Hat jemand ahnung vom Akai S1000???

B

BIGBOSS

New member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
sorry wenn ich störe wollte mal fragen ob es hier leute gibt die mit nem S1000 arbeitejn oder gearbeitet haben?
habe das problem das ich nicht weiss wie ich meine samples zu einander synchron bekomme.Habe leider keinen beatcounter oder ähnliches nur ein par softwares mit denen ich nicht wirklich zurecht komme.
Also nur zu meiner verteitigung:
Bin eigentlich dumm brot was musik angeht,Habe mir bis jetzt alles selber beigebracht da ich damals noc kein internet hatte und niemanden kannte der mir nen tip geben konnte.Habe mit 14 jahren angefangen (1997) und mache das ganze hin und wieder hobby mässig,aber trotzdem bin ich ein perfektionist und mir nicht zuschade mal nen euro zu investieren.Jedoch will ich das geld nicht zu fenster raus werfen für software oder hardware wo ich nicht mit zurecht komme.Hatte damals ne S20 sonen kleinen phrasen sampler und damit habe ich bis jetzt alles machen könne was ich gebraucht habe(ausser timstretch und pitchshift und nur 32Khz)Finde den S1000 endgeil aber wie geht das denn mit dem takt?Das der synchron läuft?bin ich zu blöde dafür?
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
wie meinst du im Takt ?

Der S1000 hat doch gar keinen Programmierbaren Sequencer an Board.
Kann aber glaub ich Midi Files spielen.
Du kannst deine Samples auf dem S1000 über Midi antriggern.
Timestrech kann der nich oder ?

Mein S2000 konnte es nicht.
Hab ich immer Manuell gepitcht.

Besorg dir doch ein paar Akai Sounddisketten und los gehts.

Verstehe dein Problem nicht ganz, total Simple Kiste....
Deine erste Hardware ?
Weiß du wie Sequencer funktionieren und wie du Midispuren senden kannst?
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.903
Reaktionen
446
Ort
Oberhausen
Der S1000 hat Timestretching.
 
 
Oben