Wenn du hier mal ein bisschen suchst wirst du feststellen, dass vor nicht allzu langer Zeit ein user die selben Fragen gestellt hat. Tu dich doch mit dem zusammen :)

edit: ich habs dir mal rausgesucht:

https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?t=17107&highlight=plattenladen

Gruß

MNS

P.S. Die Ernsthaftigkeit eines Themas orientiert sich nicht an der Anzahl der Ausrufezeichen!!!1111einseinseinselfelfelf
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikron64

Well-known member
Mitglied seit
16 Feb 2004
Beiträge
87
Reaktionen
0
Bin voll und ganz der Meinug von MusicNonStop. Wenn man einen Plattenladen eröffnen will, sollte man schon von vornherein ein paar Grundvoraussetzungen mitbringen.
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
Nun also Kontakte zu DJs und zu Lable sind nicht unbedingt Plicht. Zu den grossen Distributionen (DMD, EVA etc.) allerdings schon. Als Startkapital würde ich mal ca. 20 - 25 K € ansetzen (25 wären wohl besser - wegen GmbH).

Wenn Du sollche Dinge aber schon in Foren hinterfragen musst, würde ich mir das aber noch mal gut überlegen....

Ich hatte mitte der 90er einen Plattenladen und trotz guter Kaufmännischer Vorbildung musste ich dennoch viel Lehrgeld bezahlen.

Ich hoffe, Du überlegst da einen Online Shop -- einen Laden kannst Du mit den margen von Platten nicht bezahlen.

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
MusicNonStop schrieb:
P.S. Die Ernsthaftigkeit eines Themas orientiert sich nicht an der Anzahl der Ausrufezeichen!!!1111einseinseinselfelfelf

3 |_ I 7 3 wah? :cool: :D :cool:
 
F

f_fwd

Advanced User
Mitglied seit
5 Feb 2004
Beiträge
144
Reaktionen
1
Ort
2xxxx
NEOS schrieb:
...Könnt ihr mir vielleicht ein paar tipps geben...

da ich einen betreiber eines labels/agentur/plattenshop recht gut kenne kann ich dir nur den tip geben es zu lassen. ;)

option b: beschäftige dich mit ebay :)

viel glück noch
 
lostweb

lostweb

für 10€ raumwellen bitte
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
131
Reaktionen
1
Ort
Waltrop
ich würd es sein lassen....

schau dir nur an wie viele laden selbst in nrw und vorallen im ruhrpott zugemacht haben selsbt grosse läden sind wech.

und ein online shop ist auch nicht soeinfach.

im bereich musik kann man zu zeit nicht besonders viel geld machen.....

das kann man alleine schon sehen an den bemusterungen vor 2 jahren habe ich im mon 20 platten bekommen und x cd´s und heute muss ich sie oft odern bei einigen polls muss ich schon etwas geld im mon bezahlen um mit mahcen zukönnen und bekomme nur noch 5 oder max 10 platen und nicht mehr cd´s.
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Wie hier schon erwähnt wurde, wären Grundkenntnisse und Wissen in dem Bereich schon einmal von Vorteil.

Wenn Du genügend finanzielle Mittel für die Grundlage von Lagerbeständen haben möchtest, brauchst Du da erstmal ein gutes Rückenpolster, um überleben zu können.

Und bei den vielen Shops, die es derzeit gibt, kämpfen bereits jetzt schon viele Konkurrenten um Neukundschaft und versuchen mit einem breiten Angebot und guten/schnellen Service aktuell zu sein.

Was Du auch noch berücksichtigen musst, sind erstmal finanzielle Mittel in die Werbung zu stecken, damit der Laden auch erstmal läuft und den Kunden ein Full-Service geboten wird.

Wenn Du Dich in einem Bereich spezialisieren möchtest, kommst Du da natürlich am weitesten voran, eine Lücke zu schliessen, in der noch Defizite bei anderen Shops vorhanden sind. Dazu muss man aber gute Recherche und Beobachtungen machen, auf welcher Meßlatte Angebot und Nachfrage vorhanden ist.

Wie hier schon ein Vorredner schrieb, kannst Du das ganz klein erstmal über einen ebay shop aufbauen, wenn Du Dich da spezialisieren möchtest.

Ich habe einige Leute erlebt, die versucht haben nen Recordshop durchzuziehen und diese nach wenigen Monaten daran gescheitert sind, gerade weil eine Stammkundschaft von renomierten Läden niemals zur Konkurrenz gehen wird, solange sie zufrieden ist.

Dazu kommt noch die Mundpropaganda, die erstmal vorhanden sein muss, um überhaupt weiterempfohlen zu werden.


ciao ciao

Armando
 
 
Oben