handy-problem ... geht beim telen immer aus...

G

Gast30

Guest
mojn,problem ist oben beschrieben :)

immer wenn ich tele,dann gehts gerät nach ca. 20-30sekunden aus,egal ob der akku geladen ist,oder nicht... gaaaanz schlimm is das... vermutlich liegts daran,das das teil schon ca. 20-30stürze aus 1-2metern aufn boden überstehen musste...oder auch nicht ;) wie gesagt,meine frage ist jetzt,ob das an dem akku liegt,der dann hinüber is... ??? kann das sein...?
falls es relevant ist: es ist ein nokia 3310

grüße & der hoffnung um hilfe

olly
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
vermutlich ist der Akku kaputt...
Wenn möglich, tausch ihn mal mit einem anderen Handy.

JohnD.
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Morgen ;)

[quote author=DJ-Deed link=board=8;threadid=8089;start=0#80920 date=1060030780]
mojn,problem ist oben beschrieben :)

immer wenn ich tele,dann gehts gerät nach ca. 20-30sekunden aus,egal ob der akku geladen ist,oder nicht... gaaaanz schlimm is das... vermutlich liegts daran,das das teil schon ca. 20-30stürze aus 1-2metern aufn boden überstehen musste...oder auch nicht ;) wie gesagt,meine frage ist jetzt,ob das an dem akku liegt,der dann hinüber is... ??? kann das sein...?
falls es relevant ist: es ist ein nokia 3310

grüße & der hoffnung um hilfe

olly
[/quote]


1)wie JohnD schon erwähnte, es könnte der Akku sein- Probier einfach mal einen Akku von einem anderen 3310/3330 (Kumpel, Freund, Oma, Opa, Hund) und schau´wie sich das Handy verhält.

2)Kann auch sein das dein Netzlader einen Defekt hat, sprich Ladebalken werden zwar rechts im Display angezeigt, das Gerät nimmt aber trotzdem keine Leistung auf > Akku bleibt also immer leer obwohl du denkst er müsste ja voll sein. Kommt bei Nokia im Zusammenhang mit der gesamten 33er serie recht häufig vor! (ohne Gewähr für dein Gerät jetzt) Probier auch mal ein/einige Netzlader von Freunden aus und lade damit deinen Akku. U.a. haben folgende Nokia´s die gleichen Netzlader:
2100/3210/3410/3510/6510/8210/8310/8810/8850

3) Da du sagtest dein Handy ist schon mehrere Male einem Sturz etc. ausgesetzt gewesen liegt ebenfalls der Verdacht nahe das der "Repeader" (Versorgungschip für Akku, Netz etc.) einen Knacks hat.

4) Deine Handysoftware ist unstabil -Sollte man alle 6-8 Monate updaten lassen, vorallem bei Nokia-Modellen der 33/34er-Reihe, da SEHR anfällig bzw. anfälliger als alles andere im Handy-Typenbereich ;)
Anzeichen evtl. Softwareschäden sind:
-sporadisches ausschalten nach In-Betriebnahme (so wie bei dir!)
-merkwürdige Schriftzeichen im Display-Feld
-Gerätestillstand, Bild eingefroren (nix geht mehr)
-Tasten reagieren überempfindlich > Ein Tastendruck, fünf Zahlen/Buchstaben etc.

und und und

Können natürlich auch andere oder ähnliche Probleme sein - Die Liste ist wesentlich länger!

Solltest du noch Garantie auf dein Gerät haben würde ich es ganz einfach in einem Mobilfunkgeschäft reklamieren. Seid 2002 beträgt die gesetzliche Garantie 2 Jahre, was (Jetzt AUFPASSEN) allerdings folgendes heißt - wird immer wieder falsch verstanden!!! > Du hast 1 Jahr "Vollgarantie" (alles aúßer Wasser/Sturz-Schäden o.s.ä. wird ausnahmslos repariert) und ein weiteres Jahr eine sogenannte "Kulanzgarantie" > Heißt: Geht im zweiten Jahr irgendetwas kaputt etc. kann sich der Händler dem Problem zwar annehmen, es ist aber nicht Pflicht seitens Nokia (an die ja das Gerät oftmals eingesandt wird) dieses Problem auch kostenfrei zu beseitigen - Means: Ist Nokia der Meinung der (also DEIN) Fehler ist durch unangemessene Behandlung des Gerätes wie bspw. einem oftmaligem Hinfallen, Erschütterungen,durch einen nicht sichtbaren Bruch o.s.ä. entstanden, kann es sein das eine Garantieabwicklung abgelehnt wird. Das wäre natürlich weniger gut für dich, da eine anfallende Reparatur (wenn du diese denn in Betracht ziehst) kostenpflichtig wäre.


Hoffe dir etwas geholfen zu haben, wer weiß vieleicht ist es ja wirklich nur der Akku oder der Netzlader *hoff*

Anbei noch: Ein Software-Update außerhalb der Garantie kostet je nach Händler/Vertriebspartner zwischen 25-45 Euro (Preise Variieren da wirklich sehr). Innerhalb der Garantie ist das natürlich gratis und kann in der Regel auch in jedem "reinen" Nokia-Center innerhalb eines kurzen Zeitraums durchgeführt werden.

Grüße
Marc G.
 
G

Gast30

Guest
alles klar,danke ihr beiden.

ich werds dnan erstmal mit dem akku-tausch probieren... :)
könnte mir abe rgut vorstellen das es daran liegt...

also

grüße
 
mikrowelt

mikrowelt

Vestaxfetischist
Mitglied seit
18 Nov 2002
Beiträge
293
Reaktionen
0
Ort
FFM
Falls es daran nicht liegt, öfnne das Gerät (es könnte die Garantie entfallen).

Jetzt siehst du auf die Platine ist dort ein dünnes und sehr breites Flachkabel ?? Dieses muss gerade im Slot stecken dann Funktioniert es.

Im Allgemeinen ist es bei Handy die öfters fallengelassen werden so das die Kontakte nicht mehr verbinden.

Deshalb habe ich mir auch ein robustes Outdoor Handy von Siemens vor 1 1/2 gekauft.

Cu
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
ola´

[quote author=mikrowelt link=board=8;threadid=8089;start=0#80948 date=1060077093]
Falls es daran nicht liegt, öfnne das Gerät (es könnte die Garantie entfallen).

[/quote]

die Garantie entfällt, wenn es der aufmerksame Nokia-Techniker entdeckt sogar zu 100%, da der Ursprungs- oder auch Werkszustand verändert wird!

Anbei ein kleines Beispiel: Du mußt nur die aufzuschraubende Gehäuseabdeckung eines Nokia 6210 öffnen (um evtl. ein neues Cover aufzusetzten) und deine Garantie ist u.u. hinüber!

Solche von mikrowelt angesprochenen Arbeiten (ist ja machbar) wie Gerät öffnen wirklich erst dann vornehmen, wenn alle anderen Lösungen (vorallem kostenfreie Garantie-Reparaturen) nicht anschlagen.


Gruß
Marc G.
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Eigentlich musste doch nich gleich den Akku tauchen.
Schließ das Handy einfach ans Ladegerät an und schau ob es dann funzt!
Dann mdürfte es zumindest keine Stromprobleme haben ;)
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
[quote author=Spider link=board=8;threadid=8089;start=#80967 date=1060082924]
Eigentlich musste doch nich gleich den Akku tauchen.
Schließ das Handy einfach ans Ladegerät an und schau ob es dann funzt!
Dann mdürfte es zumindest keine Stromprobleme haben ;)
[/quote]

*lol* auf der einen Seite schon richtig, aber es bleiben dennoch 2 Möglichkeiten offen:
Es kann immer noch der Netzlader sein der zwar eine Leistungsabgabe anzeigt, diese aber im eigentlichen nicht ans Gerät abgibt (trotz Balkenanzeige im Gerätedisplay, 33er sind sehr bekannt dafür - Haben im Februar Monat von knapp 10 eingesandten 33/34ern genau 3 mit dieser Fehlerquelle zurückerhalten), oder die Software welche aufgrund des Umgangs nun einfach abdankt, trotz permanenter Zuladung an der Steckdose (Gemäß der Netzlader hat keinen Fehler)

Sicher gehen kannst du wirklich nur indem du sowohl den Netzlader als auch Akku eines Bekannten der keine Probs hat, (mit gleichem Gerät) an deinem Gerät austesten kannst.

Stürzt das Gerät auch mit seinem Akku ab -> ist es nicht dein Akku der defekt ist

Stürzt das Gerät auch mit seinem Netzlader ab -> ist es nicht dein Netzlader der defekt ist

Sind beide Varianten fehlgeschlagen und das Gerät stürzt weiterhin ab - es ist die Software die einen Schaden davon getragen hat


Grüße aus dem heiß-nassen Bayern

Marc G.
 
N

nemesis

Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
hatte das prob auch ( auch nen 3310 dann is mir mein handy letzte woche in den see gefallen)
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
[quote author=nemesis link=board=8;threadid=8089;start=0#80975 date=1060086652]
hatte das prob auch ( auch nen 3310 dann is mir mein handy letzte woche in den see gefallen)
[/quote]


glaub´das könnt´n Wasserschaden geben, evtl! *lol*

Achja, deine Garantie iss´auch futsch ;D ;D ;D

byebye
Marc G.
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
@ dj deed ;

hatte neulich dasselbe problem bzw. meine freundin hatte es ;

nimm mal die akku abdeckung ab und schau nach,ob sich der akku im eingebauten zustand nach oben und unten verschieben lässt!
falls dem so ist,schieb mal ein stück papier oder pappe in den schlitz zwischen halterung (die du öffnest,um den akku herauszunehmen) und akku,damit sich dieser wieder vollständig gegen die kontakte drückt - bei mir hat's funktioniert!

@ nemesis und marc g. ;

neulich hat ein bekannter auch gedacht,sein handy könnte schwimmen... (aber bei mindestens 1,5 promille kann doch eigentlich alles schwimmen,ausser man selbst,oder?!)

gruss,
dan
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
ola´

[quote author=danji link=board=8;threadid=8089;start=0#81231 date=1060260362]


@ nemesis und marc g. ;

(aber bei mindestens 1,5 promille kann doch eigentlich alles schwimmen,ausser man selbst,oder?!)

gruss,
dan
[/quote]


jow, 40Grad tun´s aber auch - Nur im eigenen Saft zu schwimmen macht weniger Laune *ätz* ;)


Grüße aus der bayrischen Sahara *keuch*


Grüße
Marc G.
 
Tranceangel

Tranceangel

Fragen über Fragen????
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
WAF
;) Hört sich ganz nach Nokia an.
Hehe ich hatte das Problem auch mal,bis ich etwas pappe zwischen den akku und der hülle gepackt habe.

Kann gut sein das der so ausgeleiert ist.
Probiers mal,vieleicht klappts ja.

Greetz:.Tranceangel
 
 

Neue Themen


Oben