Hilfe kaputter Tonarm !!! Reloop 1020 pro Silver !!!

jamiie

jamiie

...strictly 4 the LOVE...
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
26
Ort
Schweiz
Hallo zusammen

Habe soeben meine Lehre abgeschlossen und mir ein komplettes DJ-Set auf ebay ersteigert. Ich bin damit eigentlich zufrieden, habe mir 2 TT von Reloop, die 1020, einen Mixer von Numark, den DM2002X pro Master Mix und ein Beatcounter ebenfalls von Reloop. Die Dinge laufen eigentlich alle komplett. Ausser ein Turntable. Ich habe daher noch ein paar kleine Fragen.

1. Beim einten TT scheint der Tonarm kaputt zu sein, immer wenn ich meine Nadel anschliesse, wackelt sie. Das scheint davon zu kommen, da ich die Schraube vorne am Tonarm nicht mehr komplett reinbekomme...Leider habe ich auch nur 1 davon...Könnt Ihr mir helfen wie ich den TT reparieren kann?

2. Ist villeicht eine blöde Frage, aber kann ich eigentlich Boxen direkt an den Mixer anschliessen, oder ist der Einsatz von einem Verstärker unabdingbar?

Im Voraus schon besten Dank für die Vielen hilfreichen Antworten... ;)

Liebe Grüsse aus der Schweiz
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
zu 1) Wenn der TT defekt ist und der Verkäufer diesen Mangel nicht in der Auktion angegeben hat solltest du dich erstmal an den Verkäufer wenden und versuchen die Sache mit dem zu klären. Ansonsten lohnt sich wohl ne Reparatur bei dem Teil nicht. (1020?? gibts die überhaupt?)

zu 2) Nein man braucht nen Verstärker, es sei den man schließt Aktivboxen an den Mixer an, denn die haben den Verstärker ja schon eingebaut.
 
jamiie

jamiie

...strictly 4 the LOVE...
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
26
Ort
Schweiz
schau mal hier, die ebay auktion:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7523466432&rd=1&sspagename=STRK:MEWN:IT&rd=1

steht nichts geschrieben...was soll ich tun?

nun ja, schon möglich dass diese TT's älter sind, aber für mich würden sie eigentlich reichen, da ich das nur als hobby machen werde...wie teuer würde denn so eine reparatur ca. werden?
--------------------------------
was ist denn billiger??? Aktivboxen direkt anschliessen, oder normale boxen inkl. verstärker??? da ich in unserem haus musik mache werde, kann ich das master volume eh nicht so aufdrehen...

gruss
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Das Produkt ist defekt, obwohl dieser Defekt nicht in der Artikelbeschreibung angesprochen wurde. Du musst jetzt erstmal den Verkäufer kontaktieren und bei ihm anfragen wie Ihr die Sache regeln wollt. Entwerder er nimmt den Krempel zurück (was für dich am Besten wäre denn mit dem Kram wirst du eh nicht viel Spaß haben) oder er bezahlt die Reparatur.

Es empfiehlt sich auch mal die Richtlinien bei ebay durchzulesen. Da steht auch was in solchen Fällen zu tun ist.


2 x Reloop RP-1020 (direkt angetribener Plattenspieler - Vorgänger des RP 2000 MK2 von Technics

*lol* Wenn ich das sowas lese hörts schon wieder auf bei mir. Sehr fachkundiger Verkäufer. Aber er hat ja nen dummen gefunden. :rolleyes:
 
Unreal

Unreal

Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
Wie wäre es z.b. mit einer Bewertung des verkäufers ?

Ware defekt, nicht wie beschrieben! Unbegründete neutrale Bewertung! Frechheit!
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Naja bevor ich dem Verkäufer sofort ne negative Bewertung reinwürge, versuche ich die Sache doch erstmal in Ruhe zu klären oder??
 
Unreal

Unreal

Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
FT103 schrieb:
Naja bevor ich dem Verkäufer sofort ne negative Bewertung reinwürge, versuche ich die Sache doch erstmal in Ruhe zu klären oder??


Logisch, aber der Verkäufer hat schließlich nicht das erste mal defekte geräte verkauft...
 
jamiie

jamiie

...strictly 4 the LOVE...
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
26
Ort
Schweiz
Habe den Verkäufer bereits kontaktiert. Leider habe ich noch nichts von ihm gehört.

Kann ich meinen TT dann wohl gar nicht mehr brauchen?Ich meine, ich weiss ja, dass er sicherlich nicht gerade der beste ist, aber so für den Anfang ist er sooo schlecht ja sicher auch nicht...

Wie teuer würde dann eine Reparatur ca. werden? Lohnt sich das überhaupt, oder empfehlt ihr mir lieber einen neuen TT zu kaufen?
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Was eine Reparatur kostet müsstest du schon selbst erfragen. Aber unter 50 Euro wird da sicher nix zu machen sein, wenn der Tonarm getauscht werden muss. Das teuerste an so einer Reparatur ist wahrscheinlich die Arbeitszeit.
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Das ist der Vorteil von einem TTX. Tonarm Preis ca. 30 €. Einschrauben. Gut ist.

*stichel*

:D :D ;)

jamiie schrieb:
Wie teuer würde dann eine Reparatur ca. werden? Lohnt sich das überhaupt, oder empfehlt ihr mir lieber einen neuen TT zu kaufen?

Mach erstmal was FT103 vorgeschlagen hat. Mit dem Verkäufer reden. Dann, falls er nicht einsichtig sein sollte (kann ja auch die Post (?) kaputt gemacht haben - wobei man es dann wahrscheinlich schon am Paket gesehen hätte) kannste entscheiden ob du irgendwie mit Rechtsanwalt o.ä. drohst oder dir den Stress sparst und ihm eine schlechte Bewertung reinwürgst.
 
jamiie

jamiie

...strictly 4 the LOVE...
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
189
Reaktionen
26
Ort
Schweiz
Habe leider nur das als Antwort erhalten:
-----------------------------------------------------------------------------------
Guten Tag

Also bei uns war eigentlich noch alles in Ordnung. Ersatz gibt es bei elevator.de ist der größte DJ-Zubehör handel im Internet glaube ich

MfG
-----------------------------------------------------------------------------------

Da ich wirklich keine Lust habe mich mit dem anderen gross zu streiten, habe ich beschlossen den TT mal in die "Reparatur" zu bringen...Ich habe den Auftrag für die Reparatur noch nicht gegeben, da ich zuerst wissen möchte wie teuer das ganze ca. werden wird.

Meine Frage:
Wieviel würdet ihr maximal ausgeben, um das Teil reparieren zu lassen? Oder würdet ihr nochmals einen TT dazukaufen und den alten "vernichten"...???

Besten Dank für eure Antworten
 
potz!

potz!

alternativo
Mitglied seit
19 Mrz 2005
Beiträge
425
Reaktionen
17
Ort
Wuppertal
vieviel ich für die reparatur ausgeben würde hängt seehr eng mit dem kaufpreis zusammen. das ist schwer zu sagen ich würd mal so sagen auf keinen fall mehr als 30% aber behaupte das wird nix. bei den niedrigen preisen lohnt sich die reparatur nicht wirklich. ich würd wirklich erstmal mit allen mitteln die dich kein geld kosten verscuhen noch irgentwas beim verkäufer zu erreichen.

edit:
ach ganz vergessen. in welche richtung wäckelt denn das system? um die achse um die der schraubverschluss auch gedreht wird, sind die immer etwas drehbar, ist mindestens bei meinem rp1000 und den 2 rp2000 vom kumpel so. ich werd mal ausprobieren welchen effekt das fehlen der schraube hat, wenns nur daran liegt, auf jeden fall reparieren kostet dich, falls du nen guten schruabenhändler in der nähe hast höchstens einen euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unskilled

Banned
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
263
Reaktionen
1
jamiie schrieb:
Habe leider nur das als Antwort erhalten:
-----------------------------------------------------------------------------------
Guten Tag

Also bei uns war eigentlich noch alles in Ordnung. Ersatz gibt es bei elevator.de ist der größte DJ-Zubehör handel im Internet glaube ich

MfG
-----------------------------------------------------------------------------------


da hat er doch schon zugegeben das der im arsch ist....

ich würde da richtig stress machen
;)
 
stylertyp

stylertyp

housemusic'er
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
34
Reaktionen
0
Ort
Österreich =)
loool omg... wie kann man sowas nur kaufen?!

Erfolgreiches Gebot: EUR 361,00

die 3 Teile haben net mal einen gesamtwert von 20€... ^ siehe auch, der Startpreis:

Übersicht: 31 Gebote (EUR 1,00 Startpreis)

man man man...

Dem Idioten musst du richtig druck machen... für den betrag den du da ausgegeben hast bekommst du schon fast ein geiles 6000er oda 1210er TT... der Verkäufer muss des Alles zurücknehmen... also in deinem fall würd ich da fast irgendwas professionelles einschalten wie zb Konsumentenschutz u. dgl.

seht euch mal dieses bild hier an
http://www.phima-systems.de/ebay/djtisch/bilder_klein/turntable.jpg

achtet aufs Model "1020".. kann es sein, dass es diesen TT gar nicht gibt? lol Fake? der sieht aus, wie ein Techniks Reloop verschnitt.. und außerdem, in der Reloop Produktliste gar nicht angeführt..

also die ganze sache da würde mir echt spanisch vorkommen!

und dann noch der Satz 2 x Reloop RP-1020 (direkt angetribener Plattenspieler - Vorgänger des RP 2000 MK2 von Technics

no comment..
 
potz!

potz!

alternativo
Mitglied seit
19 Mrz 2005
Beiträge
425
Reaktionen
17
Ort
Wuppertal
den tt gibts wirklich. der satz "vorgänger vom rp2000 von technics" stimmt bis auf das 'technics' da müsste reloop stehen. das modell ist schon etwas älter. da ich nicht weiß was der mixxer kostet kann ich zu dem preis nichts sagen so ein tt ist aber nur ca 70€ wert.
 
spheer

spheer

Well-known member
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
155
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe
oah das ist ja echt mieß :(
Tja das kommt davon wenn man gleich zuschlägt ohne sich davor zu informieren :D 360€ sind ja wirklich hammer viel für den krampf, forder das geld zurück! Er hat falsche produktangaben gemacht, vorgänger des technics, lol... Ist das nich grund genug zur Rückgabe? Kenn mich da nicht so ganz aus
 
D

Dr.Pest

a plague upon thee
Mitglied seit
17 Jul 2003
Beiträge
48
Reaktionen
3
Ort
Forst/Schweinfurt
Also ich würde dem sagen, dass er seinen Schrott zurücknehmen soll, weils kaputt ist. Dann kann der Verkäufer zwar noch sein Recht auf Nachbesserung geltend machen, aber dann muss er sich darum kümmern und die Kosten tragen.

Nebenbei: Für das Geld bekommst du schon nen neuen 6000er mit System und ner billigen Mische. Musst nur ein bischen durch die Shops tingeln und auf B-Ware und Aktionspreise achten.

mfg
Pest
 
EyeBeeM

EyeBeeM

House/Techno
Mitglied seit
21 Jul 2005
Beiträge
36
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart und Radeberg
Ich hatte am Anfang auch die 1020er von Reloop, hatte sie damals Neu gekauft. Das muss 1997/98 gewesen sein, also sind die Dinger schon 7 bis 8 Jahre alt. Für einen Technics ist das kein Alter, aber für den Reloop schon mehr als genug. Hatte den nicht mal ein Jahr bis ich die Schnauze voll hatte und 2 Technics gekauft habe.

Mein Tipp ist es, beide 1020er mal ausgiebig zu testen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die nach so langer Zeit noch reibungslos funktionieren. Versuche lieber paar 4000er Reloop oder zumindest 3000er günstig zu bekommen. Die sind zum Üben und als Bedroom DJ voll OK. Ist natürlich ärgerlich, dass du die 1020er jetzt ersteigert hast, aber das restliche Equipment (Mixer, Kopfhörer usw.) sind sicherlich vollkommen ausreichend.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
Ist dir eigentlich aufgefallen, daß man auf den Bildern den einen TT immer nur ohne Syastem sieht?
Ich würde auch versuchen das Zeug zurückzugeben. Negativ bewerten kannst Du immer noch.
 
 
Oben