Gutes Heimkinosystem (als Alternative zur DJ-Abhöre?)

laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Hi,

undzwar hatte ich mir vor langem mal vor ein gutes paar Boxen zu kaufen. Doch das ist glaube ich nicht das ware (wegen der Positionierung).
Daher wollte ich fragen welches aktives 5.1 System ihr mir empfehlen könnt. Was haltet ihr z.B. von dem hier....


Hauptmerkmale S-V50N-K
Kompakte Satelliten mit Aluminiumgehäuse

Magnetisch abgeschirmt für problemlose Aufstellung

Satelliten mit einer maximalen Belastbarkeit von 100 Watt

Aktiver Subwoofer mit einer maximalen Ausgangsleistung von 85 W RMS

Bassreflexsystem

Allgemein S-V50N-K
Center-Lautsprecher kompakt

Vordere Lautsprecher Satellit

Hintere Lautsprecher Satellit

Musikbelastbarkeit 100 Watt

Ausgangsleistung max. (Subwoofer) 85 Watt

Magnetisch abgeschirmt ja

Vordere Lautsprecher, Tieftöner Front: 5,2 cm Konuschassis (2 x)

Hintere Lautsprecher ,Tieftöner 5,2 (2 x) cm

Center Satellit, Tieftöner 5,2 (2 x) cm

Subwoofer S-V50N-K
Subwoofer 16 cm Konuschassis

Subwoofer Enclosure Downfire Bassreflex

Integrierter Verstärker ja

Stereo (Schraubterminal) ja

Mono (analog) ja

Line-Pegel (Cinch-Buchse), Eingangs-
empfindlichkeit/Impedanz (100 Hz) 180 mV/50 kOhm

Leistungsaufnahme (max.) 80 Watt

Stromversorgung AC 220 - 230 V 50/60 Hz

Technische Daten S-V50N-K
Vordere Lautsprecher, Frequenzbereich 90 - 20.000 Hz

Hintere Lautsprecher, Frequenzbereich 90 - 20.000 Hz

Center Lautsprecher, Frequenzbereich 80 - 20.000 Hz

Subwoofer, Frequenzbereich 30 - 200 Hz

Wirkungsgrad (1 W / 1 m) 88 dB

Impedanz 8 Ohm

Vordere Lautsprecher, Abmessungen
(B x H xT)
130 x 200 x 59 mm

Abmessungen, hintere Lautsprecher
(B x H x T) 130 x 200 x 59 mm

Center Lautsprecher, Abmessungen
(B x H xT) 240 x 94 x 97 mm

Subwoofer, Abmessungen (B x H x T) 300 x 375 x 380 mm

Vordere Lautsprecher, Gewicht 0,90 kg

Hintere Lautsprecher Gewicht 0,90 kg

Center Lautsprecher, Gewicht 0,90 kg

Subwoofer, Gewicht 11,50 kg





P.S. Das gleiche gibts noch mit nem 22cm statt 16 cm Sub!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
7 Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

*g* Was willst du aus den Angaben entnehmen? Da gibt doch wirklich keine Firma echte Werte an, gerade im Frequenzgang....(abgeshen davon: schonmal 20kHz gehört?)

Naja, wenn du nicht gerade penibel auf's Geld gucken musst und dadurch blind kaufen willst, dann geh einfach in den Laden und such dir was aus.

Von den Daten wirst du auch nicht schlauer, soll ja schließlich "gut" klingen und des is nunmal ne subjektive Geschichte.

Kenn nicht viel Heimkinoanlagen, aber mit diesen Medion-Aldi-Geschichten mit DVD-Player wär ich z.B. voll zufrieden.
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

ich weiß ja nicht was du den daten entnehmen willst ?
du mußt dir auf jeden fall verschiedene sachen anhören.
am besten im vergleich verschiedene verstärker und boxen.
also wo ich weiß das die die möglichkeiten haben, ist der große saturn in köln.

ich fand immer yamaha oder onkyo verstärker gut mit boxen von quadral oder elac. wenn du noch einen subwoofer seperat haben willst dann vielleicht einen aktiven von yamaha.

aber wie gesagt ist nur mein geschmack gewesen. mußt du selber hören.
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Sehr schwer empfehlen kann ich die Teufel boxen ... verhältnissmässig günstig und absolute spitzenklasse guck einfach mal auf www.teufel.de

Haben da auch ganz nette angebote :)
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

ich kann nur sagen "bose acoustimass"...nicht ganz billig, meiner meinung nach aber jeden cent wert.... :)

ja ich weiß, dass es hier auch einige bose-gegner gibt, aber ich bin vollends zufrieden mit dem acoustimass 6!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

DDD schrieb:
N'paar Namen:

Speaker:
Teufel
Nubert
Elac
Canton
Sunfire (Woofer)

Wenn's günstig und doch gut sein soll JBL Control Series (ab 5)

Amps:

Sony, Onkyo, Denon. Sind alle bezahlbahr (je nach Typ) und ganz Gut.

Abraten:

Komplettsysteme mit allem drinne und dabei.
Nur gut für die Ferienhütte oder das Gästezimmer.

Das dürften doch erstmal genug Infos sein. Was deine Wünsche betrifft solltest du bei jedem dieser Hersteller etwas vernünftiges finden.
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

dynamike schrieb:
ich kann nur sagen "bose acoustimass"...nicht ganz billig, meiner meinung nach aber jeden cent wert.... :)

ja ich weiß, dass es hier auch einige bose-gegner gibt, aber ich bin vollends zufrieden mit dem acoustimass 6!

Wenn Bose nicht soviel für den Namen verlangen würde wär es echt OK, im vergleich zu Teufel Lautsprechern in der gleichen Preisklasse kann Bose mal ganz getrost den Hut ziehen :)

Kann man auch in so ziemlich jedem grösseren HifiMag lesen.

:)
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Bose, Teufel, Nubert sind richtig GEIL, jedoch nicht gerade günstig.
Ich dachte so um die 250 €!
Da sah ich noch folgendes...
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

naja am besten ist es immer in den nächsten saturn zu fahren und sich alles einmal anzuhören.
Das Problem das ich hab st folgendes.

Wie du auf dem Bild erkennst habe ich 2 Standboxen - das Problem ist, das der Klang flöten geht - egal ob gute oder schlechte Lautsprecher.
Daher dachte ich an ein ggf. 5.1 System.
Oder habt Ihr bessere Lösungsvorschläge?!
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Wie wäre es, wenn du dir zwei kleine Boxen kaufst, bspw. Nubert NuBox 380 oder Elac BS 103.2 und diese über deinem Set an die Wand hängst? Ist zwar auch nicht optimal, bietet aber 10mal besseren Klang als diese 5.1 Brüllwürfel-Plastikanlagen.
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Das mit den Nubert hatte ich auch mal vor...nur wie soll ich die an die Wand pappen?
Die Lautsprecher die da stehen haben die maße 30x30 cm.
Wie soll ich ne Nubox 380 mit den Maßen 24,5 x 29,2/30,5 cm an die Wand bekommen?!
Der Klang solcher Boxen wirkt auch nicht, wenn man direkt davor steht.
Das ist ja das blöde. Daher dachte ich halt an ein Heiminosystem.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Von Dynaudio gibt es die Audience 42W, die für direkte Wandmontage konstruiert wurde. Allerdings schlägt die Box mit ca. 350€/Stk. zu Buche. Wandhalterungen sollte man im HiFi-Geschäft finden.
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
AW: Gutes Heimkinosystem --->@Home

Meine jetzigen sind vom Klang eh Banane! Ich muss was neues vernünftiges haben ;)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
warum nicht alternativ z.b. control one mit wandhalter und nem aktiv/ passiven sub von teufel oder so?
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Magnat Motion 990

Magnat????? :eek:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
@DDD

ähm...nix für ungut, aber die "control one" ist die pro. ein control one pro gibt es, ist aber aus dem consumerbereich, genau wie die xtreme-variante. es gibt nur eine "echte" variante, die aus dem pa-/professionellen bereich kommt, und das, und so nennt sie sich, ist die control one. :p
 
Zuletzt bearbeitet:
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Und von dem JBL Set haltet ihr nicht wirklich viel,richtig?!
hmm...ich muss echt mal heute zum Saturn
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
OT:

Nicht streiten ihr beiden, nehmt euch lieber in den arm :D
 

Ähnliche Themen

 
Oben